Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

Deutschland
0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 1:1
SG Dynamo Dresden

SG Dynamo Dresden

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 07.11.1979 00:00, 2. Runde - Europa League
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   SG Dynamo Dresden
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Terodde: Nasenbeinbruch, Operation, Maske
Das Heimspiel gegen Kaiserslautern war mit Sicherheit kein Selbstläufer. Erst im zweiten Durchgang knackte die Stuttgarter Offensive das FCK-Bollwerk. Simon Terodde erlitt dabei einen Nasenbeinbruch. Die erste Diagnose bestätigten eingehende ärztliche Untersuchungen am Montag. ... [weiter]
 
2:0! Terodde überflügelt Burgstaller und den FCK
Der VfB Stuttgart hat den nächsten großen Schritt in Richtung direkter Wiederaufstieg gemacht: Mit dem fünften Sieg in Serie schraubten die Schwaben ihr Punktekonto auf 47 Zähler hoch - und drohen der Konkurrenz zu enteilen. Das 2:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern begünstigte Stuttgarts Top-Torjäger, der nach seinem besonderen Treffer aber einer Vorsichtsmaßnahme zum "Opfer" fiel. Zwei Joker besorgten den Rest. ... [weiter]
 
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal

 
VfB mit Terodde, aber ohne Großkreutz
Momentan fegt Sturmtief "Thomas" quer über die Republik. Am Sonntag will der VfB Stuttgart ebenfalls wieder für Wirbel sorgen. Die Schwaben streben gegen den 1. FC Kaiserslautern den nächsten Erfolg an. "Dieser fünfte Sieg in Folge wäre total cool", sagt Hannes Wolf, der allerdings einen seiner Stammspieler ersetzen muss. Kevin Großkreutz fällt wegen Knöchelproblemen aus. ... [weiter]
 
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby

 
 
 
 
 

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Kutschke erledigt Aue im Alleingang
Dynamo Dresden entschied das Sachsen-Derby bei Erzgebirge Aue in beeindruckender Manier für sich. Die Schwarz-Gelben gewannen im Lößnitztal mit 4:1. Schon nach 45 Minuten war der Dresdner Sieg im Grund in trockenen Tüchern, weil Aue einfach nicht in die Zweikämpfe kam und Dynamo-Angreifer Kutschke bei Eckbällen gleich mehrfach zu viel Freiraum gewährte. ... [weiter]
 
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal

 
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby

 
Plötzlich 22! Dresdens Aosman zwei Jahre jünger
Dynamo Dresden hat seinen Kader quasi über Nacht verjüngt: Angreifer Aias Aosman ist zwei Jahre jünger als bisher angenommen. Der Sohn syrischer Flüchtlinge ging bislang mit 24 Jahren in die Statistik ein, ist aber erst 22. ... [weiter]
 
Kreuzer bleibt bis 2019 bei Dynamo
Niklas Kreuzer hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei Zweitligist Dynamo Dresden verlängert. Der Außenbahnspieler der Sachsen setzte seine Unterschrift unter einen neuen Zweijahresvertrag und bindet sich somit bis Ende Juni 2019 an Dynamo. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun