Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Utrecht

 - 

Hamburger SV

 

3:6 (0:3)

Hinspiel: 1:0

Nach Hin- & Rückspiel: 4:6

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 30.09.1981 00:00, 1. Runde - Europa League
FC Utrecht   Hamburger SV
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Utrecht - Vereinsnews

Wie der kicker bereits vergangene Woche berichtete, kommt Dave Bulthuis zum 1. FC Nürnberg. Wie der Bundesliga-Absteiger am Donnerstag mitteilte, wechselt der Niederländer vom FC Utrecht ins Frankenland. Über die genauen Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Auch über die Vertragsdauer machte der Club keine Angaben. ... [weiter]
 
Um eine Achse von arrivierten Spielern wollte der 1. FC Nürnberg sein neues Team bauen. Davon ist nichts geblieben, die Elf erhält ein neues Gesicht. Von der geplanten Korsettstange Per Nilsson - Javier Pinola - Markus Feulner - Makoto Hasebe - Daniel Ginczek, mit Sportvorstand Martin Bader noch nach dem letzten Bundesligaspiel auf Schalke in die neue Saison gehen wollte, blieb allein Pinola übrig. Mit Davy Bulthuis ist ein neuer Innenverteidiger im Anflug. ... [weiter]

Hamburger SV - Vereinsnews

Nur noch Details fehlen zum Abschluss des Transfers von Valon Behrami vom SSC Neapel zum Hamburger SV. Den Medizincheck am Donnerstag bestand der Schweizer Nationalspieler, am Freitag reiste er bereits ins Trainingslager der Hamburger in Österreich. ... [weiter]
 
Als der Hamburger SV am Mittwochabend bei Sturm Graz einen 2:0-Testspielsieg einfuhr, stand Zoltan Stieber als einziger echter HSV-"Neuling" neben den Rückkehrern Gojko Kacar, Per Ciljan Skjelbred und Artjoms Rudnevs auf dem Feld. Doch schon bald wird der Kader des Bundesliga-Dinos Zuwachs bekommen. ... [weiter]
 
Seine für Mittwoch geplante Anreise ins Trainingslager im österreichischen Stegersbach hat Dietmar Beiersdorfer verschoben. Knapp vier Wochen nach seinem Amtsantritt kann der neue Boss des Hamburger SV nun richtig loslegen: Milliardär Klaus-Michael Kühne hat nach langen Gesprächen ein Darlehen von 20 Millionen Euro freigegeben, das später einmal in Anteile der neu gegründeten HSV-AK umgewandelt werden soll. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -