Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

PSV Eindhoven

 - 

Hamburger SV

 

1:1 (0:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.10.1980 00:00, 2. Runde - Europa League
PSV Eindhoven   Hamburger SV
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

PSV Eindhoven - Vereinsnews

Gute Nachrichten von Phillip Cocu. Der Tumor, der dem Trainer des niederländischen Ehrendivisionärs PSV Eindhoven am 27. März aus dem Unterrücken entfernt worden ist, erwies sich als gutartig, wie der Verein mitteilte. Weder während noch nach der Operation seien Komplikationen aufgetreten. Geplant sei, dass Cocu zu Beginn der neuen Saison seine Arbeit als PSV-Cheftrainer wieder aufnimmt. ... [weiter]
 
Costa Ricas Hoffnungen bei der WM 2014 ruhen vor allem auf ihm: Bryan Ruiz Gonzalez ist die Leitfigur in der Auswahl des mittelamerikanischen Landes. In der Nähe der Hauptstadt San José wurde er groß, doch längst spielt der offensivstarke Linksfuß in Europa. Sein Werdegang in Bildern... ... [weiter]
 
Die PSV Eindhoven muss bis nach der Sommerpause auf ihren Trainer Philip Cocu verzichten. Der ehemalige Nationalspieler musste sich am Donnerstag einer Operation am Rücken unterziehen, wobei ein Tumor entfernt wurde. Bis zu seiner Rückkehr wird nach einem Bericht auf der Website des Klubs dessen Assistent Ernest Faber das Training leiten. ... [weiter]

Hamburger SV - Vereinsnews

Acht Heimniederlagen, 18 Saisonpleiten - der Hamburger SV hat drei Spieltage vor Schluss schon neue Negativ-Rekorde aufgestellt. Der Relegationsplatz wird für den HSV wohl das Höchste der Gefühle sein. Das sieht auch Marcell Jansen so, der am Dienstag nach seiner Sprunggelenks-OP schneller als erwartet wieder ins Mannschaftstraining einstieg. ... [weiter]
 
Wer schafft es nach Europa? Und wer bleibt drin? Im Bundesliga-Endspurt kann auch das Restprogramm entscheidend sein. Wer noch gegen wen spielt - hier sehen Sie es auf einen Blick. ... [weiter]
 
1:3 gegen Wolfsburg - der nächste herbe Rückschlag in Sachen Abstiegskampf für den Hamburger SV. Die Hanseaten steuern immer weiter dem ersten Abstieg entgegen, zumal sich Bremen und Freiburg am Nachmittag aus dem Keller befreiten. Die Gründe für die Niederlage aus Hamburger Sicht: das 0:1, das 0:3 - und ein kurzfristiger Ausfall. Einigen Randalierern waren die Umstände egal, sie gingen nach der Partie mit Absperrgittern und Leuchtraketen gegen Polizei und Ordnungskräfte vor. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -