Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

SSC Neapel

 

5:1 (1:0)

Hinspiel: 3:2

Nach Hin- & Rückspiel: 8:3

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.12.1989 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   SSC Neapel
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Das erste Werder-Tor der aktuellen Bundesliga-Saison ging auf das Konto von Assani Lukimya, die Basis für einige weitere Treffer durch den Innenverteidiger ist gelegt: Der 28-Jährige verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Bremern um zwei Jahre bis Mitte 2017. "Ein ganz wichtiger Spieler" (Geschäftsführer Thomas Eichin) bleibt dem auf Sparkurs steuerndem SV Werder also erhalten. ... [weiter]
 
Ob Bayern oder Paderborn - völlig sorgenfrei geht kein Bundesligist in die heute beginnende neue Saison. Wo stehen die 18 Mannschaften? Was macht Hoffnung, was bereitet Sorgen? Was läuft schon gut, wo gibt es Probleme? Wir haben alle Erstligisten noch einmal unter die Lupe genommen: Der kicker-Check vor dem Bundesliga-Start. ... [weiter]
 
Verliert Werder Bremen bald einen weiteren Nachwuchsspieler? Levent Aycicek, der Jung-Profi, dessen Vertrag 2015 ausläuft und der in Vertragsverhandlungen steht, lehnt es nach Informationen von kicker online ab, den Kontrakt zu verlängern, um sich anschließend an einen anderen Klub ausleihen zu lassen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SSC Neapel - Vereinsnews

Im Play-off-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation empfängt Leverkusen Kopenhagen. Durch 3:2 aus dem Hinspiel in Dänemark hat Bayer eine hervorragende Ausgangslage für das Erreichen der Gruppenphase. Salzburg will's im siebten Versuch endlich wissen, für die Königsklasse müssen die Mozartstädter Malmö eliminieren. Komplett offen sind die Duelle zwischen Bilbao und Neapel sowie Arsenal und Besiktas. Den Türken drückt Schalke die Daumen. Am Dienstag kegelte Maribor Celtic raus, der zweimalige Champion Porto hatte dagegen keine Mühe. ... [weiter]
 
Die Verlockung war nicht gering. Wenn ein Klub wie der SSC Neapel anfragt, dann kann man schon mal ins Grübeln geraten. Doch Stefan Reinartz (25) lehnte nun endgültig aller Verhandlungen mit dem Serie-A-Klub ab, der ihn für die neue Saison verpflichten wollte. Reinartz will das in Leverkusen gestartete Projekt begleiten, die Arbeit unter Roger Schmidt macht Spaß, daran änderte auch die Tatsache nichts, dass der Mittelfeldspieler in den ersten Pflichtspielen der neuen Saison auf der Bank saß. Das könnte sich schon am Mittwoch ändern. ... [weiter]
 
Der Wechsel von Valon Behrami zum HSV ist endgültig in trockenen Tüchern. Der Neuzugang, der bereits am Donnerstag den Medizincheck erfolgreich absolviert hatte, wurde von den Hanseaten am Sonntag endgültig präsentiert. "Ich will wichtig werden für den Verein", sagt er selbst. Doch Behrami gesteht ein: "Ich brauche noch Zeit." ... [weiter]
 
 
 
27.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -