Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Girondins Bordeaux

Girondins Bordeaux

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Mi. 21.10.1981 00:00, 2. Runde - Europa League
Stadion: Chaban-Delmas (Parc de Lescure), Bordeaux
Girondins Bordeaux   Hamburger SV
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Girondins BordeauxGirondins Bordeaux - Vereinsnews

Freigestellt! Sagnol muss bei Bordeaux gehen
Willy Sagnol ist nicht mehr Trainer von Girondins Bordeaux. Der französische Erstligist hat den ehemaligen Profi des FC Bayern München nach nur zwei Punkten aus den vergangenen vier Partien von seinen Aufgaben entbunden. Dem 38-Jährigen ist es nicht gelungen, die Talfahrt des Klubs aufzuhalten. Wer Sagnols Nachfolge antritt, hat Bordeaux bereits bekannt gegeben. ... [weiter]
 
Leihe perfekt: Debuchy in die Heimat
Bereits im Laufe des Tages (Transferticker-Eintrag 16.36 Uhr) pfiffen es die Spatzen von den Dächern, nun ist es offiziell: Mathieu Debuchy spielt bis Saisonende bei Girondins Bordeaux vor, das bestätige der FC Arsenal am Montagabend. Weil der 30-Jährige um die EM-Teilnahme in der Heimat bange, soll er nun Spielpraxis in Frankreich sammeln. Seit seinem Wechsel von Newcastle United zu den Gunners im Sommer 2014 brachte es Debuchy auf insgesamt 22 Einsätze. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Arsenals Debuchy vor Wechsel zu Girondins Bordeaux
Mathieu Debuchy steht vor einem Wechsel vom FC Arsenal zu Girondins Bordeaux. Der Verteidiger soll sich bereits zum obligatorischen Check in der Weinstadt befinden. Eine Bestätigung seitens der Vereine steht aber noch aus. Debuchy kam bei den Gunners zuletzt nur auf wenig Spielzeit und fürchtet um seinen Platz im EM-Kader Frankreichs. An dem 30-Jährigen soll auch Bayer Leverkusen Interesse bekundet haben. ... [Alle Transfermeldungen]

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Labbadia weiter mit Notelf
Das Lazarett hat sich noch nicht gelichtet. Die Notelf des Hamburger SV vom vergangenen Wochenende wird wohl auch kommenden Samstag nur um zwei zuletzt gesperrte Profis verstärkt: Pierre-Michel Lasogga und Michael Gregoritsch kehren zurück, mit mehr Zuwachs kann Bruno Labbadia nicht zwingend rechnen. ... [weiter]
 
Restprogramm im Keller
Hannover 96 hat es nicht geschafft und steht als erster Absteiger fest: Wer muss die Niedersachsen beim Gang ins Unterhaus begleiten? Anwärter gibt es viele. Das Restprogramm der Abstiegskandidaten ... ... [weiter]
 
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle
Torreiche Legionäre: Pizarro übertrumpft sie alle

 
Wird das Heimfinale Drobnys End-Spiel?
Den Platz zwischen den Pfosten könnte er auch Samstag wieder bekommen. In Mainz schon hatte Jaroslav Drobny statt René Adler gespielt. Dessen Einblutung im Hüftbereich soll zum Wochenanfang eingehend untersucht werden, danach steht fest, ob er gegen Wolfsburg wieder ran kann oder erneut der beliebte Ersatzmann aufläuft. Und dies zum womöglich letzten Mal. ... [weiter]
 
Schipplock vergibt den großen Schritt
Ganz und gar erledigt ist die Aufgabe noch immer nicht. Hamburgs Notelf - der an der Hüfte verletzte René Adler war Ausfall Nummer sechs - kam der direkten Rettung mit der Nullnummer in Mainz zwar einen weiteren kleinen Schritt näher, noch aber droht theoretisch zumindest der Relegationsplatz. "Das 0:0 ist ein Punkt Richtung Klassenerhalt", sagt Lewis Holtby und fordert: "Jetzt müssen wir im kleinen Derby gegen Wolfsburg den Sack zumachen." Weil genau das am Samstag mal wieder nicht gelang. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.16