Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

Deutschland
2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 3:2
PSV Eindhoven

PSV Eindhoven

Niederlande

Spielinfos

Anstoß: Mi. 05.11.1980 00:00, 2. Runde - Europa League
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   PSV Eindhoven
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Auch zwei Tage nach dem 0:8-Debakel von München suchte HSV-Coach Markus Gisdol noch nach Worten für das, was seine Mannschaft beim FCB abgeliefert hatte: "So wollten wir uns nicht präsentieren und so können wir uns nicht präsentieren." Die Hamburger müssen die Blamage schnell abhaken, denn am Mittwoch steht das DFB-Pokal-Viertelfinale gegen Gladbach an. ... [zum Video]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Gisdols Plan: Wiedergutmachung mit Papadopoulos
Markus Gisdol gibt sich aufgeräumt zum Auftakt in die neue Arbeitswoche, wohl wissend, dass sie - mal wieder - wegweisend wird. Das 0:8 von München hat Schaden angerichtet in Hamburg, und der HSV-Coach unternimmt nicht einmal den Versuch, Ausflüchte zu suchen. Er blickt kritisch zurück auf das Wochenende. Und dennoch mutig nach vorn, auf Mönchengladbach und Berlin. ... [weiter]
 
Sakais Hoffnung auf eine andere Mentalität
Am Tag danach blieb der Trainingsplatz verwaist. Ein paar Profis liefen durch den Volkspark, die anderen arbeiteten individuell im Kraftraum. Bloß keinen sehen und nichts sagen nach dem 0:8-Debakel war ein Motto in Hamburg. Das andere lautet: Volle Konzentration auf die anstehenden Aufgaben. Der HSV hat einen Heimspiel-Dreierpack. Und schon der Auftakt dürfte mit entscheidend dafür sein, ob die Auftritte vor den eigenen Fans womöglich zum Spießrutenlauf werden. ... [weiter]
 
Gisdol:
Wie so oft wurde der Hamburger SV beim FC Bayern empfindlich abgewatscht. "Das schmerzt", kommentierte Markus Gisdol die 0:8-Klatsche beim Rekordmeister, die der HSV-Coach schnell abhaken will: "Es hat uns bisher ausgezeichnet, Rückschläge schnell zu verkraften und wieder in die Spur zu finden." ... [zum Video]
 
 
 
 
 

PSV Eindhoven - Vereinsnews

Eindhoven-Keeper Zoet: Kurioses Eigentor kostet Punkte
Dieser schwere Konzentrationsfehler könnte die Vorentscheidung in der niederländische Meisterschaft bedeuten: In der Schlussphase des Topspiels zwischen Spitzenreiter Feyenoord Rotterdam und der PSV Eindhoven (2:1) pariert Gästeschlussmann Jeroen Zoet zunächst einen Kopfball auf der Torlinie. Dann zieht er den Ball jedoch sitzend an seine Brust - und damit hinter die Torlinie. Die Technik zeigte dem Schiedsrichter an: Treffer! Und Feyenoord gewann, verteidigte seinen Fünf-Punkte-Vorsprung vor Ajax Amsterdam. ... [zum Video]
 
Swansea verstärkt sich mit Eindhovens Narsingh
Der walisische Premier-League-Klub Swansea City hat sich mit Luciano Narsingh von der PSV Eindhoven verstärkt. Der 26-Jährige unterschrieb beim Tabellenvorletzten einen Zweieinhalbjahresvertrag bis Juni 2019. Der Angreifer ist der erste Winterneuzugang der Schwäne. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Swansea zeigen starkes Interesse an Narsingh
Nach englischen Medienberichten steht der abstiegsbedrohte Premier-League-Klub Swansea City kurz vor einer Verpflichtung von Stürmer Luciano Narsingh. Der 26-Jährige ist noch bei der PSV Eindhoven aktiv und hat darüber hinaus vier Tore in 16 Länderspielen für Oranje erzielt. Narsingh wäre die erste Neuverpflichtung der Swans unter der Regie von Neu-Coach Paul Clement. Der ehemalige Co-Trainer von Carlo Ancelotti beim FC Bayern war selbst erst vor kurzem zum Tabellen-19. (15 Punkte) gewechselt. Als Ablösesumme für den Angreifer, dessen Vertrag nach dieser Saison abläuft, sind vier Millionen Pfund im Gespräch. ... [Alle Transfermeldungen]
 
1:2 gegen Eindhoven - diesmal trifft es Stenzel
Als Erfolg kann der SC Freiburg seinen ersten Doppeltest-Spieltag im Trainingslager wahrlich nicht verbuchen. Nach einem Sieg gegen Vaduz verlor das Team von Christian Streich am Abend mit 1:2 gegen die PSV Eindhoven. Bitterer als das Resultat und die mäßige Leistung: Nach Amir Abrashi am Vormittag musste diesmal Pascal Stenzel wegen einer Blessur frühzeitig vom Platz. ... [weiter]
 
Rekorde und Skurriles: Das war die Gruppenphase
Rekorde und Skurriles: Das war die Gruppenphase
Rekorde und Skurriles: Das war die Gruppenphase
Rekorde und Skurriles: Das war die Gruppenphase

 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun