Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Real Madrid

Real Madrid

4
:
0

Halbzeitstand
2:0
Hinspiel: 1:5
Nach Hin- & Rückspiel: 5:5
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach


Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.12.1985 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Santiago Bernabéu, Madrid
Real Madrid   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Suarez macht 40 voll - Top Five für Lewandowski
Luis Suarez steht vor seinem zweiten Triumph als bester Torjäger Europas. Durch seinen Dreierpack im letzten Saisonspiel hält der Urugayer weiterhin seinen Vorsprung an der Spitze des Golden-Shoe-Rankings. Reals Cristiano Ronaldo musste hingegen Neapels Gonzalo Higuain an sich vorbeiziehen lassen. Bayerns Robert Lewandowski sicherte sich mit seinem Treffer gegen Hannover die kicker-Torjägerkanone und Platz fünf im Ranking. ... [weiter]
 
Suarez macht Barça zum Meister - Gijon rettet sich
Der FC Barcelona hat es geschafft: Mit Marc-André ter Stegen im Tor gewannen die Katalanen dank dreier Tore von Luis Suarez beim FC Granada und sicherten sich den Titel in der Primera Division. Verfolger Real Madrid gewann bei Depor durch CR7 mit 2:0, trotz des Erfolges blieb den "Königlichen" am Ende nur der undankbare zweite Platz. Als Trost kann sich Real ja noch die Champions League holen. Gegner und Bayern-Bezwinger Atletico steht als Tabellendritter fest und gewann am Abend 2:0 gegen Celta Vigo. Am Sonntag entschied sich der Abstiegskampf - es erwischte die beiden madrilenischen Klubs. ... [weiter]
 
Real siegt souverän, kriegt Barça aber nicht mehr
Real Madrid gab sich auch am 38. und letzten Spieltag in der Primera Divison 2015/16 keine Blöße und fuhr durch ein ungefährdetes 2:0 den zwölften Ligasieg in Serie ein. Cristiano Ronaldo traf zweimal - und traf obendrein zweimal Aluminium. Doch wie für die Königlichen sollte auch für CR7 (35 Saisontore) letztlich "nur" der zweite Platz herausspringen: Barcelona krönte sich zum Meister, FCB-Stürmer Luis Suarez mit 40 Treffern zum Torschützenkönig. Jetzt heißt es für Real: volle Konzentration auf das Champions-League-Finale in Mailand am 28. Mai (20.45 Uhr) gegen Stadtrivale Atletico Madrid. ... [zum Video]
 
Barça oder Real? Zidane fordert schnelles Tor
Heute Abend um kurz vor 19 Uhr wird feststehen, wie der spanische Meister der Saison 2015/16 heißt. Nach dem Ausscheiden von Champions-League-Finalist Atletico Madrid geht es in der 38. und letzten Runde nur noch um die beiden großen Erzrivalen. Der FC Barcelona, der beim bereits gesicherten FC Granada antritt, hat einen Zähler Vorsprung vor Real Madrid, das zur selben Stunde beim Tabellen-13. Deportivo La Coruña gefordert ist. Derweil gibt es Gerüchte über angebliche Manipulationen von Spielausgängen im Kampf gegen den Abstieg. ... [weiter]
 
Die wertvollsten Klubs der Welt: Real ist milliardenschwer
Die wertvollsten Klubs der Welt: Real ist milliardenschwer
Die wertvollsten Klubs der Welt: Real ist milliardenschwer
Die wertvollsten Klubs der Welt: Real ist milliardenschwer

 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Bundesligist Gladbach eröffnet neue CFC-Arena
Nach der mit 55 Punkten und Platz sechs erfolgreich abgeschlossenen Drittligasaison kann sich der Chemnitzer FC nun über zwei weitere erfolgreiche Abschlüsse freuen: Einerseits wird in den kommenden Wochen das Heimstadion an der Gellertstraße nach zweijährigem Umbau fertiggestellt und mit einem prominenten Gast eröffnet, andererseits hat mit Kevin Tittel ein Nachwuchstorhüter seinen Kontrakt verlängert. ... [weiter]
 
Kehrt Kramer nach Mönchengladbach zurück?
Borussia Mönchengladbach wird Kapitän Granit Xhaka an den FC Arsenal verlieren. Für die defensive Schaltzentrale ist also Ersatz notwendig, genügend Geld sollte allerdings vorhanden sein, die Gunners werden über 40 Millionen Euro überweisen. Die Fohlen denken nun über eine Rückholaktion von Christoph Kramer nach. Der Weltmeister spielte bereits zwei Jahre auf Leihbasis für die Borussia und reifte während dieser Zeit zu einem Klasse-Mittelfeldmann. Nach einer für alle Beteiligten enttäuschenden Saison bei Bayer Leverkusen würde der Klub seinem Eigengewächs wohl keine Steine in den Weg legen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Eberl einigt sich mit Werder über Vestergaard-Wechsel
Borussia Mönchengladbachs Suche nach einem Innenverteidiger scheint beendet. Nach konkreten Gesprächen von Max Eberl und Geschäftsführer Stephan Schippers in Bremen ist klar, dass Jannik Vestergaard von Werder zur Borussia wechselt. Im Gespräch sind rund zehn Millionen Euro Ablöse. Der 1,99 Meter lange Däne, der vor eineinhalb Jahren für 2,5 Millionen Euro von Hoffenheim nach Bremen ging, gilt trotz seiner erst 23 Jahre als sehr erfahren und absolvierte in der abgelaufenen Saison 33 Ligaspiele für Werder (kicker-Notenschnitt: 3,33). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Xhaka in London angekommen
Der Wechsel von Granit Xhaka zum FC Arsenal rückt immer näher. Bereits vor Tagen hatte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl bestätigt, dass es konkretes Interesse eines anderen Klubs am Kapitän gebe. Dabei handelte es sich um den FC Arsenal, der sich die Dienste von Xhaka einiges kosten lässt. Eine Ablösesumme von 45 Millionen Euro plus Bonuszahlungen steht im Raum. Sicher ist: Xhaka reiste bereits nach London, um sich dort einem Medizincheck zu unterziehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte
18 Klubs, 18 Topwerte

 
 
 
 
 
24.05.16