Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Real Madrid

Real Madrid

Spanien
4
:
0

Halbzeitstand
2:0
Hinspiel: 1:5
Nach Hin- & Rückspiel: 5:5
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.12.1985, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Santiago Bernabéu, Madrid
Real Madrid   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real Madrid - Vereinsnews

Ceballos springt ein - Erstes Alaves-Tor
Kleiner Schritt für Real Madrid aus der Krise. Ohne Benzema und Kroos gewannen die Blancos knapp mit 2:1 bei Kellerkind Deportivo Alaves, das seinen ersten Saisontreffer bejubelte und mehrfach Alu-Pech hatte. Matchwinner für die Königlichen war Ceballos, der sonst meist nur von der Bank kommt. ... [zum Video]
 
Real: Ceballos stoppt den freien Fall
Ein wenig überzeugender 2:1-Sieg bei Deportivo Alaves brachte einem in der Meisterschaft abgeschlagenen Real Madrid immerhin drei Punkte ein. Mit mehr kann Trainer Zinedine Zidane auch nicht zufrieden sein, wurde ein erneuter Punktverlust nur knapp abgewendet. Der Matchwinner kommt normalerweise von der Bank, der Superstar bleibt glücklos. ... [weiter]
 
Sorgen vor BVB: Real ohne Linksverteidiger - Kroos angeschlagen
Real Madrid muss in der Liga am Samstag (16.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim Vorletzten Alaves dringend punkten, denn die Konkurrenz aus Barcelona ist bereits auf sieben Zähler enteilt. Im Hinterkopf haben die Königlichen aber auch Borussia Dortmund, das in der Champions League wartet. Während Toni Kroos geschont wird, werden die Verletzungssorgen von Real nicht geringer. ... [weiter]
 
Weltfußballer: Haben Messi und Neymar eine echte Chance?
Die Weltmeister Manuel Neuer und Toni Kroos sind bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres leer ausgegangen. Die Auszeichnung des Weltverbandes FIFA bekommt am 23. Oktober in London entweder Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Neymar überreicht. Die Finalisten gab die FIFA am Freitag bekannt. Bei den Torhütern darf Neuer dagegen auf einen Titel hoffen. ... [weiter]
 
Am 6. Spieltag gibt es für Real Madrid keine Ausreden: Die ansonsten erfolgsverwöhnten Königlichen müssen inmitten einer handfesten Krise (erst zwei Siege) beim punkt- und torlosen Schlusslicht Deportivo Alaves definitiv gewinnen. Stadtrivale Atletico erwartet zuvor den starken FC Sevilla zum Spitzenspiel, am Abend feilt Lionel Messi schon an der zweistelligen Torausbeute. Der FC Barcelona muss dafür auch nicht weit reisen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Gisdol:
So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams... ... [weiter]
 
Bilder: Köln punktet erstmals - Bayer watscht HSV ab
Der VfL Wolfsburg gastierte zu Beginn des 6. Spieltages beim FC Bayern und nahm einen Punkt aus der bayerischen Landeshauptstadt mit. Für die Bayern ging somit die Generalprobe vor dem CL-Kracher in Paris schief. ... [weiter]
 
Sippel:
Beim 2:0 gegen den VfB Stuttgart hatte Tobias Sippel ein traumhaftes Comeback im Tor von Borussia Mönchengladbach gefeiert. Der Alptraum folgte nur vier Tage später in Dortmund. Beim 1:6-Debakel machten die total überforderten Kollegen aus seinem Kasten eine Schießbude. ... [weiter]
 
Bosz:
Mit dem 6:1 am Samstagabend gegen Mönchengladbach hat Dortmund im Borussen-Duell ein weiteres kräftiges Ausrufezeichen gesetzt. Aber nicht nur das Ergebnis, sondern auch die Art und Weise des BVB-Sieges stellte Dortmunds Trainer Peter Bosz mehr als zufrieden. Der Spaßfaktor war beim Niederländer äußerst hoch, wie er mehrfach betonte - bei Gladbachs Coach Dieter Hecking verständlicherweise nicht. Dennoch verteilte dieser Komplimente. ... [zum Video]
 
6:1! Philipp und Aubameyang nehmen Gladbach auseinander
Die Borussia aus Mönchengladbach hatte bis zum Gastspiel in Dortmund lediglich eins der jüngsten elf Pflichtspiele (sechs Unentschieden, vier Siege) verloren. An diesem Abend war für die Elf vom Niederrhein aber nichts zu holen: Ein furioser BVB um Doppelpacker Philipp und Dreierpacker Aubameyang zerlegte die Gladbacher in Einzelteile - 6:1! Immerhin: BMG schenkte den Schwarz-Gelben und Torwart Bürki in dessen 100. Bundesliga-Spiel das erste Gegentor dieser Saison ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun