Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

AC Turin

 - 

VfB Stuttgart

 
AC Turin

n.V. 2:1

Hinspiel: 0:1

Nach Hin- & Rückspiel: 2:2

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 03.10.1979 00:00, 1. Runde - Europa League
AC Turin   VfB Stuttgart
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Ginczek und Schulz verpassen den Lucky Punch
Die ideenarme Berliner Hertha hält den VfB Stuttgart auf Distanz, behält mit der Nullnummer in der Mercedes-Benz-Arena den Vorsprung von fünf Punkten. Während sich die Schwaben für eine engagierte Leistung nicht belohnte, konnten sie sich außerdem einmal bei Torwart Ulreich und einmal beim schwach abschließenden Schulz bedanken. Ferner musste Kraft benommen vom Feld, während es spät eine Gelb-Rote Karte setzte. ... [weiter]
 
LIVE! Schulz fehlen Zentimeter - Kraft muss runter
Im Keller der Bundesliga wird der 24. Spieltag eingeläutet: Schlusslicht VfB Stuttgart empfängt Hertha BSC. VfB-Trainer Huub Stevens gibt Kostic heute erstmals eine Chance in der Startformation. Bei den Berlinern setzt Coach Pal Dardai auf Erfahrung: Heitinga beginnt auf der Sechs. Zunächst auf der Bank nimmt Cigerci Platz, der nach fast einem Jahr wieder im Hertha-Kader steht. ... [weiter]
 
VfB vs. Hertha: Trainer, Rekorde & Statistiken
VfB vs. Hertha: Trainer, Rekorde & Statistiken
VfB vs. Hertha: Trainer, Rekorde & Statistiken
VfB vs. Hertha: Trainer, Rekorde & Statistiken

 
Lieblingsgegner, Chancentod und 96er Angst
Lieblingsgegner, Chancentod und 96er Angst
Lieblingsgegner, Chancentod und 96er Angst
Lieblingsgegner, Chancentod und 96er Angst

 
Stevens - eine Frage der Zeit
Stuttgarts Trainer Huub Stevens ist vor dem Abstiegsduell gegen Hertha BSC angeschlagen. Die Partie gegen die Berliner könnte seine letzte auf der Trainerbank der Schwaben sein. Spätestens aber nach dieser Saison wird mit einer Trennung gerechnet. Doch Stevens bleibt unbeeindruckt: "Wir haben noch elf Spiele", so der Niederländer, der davon spricht, dass "das nächste Spiel immer das wichtigste" ist. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
07.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -