Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Werder Bremen

Werder Bremen

Deutschland
5
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 3:2
Nach Hin- & Rückspiel: 8:3
SSC Neapel

SSC Neapel

Italien

Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.12.1989 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   SSC Neapel
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Baumanns Pläne mit Selke, Johannsson und Europa
Europa im Blick. Im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin will Werder Bremen die gute Ausgangsposition im Kampf um die Qualifikation für den internationalen Wettbewerb weiter ausbauen. "Es wäre für uns ein Bonus, in die Europa League einzuziehen", spricht Lamine Sané von einem zusätzlichen Anreiz, nachdem das Saisonziel erreicht ist, frühzeitig den Klassenerhalt sicherzustellen. Der Abwehrchef sieht sich dabei als einen guten Propheten: "Ich habe von Beginn an gesagt, dass wir nach oben schauen müssen." ... [weiter]
 
DFL-Boss wettert gegen Ultras:
DFL-Geschäftsführer Christian Seifert greift nach den jüngsten Verfehlungen verschiedener Ultra-Gruppierungen zu drastischen Worten. "In Wahrheit sind diese Personen die Totengräber der Fankultur", wetterte der DFL-Boss. Das Verhalten mancher Fans sei "asozial" und "verachtenswert", Stadien sähen inzwischen aus wie "militärische Krisengebiete". ... [weiter]
 
Gnabry hat Grippe - Moisander in der Muckibude
Werder Bremen befindet sich nach dem 4:2-Sieg in Ingolstadt auf der Überholspur, doch unmittelbar vor dem Duell des Tabellensiebten mit dem Fünften aus Berlin hat Trainer Alexander Nouri ein paar Personalsorgen. So musste Offensivspieler Serge Gnabry am Donnerstag das Mannschaftstraining sausen lassen, Kollege Niklas Moisander dagegen ist im Kraftraum zu finden. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
Werder Bremen prüft Rückholaktion von Selke
Davie Selke ist bei Bundesliga-Neuling RB Leipzig komplett aufs Abstellgleis geraten, das ist seit geraumer Zeit bekannt. Nun gibt es Neuigkeiten. Ein Wechsel im Sommer deutet sich an - und zwar zurück zu seinem Ex-Klub Werder Bremen. Ein Treffen zwischen Profi und den Grün-Weißen hat am Dienstag stattgefunden. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SSC Neapel - Vereinsnews

Juventus unaufhaltsam - Dzeko-Ärger bei Roms Pflichtsieg
Der 33. Spieltag der Serie A: Nach dem spektakulären 5:4 von Florenz gegen Inter ging es auch dort beim Gastspiel Napolis zur Sache - am Ende hieß es 2:2. Zu wenig, um im Kampf um Rang zwei im Duell mit der Roma (4:1 am Montag in Pescara) vorzulegen. Am Nachmittag fertigte Lazio Schlusslicht Palermo ab, Milan rutschte gegen Empoli aus. Am Abend ließ Juventus gegen CFC Genua nichts anbrennen. ... [weiter]
 
Nach Hamsik-Blackout: Milik rettet Neapel einen Punkt
Der SSC Neapel braucht im Kampf um die direkte Champions-League-Qualifikation jeden Punkt, bei Sassuolo Calcio ließ Napoli aber zwei Zähler liegen. Ein Aussetzer von Marek Hamsik kostete die Führung, am Ende rettete Joker Arkadiusz Milik beim 2:2 zumindest noch ein Remis. ... [zum Video]
 
Endspurt in Italien: Fünf offene Entscheidungen
Sechs Spieltage stehen im italienischen Oberhaus noch aus. Zeit also, um einen Blick auf die fünf bald fallenden Entscheidungen zu richten. Die Hauptfrage nach der Meisterschaft dürfte dabei schon beantwortet sein: Juventus Turin ist auch im sechsten Jahr in Folge das Maß aller Dinge in der Serie A, der Scudetto wird höchstwahrscheinlich in Besitz der Alten Dame bleiben. Doch dahinter wird es in zwei Fragen noch äußerst spannend. ... [weiter]
 
Juve zieht davon - Roma hat Neapel wieder im Nacken
Am Samstag vor Ostern steigt in der Serie A traditionell ein kompletter Spieltag. Dieser begann mit einem furiosen Mailänder Derby zur Mittagszeit (2:2). Am Nachmittag machte Juve in Pescara einen weiteren Schritt zur Meisterschaft - auch weil die Roma gegen Bergamo patzte. Nun haben die Giallorossi wieder den SSC Neapel im Nacken. ... [weiter]
 
Neapel hält sich Lazio vom Leib - Inter blamiert sich
Neapel hat Lazios Angriff auf den dritten Platz abgewehrt und sich am Sonntagabend in Rom mit 3:0 durchgesetzt. Milan zog durch einen Kantersieg gegen Palermo vor dem Derby noch am Lokalrivalen Inter vorbei, der sich in Crotone blamierte. Italiens Top-Torjäger Dzeko (Roma) und Belotti (FC Turin) waren erneut beide erfolgreich. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun