Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

SG Dynamo Dresden

 
VfB Stuttgart

0:0 (0:0)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 1:1

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 07.11.1979 00:00, 2. Runde - Europa League
VfB Stuttgart   SG Dynamo Dresden
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Boka glaubt an den VfB
Im Sommer war er ihnen nicht mehr gut genug. Da verzichteten die Stuttgarter auf eine Verlängerung des Vertrags von Arthur Boka, der ablösefrei zum FC Malaga wechselte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich der Ivorer in der Rückrunde der spanischen Primera Division durchgesetzt. Trotzdem hat er seinen Ex-Klub nicht aus den Augen verloren. Boka zittert mit dem VfB, der tief im Abstiegskampf steckt. ... [weiter]
 
Hlousek im Zwiespalt der Gefühle
Es hatte sich angedeutet. Doch dass er letztlich wirklich zur Nationalmannschaft eingeladen würde, wurde Adam Hlousek erst dann richtig bewusst, als es offiziell war. Eine Nominierung, die den tschechischen Nationalspieler in einen Zwiespalt der Gefühle gestürzt hat. ... [weiter]
 
Leitner vor dem Abschied
Gegen Frankfurt fehlte er im Kader. Stattdessen stand mit Marvin Wanitzek ein frisches Gesicht auf dem Spielberichtsbogen. Doch die Nichtnominierung von Moritz Leitner hatte laut Huub Stevens keinen besonderen Grund. Trotzdem sind die Tage des Leihspielers von Borussia Dortmund in Stuttgart gezählt. ... [weiter]
 
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch
Wie der Vater, so der Sohn: Der Nachwuchs startet durch

 
Auf einen Blick: Das Restprogramm im Keller
Sieben Punkte trennen den Elften Mainz vom Letzten Stuttgart acht Spieltage vor Schluss. Acht Klubs sind noch im Abstiegskampf involviert - und alle haben den Klassenerhalt noch selbst in der Hand: Es stehen zahlreiche direkte Duelle aus. Das Keller-Restprogramm auf einen Blick. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dresden plant ein
Sportlich geht es für Dynamo Dresden in dieser Saison nicht mehr um viel: Im Sachsen-Pokal im Viertelfinale ausgeschieden, im DFB-Pokal an Borussia Dortmund (0:2) im Achtelfinale gescheitert und in der 3. Liga bis auf Platz zehn zurückgefallen. Nicht nur deshalb treffen die Sachsen Vorbereitungen für die kommende Saison. Um künftig den eigenen Nachwuchs "besser zu fördern", wird die SGD die U-23-Mannschaft zur kommenden Saison abmelden. ... [weiter]
 
Talfahrt geht weiter! Bertram betrübt Dynamo
Die SG Dynamo Dresden befindet sich weiterhin im freien Fall. Das 2:3 gegen Halle war die vierte Niederlage in Folge - und die achte in den letzten neun Partien. Während es für die SGD abwärts geht, zieht der HFC als auswärtsstärkstes Team der Liga in der Tabelle an den Sachsen vorbei. ... [weiter]
 
Nemeth unter Druck: Dynamos letzte Chance?
Sechs Niederlagen aus den letzten sieben Ligaspielen. Für Dynamo Dresden hat sich das Thema direkter Wiederaufstieg scheinbar erledigt, zu schwach präsentieren sich die Sachsen seit der Winterpause. In den Fokus rückt auch Neu-Coach Peter Nemeth, der das Ruder noch nicht herumreißen konnte. Gegen Halle, das auswärtsstärkste Team der Liga, bietet sich Dynamo wohl die letzte Chance, nochmal vom Aufstieg zu träumen. ... [weiter]
 
Dresdens sportliche Talfahrt geht weiter
So langsam aber sicher kann Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden den sofortigen Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga abhaken. Beim 1. FSV Mainz 05 II setzte es mit 0:1 einen weiteren Dämpfer. Mittlerweile beträgt der Rückstand auf den Tabellendritten aus Münster satte neun Zähler - bei neun ausstehenden Partien ein fast aussichtsloses Unterfangen. Der Trainerwechsel von Stefan Böger zu Peter Nemeth brachte bislang nicht den gewünschten Erfolg. ... [weiter]
 
Franzin festigt den Mainzer Aufwärtstrend
Die Zweitvertretung des 1. FSV Mainz 05 hat durch einen 1:0-Heimsieg gegen Dynamo Dresden den nächsten Erfolg im Abstiegskampf verbucht. Franzin war es, der die Rheinhessen jubeln ließ und dafür sorgte, dass die Talfahrt der Schwarz-Gelben weitergeht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -