Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

SG Dynamo Dresden

 
VfB Stuttgart

0:0 (0:0)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 1:1

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 07.11.1979 00:00, 2. Runde - Europa League
VfB Stuttgart   SG Dynamo Dresden
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Ginczek: Jetzt soll der Knoten platzen
Endlich stand er mal wieder auf dem Feld, der Mann mit der "33" auf dem Trikot. Wegen leichter Adduktorenbeschwerden war der Einsatz Daniel Ginczeks in Hannover lange Zeit fraglich. Nach dem Abschlusstraining am Freitag aber gab der 23-Jährige Entwarnung; der große Hoffnungsträger des VfB konnte im Schlüsselspiel in der HDI-Arena auflaufen. ... [weiter]
 
Baumgartl fehlt im Flieger nach Hannover
Um 16 Uhr am Freitagnachmittag hob das Flugzeug ab. Von Stuttgart aus flog der VfB-Tross nach Hannover, wo am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) die zum "Schicksalsspiel" hochgejazzte Bundesligapartie bei Hannover 96 steigt. Auch wenn Huub Stevens zu Recht erklärt, der VfB werde nach den 90 Minuten in der HDI-Arena "weder abgestiegen noch gerettet" sein: Zum Schlüsselspiel verspricht die Partie gerade für ihn, den Trainer, zu werden. ... [weiter]
 
Stevens:
Schlüsselspiel, Schicksalsspiel, Endspiel - von derlei Begrifflichkeiten hält Huub Stevens nicht viel. Vor dem Auftritt des VfB bei Hannover am Samstag spielt er die Bedeutung der Partie herunter. Beschäftigen muss sich Stevens notgedrungen mit einer langen Liste, auf der er die Namen der angeschlagenen Akteure notiert hat - und auf der einmal mehr Daniel Ginczek auftaucht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dresden: Gegen den Jahn aus der Krise
Der Einstand von Peter Nemeth bei Dynamo Dresden ging nach hinten los, die Mannschaft verlor mit 0:1 gegen Wehen Wiesbaden. Es ist bereits die vierte Niederlage im vierten Spiel nach der Winterpause. Vielleicht kommt jetzt der Tabellenletzte aus Regensburg gerade recht, um wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Doch sowohl der Trainer, als auch Keeper Patrick Wiegers, der letzte Saison noch für den Jahn auflief, warnen vor dem Schlusslicht. ... [weiter]
 
Hefele:
Im neuen Jahr läuft für Dynamo Dresden noch nichts zusammen. Am Wochenende setzte es gegen Wehen Wiesbaden die vierte Pleite im vierten Spiel - und zum dritten Mal in Folge lautete das Resultat aus Dresdner Sicht 0:1. Auch der Trainerwechsel von Stefan Böger zu Peter Nemeth brachte im ersten Spiel noch nicht den gewünschten Effekt.... [weiter]
 
Nemeth: Wiegers bleibt im Tor, Fiel Kapitän
Vor seinem ersten Spiel als Cheftrainer von Dynamo Dresden trifft Peter Nemeth wichtige Entscheidungen. Der gebürtige Slowake kündigte an, dass gegen Wehen Wiesbaden Patrick Wiegers das Tor hüten wird und Christian Fiel Kapitän bleibt. Außerdem muss er gegen Wehen auf vier Spieler verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -