Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hamburger SV

Hamburger SV

Deutschland
3
:
2

Halbzeitstand
2:1
Hinspiel: 4:1
Nach Hin- & Rückspiel: 7:3
FC Metz

FC Metz

Frankreich

Spielinfos

Anstoß: Di. 01.10.1968, 1. Runde - Europa League
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   FC Metz
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Fröhlich:
Die Emotionen kochen derzeit hoch, wenn es um das Thema "Videobeweis" geht. Die Regelauslegung beziehungsweise Anwendung der neuen Technik sorgt derzeit mehr für Verwirrung als Aufklärung. Jetzt meldet sich Lutz Michael Fröhlich zu Wort. Der Vorsitzende der Schiedsrichter-Kommission Elite zieht dabei trotz allem ein positives Fazit, kündigt aber für die Länderspielpause an, dass die Kriterien, wann es zum Videobeweis kommt, nochmal geschärft werden sollen. ... [weiter]
 
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge
Von Baumann bis Zorc: Laufzeiten der Managerverträge

 
Gisdol - nicht nur Verletzte sind das Problem
Der Versuch, das Glas irgendwie halbvoll wirken zu lassen, war ganz offensichtlich. André Hahn macht sich "überhaupt keine Sorgen" angesichts des Hamburger Auftretens, und Markus Gisdol verkündet, dass seine Mannschaft "mit diesen Leistungen ihre Punkte machen wird." Doch Zweifel sind angebracht. Der HSV nähert sich nach zuletzt drei Niederlagen mit 0:7 Toren wieder der vertrauten Keller-Region. Und es deutet mit ausgedünntem Personal nur wenig auf eine rasche Wende hin. ... [weiter]
 
Darida läuft am weitesten - lauffauler HSV
Zuletzt war Lewis Holtby zwei Mal in Folge der laufstärkste Spieler. Am 5. Spieltag musste er sich aber knapp geschlagen geben. Vladimir Darida von Hertha BSC ließ den Hamburger SV knapp hinter sich. Leverkusen lief indes zwölf Kilometer mehr als der HSV. ... [weiter]
 
BVB bleibt Erster -
Es sei das "bisher schwierigste Spiel" gewesen, stellte Dortmunds Trainer Peter Bosz nach dem 3:0 beim Hamburger SV fest. Schwierig, aber dennoch blieb der BVB wieder ohne Gegentor und ziert die Spitze der Tabelle. HSV-Coach Markus Gisdol war nicht unzufrieden mit seiner Mannschaft: "Wir haben ein gutes Spiel gemacht." ... [zum Video]
 
 
 
 
 

FC Metz - Vereinsnews

Trotz Chancenwucher: Metz sendet Lebenszeichen
Der FC Metz hat in der französischen Liga ein echtes Lebenszeichen gesendet: Der Tabellenletzte der Ligue 1, der zuvor noch keinen einzigen Punkt in der laufenden Spielzeit geholt hatte, entführte beim zuvor ungeschlagenen Angers SCO alle drei Zähler. Mann des Tages war Sommer-Neuzugang Nolan Roux, der das goldene Tor erzielte. Darüber hinaus verpasste es Metz allerdings, den Sack zuzumachen - und hatte so kurz vor dem Ende richtig Glück, dass es beim 1:0-Erfolg blieb. ... [zum Video]
 
Mbappé, Neymar, Cavani: Die PSG-Offensive wirbelt
Beim FC Barcelona war Neymar bereits Teil des gefürchteten Dreizacks "MSN", in Frankreich scheint ein neues Top-Trio heranzureifen: Kylian Mbappé verstand sich bei seiner Premiere in Metz auf Anhieb bestens mit dem 222-Millionen-Euro-Brasilianer sowie Torjäger Edinson Cavani, letztlich schoss die gefährliche Angriffsreihe einen ungefährdeten 5:1-Sieg heraus. In der ersten Stunde war beim Hauptstadtklub allerdings nicht alles Gold, was glänzte... ... [weiter]
 
Wollscheid zieht es nach Frankreich
Nach seinem erfolglosen Gastspiel beim VfL Wolfsburg kehrte Philipp Wollscheid zu Stoke City zurück. Nun verlässt der Innenverteidiger die Premier League Richtung Frankreich: Bei Ligue-1-Klub FC Metz unterschrieb Wollscheid einen Dreijahresvertrag. Der zweimalige deutsche Nationalspieler soll Simon Falette ersetzen, der zu Eintracht Frankfurt gewechselt ist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wechsel fix: Falette in Frankfurt
Der Wechsel von Simon Falette zur Frankfurter Eintracht ist perfekt. Wie die Hessen am Mittwoch bekanntgaben, kommt der 25-jährige Innenverteidiger vom FC Metz an den Main. In Frankfurt unterschreibt der Franzose einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Über die genauen Transfermodalitäten wurde offiziell Stillschweigen vereinbart. Nach kicker-Informationen beträgt die Ablöse drei Millionen Euro. ... [weiter]
 
Falette schließt Frankfurts Abwehr-Lücke
Als die Mannschaft am Dienstagmorgen das Parkett der Frankfurter Börse betrat - Vorstand Axel Hellmann läutete um neun Uhr die Partnerschaft mit der Deutschen Börse ein - war von Simon Falette noch nichts zu sehen. Beim Training am Mittwoch könnte er dagegen bereits auf dem Platz stehen. Die Dienste des Innenverteidigers vom FC Metz lässt sich die Eintracht nach kicker-Informationen drei Millionen Euro Ablöse kosten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun