Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Rapid Bukarest

Rapid Bukarest

Rumänien
2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 19.10.1994 00:00, 2. Runde - Europa League
Stadion: Giulesti-Valentin Stanescu, Bukarest
Rapid Bukarest   Eintracht Frankfurt
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rapid Bukarest - Vereinsnews

Bankrott! Rapid Bukarest darf nicht aufsteigen
Bittere Nachrichten für Rapid Bukarest: Der rumänische Traditionsklub hatte den Aufstieg in die höchste rumänische Fußballklasse sportlich geschafft, darf den Weg ins Oberhaus wegen eines finanziellen Bankrotts allerdings nicht antreten. Stattdessen nimmt ASC Poli Timisoara den Platz des dreifachen rumänischen Meisters ein. ... [weiter]

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab
Werner luchst Draxler die Bestmarke ab

 
Ungewohnte Lücken in der Defensive - Abraham verletzt
Es war ein spektakuläres Wiedersehen von Niko Kovac und Pal Dardai. Beim Duell ihrer beiden Klubs, beim 3:3 zwischen Eintracht Frankfurt und Hertha BSC ging es hin und her. Zweimal kippte die Partie, um dann mit einem Last-Minute-Treffer ein würdiges Ende zu finden. "Ich bin froh, dass niemand als Verlierer vom Platz gegangen ist", sagt Kovac. ... [weiter]
 
Dardais Geschmacksfrage
Hochspannung über 94 Minuten, sechs Tore, drei Führungswechsel, hochkochende Emotionen und am Ende 45.000 Zuschauer, die das 3:3 zwischen Eintracht Frankfurt und Hertha BSC bejubelten. Ein Fußballfest, das aber nicht alle zufrieden stellte. SGE-Coach Niko Kovac und Berlins Trainer Pal Dardai zum Beispiel: "Das ist nicht nach unserem Geschmack", urteilte Dardai. ... [weiter]
 
Hector beendet eine wilde Achterbahnfahrt
Ein packendes Fußballspiel mit insgesamt drei (!) Führungswechseln boten Frankfurt und Hertha BSC am Samstagnachmittag. Beide Mannschaften hätten nach einer wilden Achterbahnfahrt drei Zähler verdient gehabt, das mit tosendem Applaus gefeierte 3:3 aber bedeutete am Ende eine Punkteteilung. ... [weiter]
 
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum
Konietzka top - Aubameyang trifft beim Jubiläum