Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SG Dynamo Dresden

 - 

Hamburger SV

 

2:2 (1:2)

Hinspiel: 1:4

Nach Hin- & Rückspiel: 3:6

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.12.1974 00:00, Achtelfinale - Europa League
SG Dynamo Dresden   Hamburger SV
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Wird Dresdens Stefaniak fit fürs Verfolgerduell?
Dieser Auftakt verspricht Spannung. Für Dynamo Dresden beginnt das Fußballjahr 2015 gleich mit einem Schlager: Der Tabellenvierte der 3. Liga tritt am Sonntag (14 Uhr) beim Zweiten Preußen Münster an. Dynamo-Coach Stefan Böger sieht seine Mannschaft zwar gut gerüstet. Gleichwohl ist mit Marvin Stefaniak eine zuletzt in guter Form befindliche Kraft fraglich. ... [weiter]
 
Ulm trumpft auf - und führt die Arminia zum Sieg
Arminia Bielefeld hat die Hürde Alemannia Aachen souverän genommen und den Regionalligisten mit 3:1 besiegt. Bei den Ostwestfalen spielte David Ulm stark auf und war an allen drei Treffern beteiligt. Auch Dynamo Dresden feierte einen 3:1-Erfolg: Gegner war der tschechische Erstligist Teplice. Halle trennte sich derweil mit Niklas Lomb als neuer Nummer eins im Drittliga-Duell mit einer Nullnummer von Chemnitz - sehr zur Zufriedenheit von HFC-Trainer Sven Köhler. ... [weiter]
 
Dresdens Böger bilanziert - J.-P. Müller kommt
Am 1. Februar startet auch die 3. Liga wieder in den gewohnten Spielalltag. Der Zweitligaabsteiger Dynamo Dresden bereitete sich neun Tage in Spanien auf den Ligastart vor. Stefan Böger, Cheftrainer der Sachsen, kehrt mit positiven als auch negativen Eindrücken aus dem Süden nach Deutschland zurück. Für einen ganz jungen Schützling findet der 48-Jährige besonders lobende Worte. Währenddessen haben die Schwarz-Gelben mit Jim-Patrick Müller einen Neuzugang zu vermelden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Knäbel:
Am Ende stimmte alles, sogar das Datum. Auf den Tag genau acht Jahre nach seiner ersten Vorstellung in Hamburg nahm Ivica Olic Freitagnachmittag um kurz nach 14 Uhr im Presseraum der Hamburger Arena Platz und war sichtlich gelöst. "Damals hatte ich noch die typisch russische Frisur." Und: Damals wie heute befand sich der HSV im Abstiegskampf. Zweifel an dem Schritt zurück hatte der 35-Jährige dennoch zu keinem Zeitpunkt. ... [weiter]
 
Olic-Rückkehr zum HSV perfekt:
Das Abschlusstraining vor der Partie gegen den FC Bayern hatte er am Donnerstagabend noch bestritten, im Wolfsburger Kader aber fehlte Ivica Olic. Weil der Kroate am morgigen Freitag erneut ein Abschlusstraining absolvieren soll - mit dem HSV, vor der Partie gegen Köln. ... [weiter]
 
Olic beim HSV weiterhin ein Thema
Am Samstag um 15.30 Uhr beginnt für den Hamburger SV die Rückrunde in einer Saison, die man bisher - wie die vergangene auch - am liebsten schon abhaken würde. Doch für die Mannschaft von Trainer Joe Zinnbauer geht es darum, die Klasse zu halten. Dafür braucht der HSV etwas Hilfe in der Offensive. Nur neun Treffer sind mit Abstand der schlechteste Wert der Liga. Darum gibt der Verein im Buhlen um Wolfsburgs Ivica Olic nicht auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -