Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

SSC Neapel

 
Eintracht Frankfurt

1:0 (0:0)

SSC Neapel
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Do. 24.11.1994 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   SSC Neapel
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Heynckes:
Hinterher ist man bekanntlich immer schlauer. Das war auch Jupp Heynckes (69), dessen Trainerengagement bei Eintracht Frankfurt sich einst als einziges Missverständnis entpuppte und vor genau 20 Jahren endete. Heynckes glaubte schaffen zu können, woran seine Vorgänger Stepanovic und Toppmöller gescheitert waren: eine launische Diva zum Meister zu formen. ... [weiter]
 
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss

 
Bei Flum stehen die Zeichen auf Trennung
Auf gerade einmal 64 Spielminuten kommt Johannes Flum in dieser Bundesliga-Saison für Eintracht Frankfurt, nur zum Teil bedingt durch verschiedene Blessuren. "Eine Saison wie diese möchte ich nicht noch einmal erleben", erklärt der 27-Jährige und kündigt an: "Natürlich werde ich Gespräche führen, wie es weitergeht." Als Flum 2013 für zwei Millionen Euro Ablöse aus Freiburg zur Eintracht kam, unterzeichnete er einen gut dotierten Dreijahres-Vertrag. Den gilt es nun gegebenenfalls aufzulösen - ein Szenario, bei dem Verein und Spieler auf Geld verzichten müssten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Ignjovski: Neuer Anlauf in Frankfurt
Es war still geworden um Aleksandar Ignjovski. Nachdem der 24-Jährige vor fast vier Monaten sein letztes Pflichtspiel für die Frankfurter Eintracht bestritt, unternimmt er derzeit in den Testspielen einen neuen Anlauf, um sich für den Bundesligakader zum empfehlen. Er hat aber einen schweren Stand. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Immobile-Wechsel deutet sich an
Sein Glück hat Ciro Immobile in Dortmund noch nicht gefunden - und eine Verbesserung seiner sportlichen Situation beim BVB ist auch nicht in Sicht. Kein Wunder, dass eine Rückkehr nach Italien nach nur einem Jahr immer mehr in den Fokus gerät. Neben Gomez-Klub AC Florenz und dem SSC Neapel gilt auch der AC Mailand als mögliches Ziel Immobiles. Zum Knackpunkt könnte die Ablöse werden: 18,5 Millionen Euro hatte Dortmund in den Angreifer investiert und wird ihn nicht für viel weniger ziehen lassen wollen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wölfe fordern Schwergewicht Neapel
Acht Klubs sind noch im Topf und wollen das diesjährige Europa-League-Finale in Warschau erreichen. Der VfL Wolfsburg trifft als einziger verbleibender Bundesliga-Vertreter im Viertelfinale auf den SSC Neapel. Titelverteidiger FC Sevilla bekommt es mit Zenit St. Petersburg zu tun, Überraschungs-Viertelfinalist Dnipro ist gegen Brügge gefordert. Everton-Bezwinger Dynamo Kiew will auch Gomez-Klub AC Florenz ausschalten. ... [weiter]
 
Beck besitzt eine Ausstiegsklausel
Vor gut einem Jahr hat Andreas Beck seinen Vertrag in Hoffenheim bis 2017 verlängert. Nach kicker-Informationen hat er sich allerdings eine Ausstiegsklausel einbauen lassen. Für rund zwei Millionen Euro könnte sich der Außenverteidiger aus seinem Kontrakt herauskaufen lassen. Als Interessenten gelten der SSC Neapel (die Italiener sind auf der Suche nach einem Rechtsverteidiger) sowie zwei Mittelklasseklubs aus England. Es liege aktuell allerdings keine offizielle Anfrage für Beck vor, wie Trainer Markus Gisdol in der Vorwoche versicherte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ersetzt Liverpool Balotelli durch Higuain?
Wie die britische Tageszeitung "The Independent" berichtet, ist der FC Liverpool an einer Verpflichtung von Stürmerstar Gonzalo Higuain interessiert. Der Argentinier spielt aktuell beim SSC Neapel und soll im Winter für den enttäuschenden Mario Balotelli an die Anfield Road wechseln. Der Italiener, der im Sommer vom AC Mailand kam, ist in der Liga bislang noch ohne Treffer und könnte den LFC anscheinend wieder verlassen. Neapels aktueller und Liverpools ehemaliger Trainer Rafael Benitez soll sich im Gegenzug anscheinend mit Balotelli beschäftigen, sofern Higuain die Süditaliener verlässt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Strinic landet am Vesuv
Neben Manolo Gabbiadini hat der SSC Neapel am Montag auch noch Ivan Strinic verpflichtet. Der kroatische Verteidiger kommt vom ukranischen Klub Dnipro Dnipropetrowsk und wird bei Napoli mit der Nummer 3 auflaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
31.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -