Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen

Werder Bremen

5
:
1

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 3:2
Nach Hin- & Rückspiel: 8:3
SSC Neapel

SSC Neapel


Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.12.1989 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   SSC Neapel
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten
TV-Gelder 2016/17: Bayern kriegt am meisten, Leipzig am wenigsten

 
Baumann unterschreibt und bestimmt Skripniks Schicksal
Zu Wochenbeginn hat Frank Baumann seinen Dienst bei Werder Bremen angetreten. Am Freitag wird der neue Mann offiziell vorgestellt. Bei diesem Termin wird er die heikle Frage klären müssen: Bleibt Viktor Skripnik Trainer des Erstligisten? Gerüchteweise wird schon ein Szenario gehandelt, wonach Assistent Florian Kohfeldt seinen Chef ablösen könnte. Weitere Personalspekulation: Tim Borowski, der Ex-Nationalspieler, könnte den neuen Geschäftsführer Baumann als Sportdirektor unterstützen. ... [weiter]
 
Eberl einigt sich mit Werder über Vestergaard-Wechsel
Borussia Mönchengladbachs Suche nach einem Innenverteidiger scheint beendet. Nach konkreten Gesprächen von Max Eberl und Geschäftsführer Stephan Schippers in Bremen ist klar, dass Jannik Vestergaard von Werder zur Borussia wechselt. Im Gespräch sind rund zehn Millionen Euro Ablöse. Der 1,99 Meter lange Däne, der vor eineinhalb Jahren für 2,5 Millionen Euro von Hoffenheim nach Bremen ging, gilt trotz seiner erst 23 Jahre als sehr erfahren und absolvierte in der abgelaufenen Saison 33 Ligaspiele für Werder (kicker-Notenschnitt: 3,33). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Eichin:
Drei Tage nach seiner Freistellung äußert sich Thomas Eichin erstmals über seine Trennung von Werder Bremen. Im Gespräch mit dem kicker drückte der 49-Jährige seine Enttäuschung darüber aus, äußerte aber auch eine gewisse Erleichterung. Eichin zur Vorgehensweise des Bremer Aufsichtsrats: "Die Entscheidung geht schon in Ordnung, ist vor allem konsequent." ... [weiter]
 
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte

 
 
 
 
 

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Dybala & Co. - Top 5 Tore aus Italien
Auch am 38. und letzten Spieltag der Serie A gab es wieder zahlreiche schöne Tore zu begutachten. Dieses Mal spielte sich unter anderem Paulo Dybala von Serienmeister Juventus Turin in die Top 5. Wer landet aber auf Platz 1? Eines vorneweg: Es ist nicht Gonzalo Higuain, der dennoch ein sensationelles Tor geschossen hat. ... [zum Video]
 
Seitfallzieher & Co. - Gonzalo Higuain
Dass Napoli lange Zeit um den Scudetto mitspielte und letztlich verdientermaßen auf Rang zwei landete und fortan wieder in der Champions League unterwegs sein kann, lag vor allem an einem herausragenden Gonzalo Higuain. Der argentinische Kanonier schoss in 35 Saisonspielen stolze 36 Tore. Höchste Zeit, um auf einige besonders schöne Treffer zu blicken. ... [zum Video]
 
Higuain & Co. - Top 5 Tore aus Italien
Auch in dieser Woche präsentieren der kicker und perform die Top 5 Tore aus der italienischen Serie A. Mit dabei: Gonzalo Higuain vom SSC Neapel. ... [zum Video]
 
Bayerns Außenverteidigersuche: Hysaj im Blick
Auf der Suche nach einem Außenverteidiger hält der FC Bayern die Augen nach allen Seiten offen. Neben Kenny Tete, 20-jähriger Rechtsverteidiger von Ajax Amsterdam, taucht auch Elseid Hysaj, 22-jähriger albanischer Nationalspieler des SSC Neapel, auf der FCB-Liste auf. Nach italienischen Medienberichten nahm Michael Reschke, Technischer Direktor beim FC Bayern, den Rechtsverteidiger am Montagabend beim 2:1 gegen Atalanta Bergamo unter die Lupe. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Im Video: Roma schlägt Napoli
Weil die Roma am "Anniversario della Liberazione", Italiens Jahrestag der Befreiung, Napoli spät mit 1:0 das Nachsehen gab, ist Juventus Turin der Scudetto drei Spieltage vor Schluss nicht mehr zu nehmen. Die Roma darf sich ihrerseits wieder Hoffnungen auf die direkte Champions-League-Teilnahme machen. Der Rückstand auf die Neapolitaner beträgt nur noch zwei Punkte. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
24.05.16