Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

Bor. Mönchengladbach

 

2:1 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 09.04.1980 00:00, Halbfinale - Europa League
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Rechnerisch ist es zwar noch ganz sicher, doch Hannover 96 hat den Klassenerhalt nach dem jüngsten 3:2 in Frankfurt bei acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz so gut wie erreicht. Planspiele für die neue Saison gibt es in Niedersachsen natürlich schon, sie betreffen in erster Linie den Angriff. Dort findet Trainer Tayfun Korkut gerade Gefallen an Didier Ya Konan. Bei HSV-Leihgabe Artjoms Rudnevs wartet 96 noch ab - was vielleicht an einem türkischen U-21-Nationalspieler liegt. ... [weiter]
 
Die Elf des Tages am 31. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
Nach sieben Liga-Spielen ohne Niederlage (fünf Siege, zwei Unentschieden) erwischte es Schalke 04 am Sonntag zum Abschluss des 31. Spieltages beim VfB Stuttgart (1:3) mit Ex-Coach Huub Stevens. "Nicht zwingend genug", sei sein Team gewesen, monierte Trainer Jens Keller, der sich eine Zitterpartie mit Blick auf Platz drei ersparen möchte. Manager Horst Heldt sieht dem angestrebten Ziel trotz der Pleite bei den Schwaben gelassen entgegen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Seine harsche Kritik an Schiedsrichter Peter Gagelmann nach der 2:4-Niederlage in Freiburg kostet Granit Xhaka 3.000 Euro. Das teilte der DFB-Kontrollausschuss, der am Dienstag ein Ermittlungsverfahren gegen den Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach eingeleitet hatte, am Donnerstag mit. ... [weiter]
 
Wer schafft es nach Europa? Und wer bleibt drin? Im Bundesliga-Endspurt kann auch das Restprogramm entscheidend sein. Wer noch gegen wen spielt - hier sehen Sie es auf einen Blick. ... [weiter]
 
50 Minuten lang spielte und kombinierte nur Borussia Mönchengladbach. Das Problem: Die Fohlen ließen beim SC Freiburg auch beste Gelegenheiten aus, frühzeitig den Deckel drauf zu machen. Am Ende liest sich das Ergebnis grotesk: 2:4 an der Dreisam verloren, dabei sahen die Zuschauer teilweise Einbahnstraßen-Fußball - allerdings der Gladbacher. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -