Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Real Madrid

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
Real Madrid

4:0 (2:0)

Hinspiel: 1:5

Nach Hin- & Rückspiel: 5:5

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.12.1985 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Santiago Bernabéu, Madrid
Real Madrid   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Valencia siegt weiter - ohne Bankdrücker Mustafi
Zum zweiten Mal binnen vier Tagen präsentierte sich Real Madrid in Galaform. Die Elf von Carlo Ancelotti fertige Depor am Samstag mit 8:2 ab - ein Triumph für die Geschichtsbücher. Am Abend musste sich Reals Stadtrivale Atletico mit einem Remis gegen das weiterhin ungeschlagene Celta Vigo begnügen. Barcelona feierte bei UD Levante ebenfalls ein Schützenfest - 5:0. Am Montag gewann Valencia 3:0 beim FC Getafe. Weltmeister Shkodran Mustafi durfte wieder nicht mitwirken. ... [weiter]
 
Rekordzahlen bei Real - Gerüchte um Stadion-Namensrechte
Real Madrid hat einen Einnahme-Rekord zu verzeichnen. In die Kassen des amtierenden Champions-League-Siegers seien im Geschäftsjahr 2013/14 insgesamt 603,9 Millionen Euro geflossen, erklärte Klubpräsident Florentino Pérez auf einer Mitgliederversammlung am Sonntag. Die Einnahmen der Vorsaison seien damit um 10,9 Prozent übertroffen worden. Wie die Marca berichtet, sollen zudem die Namensrechte des Stadions für eine halbe Milliarde Euro verkauft werden. ... [weiter]
 
Zweite Pleite im dritten Ligaspiel, dann noch ausgerechnet gegen den Stadtrivalen Atletico: Bei Real Madrid hängt der Haussegen in der frühen Phase der Saison schon mächtig schief. Ein Schuldiger für die Misere scheint schnell gefunden: Vereinsikone Iker Casillas könnte zum Bauernopfer werden - die eigenen Zuschauer pfiffen den Torhüter während des Derbys immer wieder aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Raffaels geplanter und Kramers ungeplanter Abbruch
Beim 2:1-Erfolg in Paderborn hatte der Gladbacher Raffael (muskuläre Probleme) nur teilweise und Fabian Johnson (Achillessehnenprobleme) gar nicht mitgewirkt, auch am Sonntag beim Auslaufen fehlte das Duo. Am Dienstag nahmen beide jedoch wieder das Training auf - die Zeit sollte reichen bis zum Europa-League-Spiel am Donnerstag (21.05 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim FC Zürich. Größere Sorgen bereitet hingegen Christoph Kramer. ... [weiter]
 
Herrmann:
Es ist eine Momentaufnahme, aber eben auch ein Fakt: Borussia Mönchengladbach ist seit Samstag Bundesliga-Zweiter. Beim 2:1 in Paderborn zeigte Trainer Lucien Favre, dass er die neue Breite in seinem Kader sinnvoll einzusetzen weiß. Vor allem Matchwinner Patrick Herrmann überzeugte - zeigte aber auch Selbstkritik. ... [weiter]
 
Favre über Kutschke:
Im harten Bundesliga-Geschäft sorgte Paderborns Stefan Kutschke mit einer Fair-Play-Geste für Aufsehen. Bei der 1:2-Niederlage des Aufsteigers am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach sorgte der 25-Jährige dafür, dass Schiedsrichter Marco Fritz eine Gelbe Karte gegen Christoph Kramer zurücknahm. Selbst Borussen-Coach Lucien Favre war voll des Lobes für Kutschke. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -