Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Nürnberg

 - 

AS Rom

 

n.V. 1:3

Hinspiel: 2:1

Nach Hin- & Rückspiel: 3:4

AS Rom
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 12.10.1988 00:00, 1. Runde - Europa League
Stadion: Städtisches Stadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   AS Rom
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Club: Courage nach dem Chaos
Nach turbulenten Tagen hat der 1. FC Nürnberg einen wichtigen Befreiungsschlag gelandet: Der zwischenzeitlich auf einen Abstiegsplatz abgerutschte Club atmete nach einem hart umkämpften 3:2-Erfolg über den 1. FC Kaiserslautern tief durch. Zu den Helden des Abends avancierten die "Jungen Wilden" Torwart Patrick Rakovsky (21) und Spielmacher Alessandro Schöpf (20). ... [weiter]
 
Nur noch Nummer 3! Ismael bootet Schäfer aus
Heute Abend soll gegen den 1. FC Kaiserslautern (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) für den 1. FC Nürnberg die Wende einer bislang katastrophal verlaufenen Saison eingeleitet werden, ein langjähriger Leitwolf der Franken wird dabei fehlen. Raphael Schäfer steht nicht im Kader des FCN. Verletzt ist der Torwart nicht, vielmehr wurden dem Club-Routinier Patrick Rakovsky und Samuel Radlinger vorgesetzt. Eine heikle Entscheidung, die Sportvorstand Martin Bader im kicker zu erklären versucht. ... [weiter]
 
Bader verwirft vorerst seine Rücktrittsgedanken
Nach einer Krisensitzung am Donnerstag hatte Sportvorstand Martin Bader erklärt, er müsse "noch eine Nacht darüber schlafen", ehe er über seine Zukunft entscheide. Etwas länger hat es dann doch gedauert, inzwischen hat sich Bader aber positioniert. "Nach weiteren Gesprächen habe ich mich entschieden, dass ich vorläufig weitermache", erklärte der 46-Jährige. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

AS RomAS Rom - Vereinsnews

UEFA ermittelt gegen Liverpool, Inter und Besiktas
Weil sie womöglich gegen die Regeln des Financial Fair Play verstoßen haben, hat die UEFA Ermittlungen gegen insgesamt sieben Klubs aufgenommen. Darunter sind auch große Namen wie der FC Liverpool, Inter Mailand, Besiktas Istanbul oder der AS Rom. ... [weiter]
 
Roma-Präsident Pallotta bezichtigt Benatia der Lüge
Das kicker-Interview mit Bayern-Neuzugang Mehdi Benatia schlägt in Italien hohe Wellen. Besonders bei seinem Ex-Klub AS Rom sorgen einige Aussagen des marokkanischen Nationalspielers für großen Unmut. Roma-Präsident James Pallotta sah sich am Dienstag zu einer Stellungnahme genötigt und fährt in dieser schwere Geschütze gegenüber Benatia auf. ... [weiter]
 
Maicon fliegt aus der Seleção
Nach dem kläglichen Ausscheiden bei der Heim-WM im Halbfinale gegen Deutschland (1:7) standen die Zeichen in Brasilien auf Neuanfang: Dunga beerbte den glücklosen Felipe Scolari auf der Trainerbank, feste Größen wie Keeper Julio Cesar oder Angreifer Fred erklärten ihren Rücktritt und machten Platz für frische Kräfte. Nach der geglückten Premiere gegen Kolumbien (1:0) schien am Zuckerhut allmählich Ruhe einzukehren - bis Dunga mit dem Rauswurf von Maicon für neuen Diskussionsstoff sorgte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -