Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SSC Neapel

 - 

Werder Bremen

 
SSC Neapel

2:3 (0:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.11.1989 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: San Paolo, Neapel
SSC Neapel   Werder Bremen
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Hoffenheim bindet Vargas bis 2019
Was der kicker bereits vermeldet hatte, hat die TSG Hoffenheim nun bestätigt: Die Kraichgauer haben Eduardo Vargas verpflichtet. Der 25-Jährige, der einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieb, soll dabei mithelfen, die Lücke in der Offensive, die durch den Abgang von Roberto Firmino entstanden ist, zu schließen. ... [weiter]
 
Medienbericht: Neapel will Lucas Silva
Laut "SportMediaset" hat der SSC Neapel Interesse an Mittelfeldspieler Lucas Silva geäußert. Real Madrid will den Brasilianer bekanntlich ausleihen, um ihm Spielpraxis zu geben. Im Mittelfeld der "Königlichen" herrscht spätestens seit dem Kovacic-Transfer ein Überangebot. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Vargas besteht Medizincheck
Der Wechsel von Eduardo Vargas nach Hoffenheim steht unmittelbar bevor. "Vargas hat den Medizincheck bestanden und ist im Stadion", bestätigte TSG-Manager Alexander Rosen im Vorfeld des Spiels gegen den FC Bayern bei Sky, fügte aber auch an, dass "die Verträge noch nicht unterschrieben" wurden. Der Transfer des Chilenen soll erst als offiziell vermeldet werden, wenn alle Papiere festgezurrt sind. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Serie-A-Start! Juve, Roma & Co. im kicker-Check
Die Serie A hat im letzten Jahrzehnt an Glanz verloren, die großen Tage von Vereinen wie dem AC Milan sind in weite Ferne gerückt. Dass die italienische Liga im Konzert der Großen trotzdem kein Schattendasein fristet, liegt auf der Hand. Zuletzt standen in den europäischen Halbfinals drei (!) Vereine, diesen Wert erreichte nur Spaniens Primera Division - England war glatt ohne Beteiligung. Doch wie gut sind die Top-Klubs wirklich? Und kann Juventus Turin überhaupt gestoppt werden? Die sieben großen Adressen in der Serie A im kicker-Check. ... [weiter]
 
Inler-Wechsel zu Leicester perfekt
Gökhan Inler verlässt den SSC Neapel in Richtung Leicester. Nach dem Medizincheck wurde Inler von den "Foxes" offiziell als Neuzugang Nummer sechs präsentiert. Der Schweizer unterschrieb einen Dreijahresvertrag und erhält die Nummer 33. Bei Leicester wird er unter anderem Teamkollege von Ex-Nationalspieler Robert Huth sowie der früheren Bundesliga-Spieler Christian Fuchs und Shinji Okazaki. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Werder-Bosse loben Abwanderer - Absage an Pizarro
Mit fast kompletter Mannschaft strebt Werders Coach Viktor Skripnik den ersten Dreier an. Auch Fin Bartels und Philipp Bargfrede können gegen Gladbach wohl eingeplant werden. Doch die Bremer Bosse warnen: Die Elf vom Niederrhein sei alles andere als ein Tabellenletzter. Weitere Themen an der Weser: Warme Worte für die Abwanderer Obraniak und Makiadi sowie für Hajrovic - und eine erneute Absage an den Ex-Werderaner Pizarro, der sich ins Gespräch bringen wollte. ... [weiter]
 
Obraniak bestätigt Wechsel zu Haifa
Der Wechsel von Ludovic Obraniak von Werder Bremen nach Israel zum zwölfmaligen Meister Maccabi Haifa ist perfekt. Der Mittelfeldspieler bestätigte am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite: "Jetzt ist es offiziell. Ich bin Spieler von Maccabi Haifa." Der 30-jährige polnische Nationalspieler war im Januar 2014 an die Weser gewechselt, spielte aber in den Überlegungen von Trainer Viktor Skripnik keine Rolle mehr. In der Rückrunde der abgelaufenen Saison war er daher bereits an den türkischen Erstligisten Rizespor ausgeliehen worden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Werder lässt Makiadi ablösefrei ziehen
Der Abschied von Cedrick Makiadi (31) von Werder Bremen ist perfekt. Der kongolesische Mittelfeldspieler wechselt zum türkischen Erstligisten Rizespor. Obwohl der Mittelfeldspieler an der Weser noch ein Jahr Vertrag hatte, lässt ihn Werder ablösefrei ziehen. In Bremen kam Makiadi auf 48 Bundesliga-Einsätze (ein Tor, zwei Vorlagen), bei 28 davon wurde er aber entweder ein- oder ausgewechselt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Garcia II. kennt seine Schwächen
Ursprünglich für die Junioren vorgesehen, schaffte Ulisses Garcia schon den Sprung in die Bundesliga-Elf, schneller als erwartet. Bei Werder halten sie große Stücke auf den Schweizer, der sein Leistungsvermögen realistisch einzuschätzen weiß: "Ich muss mich in der Defensive noch stabilisieren." ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -