Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bor. Mönchengladbach

 - 

VfB Stuttgart

 
Bor. Mönchengladbach

2:0 (1:0)

Hinspiel: 1:2

Nach Hin- & Rückspiel: 3:2

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 22.04.1980 00:00, Halbfinale - Europa League
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   VfB Stuttgart
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
Gladbach: Vereinsrekord und Rang zwei?
Borussia Mönchengladbach ist das beste Team der Rückrunde. Zur besten zweiten Saisonhälfte der Vereinsgeschichte fehlt den Fohlen aber noch ein Punkt. Zudem ist sogar der Sprung auf Platz zwei noch möglich. VfL-Trainer Lucien Favre will so oder so das Saisonfinale erfolgreich gestalten und zum Abschluss gegen den FC Augsburg den 20. Saisonsieg einfahren. ... [weiter]
 
Daems:
Jahrelang zählte Filip Daems zu den absoluten Stammkräften bei Borussia Mönchengladbach, das hat sich in diesem Jahr geändert. Gegen den FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hofft der mittlerweile 36-Jährige aber dennoch auf einen letzten Einsatz vor heimischer Kulisse zu seinem Abschied. Genug Kraft hat der Linksverteidiger, müde fühlt er sich nicht. ... [weiter]
 
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde

 
Okazaki bleibt bei der Borussia ein Thema
Mitte April hatte der kicker über das große Interesse von Borussia Mönchengladbach an Shinji Okazaki berichtet. Dass der Stürmer von Mainz 05 nun erneut mit den Fohlen in Verbindung gebracht wird, verwundert nicht - schließlich hat sich bei den Borussen an der Wertschätzung für den Japaner genauso wenig verändert wie an dem Anforderungsprofil für einen neuen Angreifer. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
RB: Jung verlängert - Gipson-Transfer bestätigt
RasenBallsport Leipzig will sich beim Saisonabschluss am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen die SpVgg Greuther Fürth mit einem Sieg in die Sommerpause verabschieden. Ein besonderes Spiel für RB-Trainer Achim Beierlorzer, der früher selbst das Kleeblatt auf der Brust trug. Derweil stellten die Sachsen einige Weichen für die Zukunft: Linksverteidiger Anthony Jung verlängerte vorzeitig bis 2019, und die Verpflichtung von Abwehrallrounder Ken Gipson wurde offiziell bestätigt. ... [weiter]
 
Pokalerfolge gegen Paderborn machen VfB Mut
Den Weg nach Paderborn hatten sie zum Pokalmodus ausgerufen. Viertelfinale gegen den FSV Mainz (2:0), Halbfinale gegen den Hamburger SV (2:1) und jetzt das Finale beim Aufsteiger. Es soll der große Tag des VfB Stuttgart werden, gekrönt mit dem Klassenerhalt. Und der Blick in die Vergangenheit macht den Schwaben durchaus Mut. Zweimal traf der Klub von Huub Stevens im DFB-Pokal auf Paderborn - beide Male siegte Stuttgart. ... [weiter]
 
Keine Abschottung, kein Kloster: Stevens' Weg
Abschottung in Malente? Fokussierung im Kloster? Der VfB Stuttgart geht vor dem finalen Akt im Abstiegskampf einen anderen Weg - Huub Stevens lässt öffentlich trainieren. Auf der Pressekonferenz erklärte er am Donnerstag sein Vorgehen und sprach über Spionage bei Gegner Paderborn. ... [zum Video]
 
Stuttgarter Spione in Paderborn?
Auf der Vereinswebsite des VfB Stuttgart wurde der Countdown zum Klassenerhalt unter dem oft belächelten Motto #mirschaffendas schon vor Wochen eingeleitet. Nicht jeder glaubte daran, dass man die Nichtabstiegskampagne am 34. Spieltag überhaupt noch braucht, aber die Schwaben haben sich zurückgekämpft. Coach Huub Stevens gab sich vor dem Endspiel in Paderborn konzentriert, fokussiert und wie immer mit Schalk im Nacken. ... [weiter]
 
 
 
 
 
22.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -