Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Rapid Bukarest

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Rapid Bukarest

2:1 (0:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 19.10.1994 00:00, 2. Runde - Europa League
Stadion: Giulesti-Valentin Stanescu, Bukarest
Rapid Bukarest   Eintracht Frankfurt
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Kittel und der Weg der kleinen Schritte
Im Mannschaftshotel teilen sich Sonny Kittel und Marc Stendera ein Zimmer. In der Bundesliga ist ihr Weg auseinandergedriftet. Stendera hat nach einem Kreuzbandriss den Sprung zum Stammspieler geschafft, Kittel kämpft gegen die Defizite nach seiner Knorpel-OP. ... [weiter]
 
Eintrachts Pechvogel heißt Gerezgiher
Erst vor kurzem war Joel Gerezgiher von einem Muskelfaserriss genesen - jetzt ist die Verletzung erneut aufgebrochen. An der bevorstehenden Vertragsverlängerung ändert das nichts, wie Eintracht Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner bereits angekündigt hat. ... [weiter]
 
Seferovic sucht den Rhythmus
Beim Eintracht-Trainingsspiel am Dienstagnachmittag gegen den FC Eschborn war Haris Seferovic ein Platz in der Startelf sicher - am Sonntag beim 1. FC Köln muss er sich ihn nach seiner Gelbsperre wieder erkämpfen. Unterdessen fällt Aleksandar Ignjovski verletzt aus. ... [weiter]
 
Eintracht auf dem Weg zur alten Heimstärke
Sechs Heimspiele ohne Niederlage, zwei Jahre muss man zurückblättern, um so eine Eintracht-Serie zu finden. 2012/13 waren es sieben Partien ohne Niederlage vor eigenem Publikum - am Ende der Saison stand das Erreichen der Europa League. Seit der letzten Heimniederlage in dieser Spielzeit holten nur drei Vereine mehr Punkte im eigenen Stadion als Frankfurt. ... [weiter]
 
Oczipka ist Hübners nächster Patient
Während die Personalie Wiedwald geklärt scheint, soll Linksverteidiger Bastian Oczipka im Gegenzug verlängern. Doch die Verhandlungen zwischen der Eintracht und Oczipkas Berater entwickeln sich zur Hängepartie. "Er ist neu im Geschäft", erklärte Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner, "wir müssen erst ein Vertrauensverhätnis aufbauen". Hinter vorgehaltender Hand hört man aber auch, dass die Vorstellungen von Oczipka & Co. der SGE als zu hoch erscheinen. Der aktuelle Vertrag des 26-Jährigen läuft im Sommer aus. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -