Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SG Dynamo Dresden

SG Dynamo Dresden

Deutschland
2
:
2

Halbzeitstand
1:2
Hinspiel: 1:4
Nach Hin- & Rückspiel: 3:6
Hamburger SV

Hamburger SV

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.12.1974 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden
SG Dynamo Dresden   Hamburger SV
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Kutschke erledigt Aue im Alleingang
Dynamo Dresden entschied das Sachsen-Derby bei Erzgebirge Aue in beeindruckender Manier für sich. Die Schwarz-Gelben gewannen im Lößnitztal mit 4:1. Schon nach 45 Minuten war der Dresdner Sieg im Grund in trockenen Tüchern, weil Aue einfach nicht in die Zweikämpfe kam und Dynamo-Angreifer Kutschke bei Eckbällen gleich mehrfach zu viel Freiraum gewährte. ... [weiter]
 
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal
Wembley, Wunder, Werder: Deutsche Duelle im Europapokal

 
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby

 
Plötzlich 22! Dresdens Aosman zwei Jahre jünger
Dynamo Dresden hat seinen Kader quasi über Nacht verjüngt: Angreifer Aias Aosman ist zwei Jahre jünger als bisher angenommen. Der Sohn syrischer Flüchtlinge ging bislang mit 24 Jahren in die Statistik ein, ist aber erst 22. ... [weiter]
 
Kreuzer bleibt bis 2019 bei Dynamo
Niklas Kreuzer hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei Zweitligist Dynamo Dresden verlängert. Der Außenbahnspieler der Sachsen setzte seine Unterschrift unter einen neuen Zweijahresvertrag und bindet sich somit bis Ende Juni 2019 an Dynamo. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Gisdol:
Wie so oft wurde der Hamburger SV beim FC Bayern empfindlich abgewatscht. "Das schmerzt", kommentierte Markus Gisdol die 0:8-Klatsche beim Rekordmeister, die der HSV-Coach schnell abhaken will: "Es hat uns bisher ausgezeichnet, Rückschläge schnell zu verkraften und wieder in die Spur zu finden." ... [zum Video]
 
Adlers neuerliche Klage:
Am Ende hieß es 0:8, in Worten: Null zu Acht. Einmal mehr erlebte der Hamburger SV in München ein Debakel. Nach dem Spiel flüchtete sich Torwart René Adler in eine überspitzte Analyse - und Abwehrmann Mergim Mavraj kreidete der eigenen Mannschaft den Versuch an, Fußball zu spielen. ... [weiter]
 
HSV in München: Acht Klatschen, zwei Siege
HSV in München: Acht Klatschen, zwei Siege
HSV in München: Acht Klatschen, zwei Siege
HSV in München: Acht Klatschen, zwei Siege

 
Bayern-Gala mit überragendem Lewandowski
Der FC Bayern hat den Hamburger SV einmal mehr in der Allianz-Arena in sämtliche Einzelteile zerlegt. Gegen die Hanseaten gewannen die Münchner am Samstagnachmittag mit 8:0. Der HSV spielte eine Viertelstunde lang ordentlich mit, dann nahm das Unheil seinen Lauf - mit einem herausragenden Lewandowski. ... [weiter]
 
HSV gegen Bayern - oder: Die Zahlen des Schreckens
Mit breiter Brust wollen sie antreten, die Hamburger. Sieben Punkte aus den vergangenen drei Ligaspielen, dazu das Weiterkommen im DFB-Pokal - der HSV hat sein Selbstvertrauen zuletzt gehörig aufpoliert. Blöd nur, dass die Hanseaten ausgerechnet nun zum FC Bayern müssen. Die Statistik macht wenig Hoffnung auf den Ausbau der kleinen Serie. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun