Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Grasshopper Club Zürich
0
:
2

Halbzeitstand
0:1
VfB Stuttgart
 

Grasshopper Club Zürich

VfB Stuttgart

 

Spielinfos

Anstoß: Mi. 28.11.1979 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Hardturm, Zürich
Grasshopper Club Zürich   VfB Stuttgart
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Grasshopper Club ZürichGrasshopper Club Zürich - Vereinsnews

Auch Dieng kommt zu den Zebras
Neben Baris Özbek hat der MSV Duisburg auch Seny Timothy Dieng verpflichtet. Der 21-jährige Torhüter kommt ablösefrei von den Grashoppers Zürich an die Wedau. Dort erhält er einen Vertrag bis zum Saisonende mit Option auf eine weitere Spielzeit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Senderos kehrt in die Schweiz zurück
Philippe Senderos setzt seine Karriere in der Schweiz fort. Nachdem der 30-Jährige den Vertrag bei Aston Villa aufgelöst hatte, wo er in anderthalb Jahren nur neunmal spielte, schließt er sich nun dem Grasshopper Club Zürich an. Der 55-malige Schweizer Nationalspieler unterschreibt zunächst bis zum Saisonende und erhält die Rückennummer 14. "Mit Philippe Senderos stösst ein äußerst erfahrener Spieler und starker Charakter zu den Grasshoppers, welcher mit seinen Attributen als Mannschaftsstütze fungieren soll. Zudem kann Philippe für die jüngeren Spieler in unserem Team eine Vorbildfunktion einnehmen", erklärte Zürichs CEO Manuel Huber. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Tarashaj ab Sommer beim FC Everton
Der FC Everton hat sich bis 2020 die Dienste des Schweizer U-21-Nationalspielers Shani Tarashaj (20) gesichert, ihn aber für die restliche Saison an seinen bisherigen Arbeitgeber Grasshopper Club Zürich verliehen. Der Offensivmann hat in der laufenden Saison in 18 Spielen achtmal getroffen. ... [Alle Transfermeldungen]

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

BVB-Trainer Thomas Tuchel war zufrieden. Das spät gesicherte Weiterkommen im DFB-Pokal beim VfB Stuttgart ordnete der Coach hoch ein, schließlich habe man es mit "einem sehr, sehr starken VfB" zu tun gehabt. "Es war klar, dass wir körperlich alles brauchen werden", meinte Tuchel. Auf tiefem Boden mussten die Dortmunder hart arbeiten, um sich gegen einen gut dagegenhaltenden VfB durchzusetzen. Dessen Trainer Jürgen Kramny blieb nur der Konjunktiv: "Hätten wir ein bisschen Glück gehabt..." ... [zum Video]
 
Bilder: Dortmund und Werder jubeln in der Fremde
... [weiter]
 
Reus & Co. machen Halbfinal-Hattrick perfekt
Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat Borussia Dortmund den VfB Stuttgart mit 3:1 besiegt. Bei den Schwaben früh in Führung gegangen, war es jedoch ein hartes Stück Arbeit für den BVB, den Einzug in die Runde der top Vier klarzumachen. Die Schwarz-Gelben stehen damit zum dritten Mal in Serie im Halbfinale. ... [weiter]
 
Dortmund kritisiert Alleingang des VfB
Der Ticketstreit zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Dortmund vor dem Pokal-Viertelfinale heute Abend (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht weiter. Nachdem sich der BVB auch öffentlich beschwert hatte, dass 25 Prozent der zur Verfügung gestellten Karten 70 Euro oder mehr kosten, worauf der VfB am Montagabend mit einer Klarstellung antwortete, meldet sich jetzt erneut Dortmund zu Wort. ... [weiter]
 
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten
Für immer Borusse: Großkreutz' Karriere in Zitaten

 
 
 
 
 
10.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -