Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

SG Dynamo Dresden

 
VfB Stuttgart

0:0 (0:0)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 1:1

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 07.11.1979 00:00, 2. Runde - Europa League
VfB Stuttgart   SG Dynamo Dresden
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Das Warten auf Ginczek
Beste Stimmung herrschte beim VfB Stuttgart II nach dem 5:1-Derbysieg gegen die Stuttgarter Kickers am Wochenende. Coach Armin Veh honorierte die guten Vorstellungen des "kleinen" VfB und ließ mal wieder ein paar Spieler bei den Profis mittrainieren. Denn vor der Partie am kommenden Samstag bei Eintracht Frankfurt hat der Coach einige Wackelkandidaten in seinen Reihen. Vor allem Daniel Ginczek wird sehnsüchtig erwartet. ... [weiter]
 
Ulreich: außen vor, aber trotzdem mittendrin
Was wird ihm nicht alles nachgesagt: Er hätte mit dem VfB abgeschlossen, ja sogar gebrochen, und er wolle im Winter weg, den Verein verlassen, dessen Trikot er bereits seit 1998 trägt. Doch nichts dergleichen lässt sich am Verhalten von Sven Ulreich ablesen. Der von Trainer Armin Veh auf die Bank verbannte Stammkeeper schiebt alles andere als Dienst nach Vorschrift. ... [weiter]
 
Holzhauser verlässt den VfB spätestens im Sommer
Raphael Holzhauser und der VfB Stuttgart werden spätestens im kommenden Sommer getrennte Wege gehen. Möglicherweise wird der Österreicher, der zuletzt nur noch für den VfB Stuttgart II zum Zug kam, die Schwaben auch schon im Winter verlassen. Holzhausers Vertrag läuft im Sommer aus - ebenso wie der von Trainer Jürgen Kramny, mit dem laut kicker-Informationen erste Sondierungsgespräche über eine Verlängerung stattgefunden haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dynamos Fluß beim Debüt unbekümmert
Ein Heimspiel gegen einen Aufsteiger - eigentlich ist es der Anspruch von Dynamo Dresden, eine Partie mit dieser Ausgangslage für sich zu entscheiden. Doch gegen Fortuna Köln kamen die Sachsen nicht über ein torloses Remis hinaus. "Unsere Waffe war stumpf", sagte Trainer Stefan Böger und sprach damit die dürftige Offensivkraft seiner Elf an. Immerhin: Mit Robin Fluß feierte ein 18-Jährige seine Premiere im Profifußball. Der Defensivmann gab seinen Einstand auf der Doppelsechs - und lieferte eine solide Leistung ab. ... [weiter]
 
DFB terminiert erste Drittliga-Spiele 2015
Die ersten drei Drittliga-Spieltage des Jahres 2015 sind durch den Deutschen Fußball-Bund terminiert worden. Am 31. Januar 2015 geht es zeitgleich mit acht Partien los, unter anderem steigt in Osnabrück das Derby gegen Bielefeld. ... [weiter]
 
Müller:
Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden will nach der Länderspielpause am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) gegen den Aufsteiger Fortuna Köln wieder in die Spur finden. Für Stefan Böger ist dabei wieder einmal Kreativität gefragt, denn durch zahlreiche Ausfälle muss der Chefcoach im Mittelfeldbereich umstellen. Dresdens langzeitverletzter Tobias Müller - eigentlich ein gelernter Stürmer - spielte bereits im Jugendbereich im defensiven Mittelfeld und muss nun aller Voraussicht nach auf der "Sechs" aushelfen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -