Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Chelsea

FC Chelsea

England
1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 2:2
Nach Hin- & Rückspiel: 3:2
1860 München

1860 München

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Di. 29.03.1966 00:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Stamford Bridge, London
FC Chelsea   1860 München
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Chelsea - Vereinsnews

CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter
CR7 steht bei 95 Toren - Messi deutlich dahinter

 
Sechserpack für ein Quartett: Schürrles königliche Tore
Sechserpack für ein Quartett: Schürrles königliche Tore
Sechserpack für ein Quartett: Schürrles königliche Tore
Sechserpack für ein Quartett: Schürrles königliche Tore

 
Chelsea besiegt Foxes - Arsenal und Liverpool weiter
Im League Cup empfing Leicester City mit Keeper Zieler den FC Chelsea. Trotz 2:0-Führung musste sich der Meister nach 120 Minuten mit 2:4 geschlagen geben. Der FC Arsenal hat hingegen ohne Probleme die nächste Runde erreicht. Mit 4:0 besiegten Xhaka und Co. Nottingham Forest. Ebenfalls einen souveränen Auftritt hat der FC Liverpool gegen Derby County hingelegt. Mit 3:0 ging das Klopp-Team, in dem Karius das Tor hütete, als Sieger vom Platz. ... [weiter]
 
Dank Hendersons Knaller: Klopp schlägt Conte
In einem europäischen Wettbewerb sind beide Klubs nicht vertreten, deshalb bestritten Chelsea und Liverpool das Freitagspiel in der Premier League. In seiner Debüt-Saison holte Jürgen Klopp bei den Blues ein 3:1. Und auch diesmal behielten die Reds die Oberhand, nahmen dank des 2:1-Erfolgs die drei Zähler und den dritten Sieg der laufenden Spielzeit mit. Hendersons Knaller entschied die Partie, in der der Ex-Schalker Joel Matip überzeugte. ... [weiter]
 
Klopp warnt vor
Liverpool gegen Chelsea - dieses Duell würde man in einer Europacupwoche eher am Dienstag oder Mittwoch erwarten. Da beide Klubs international diese Saison aber gar nicht vertreten sind, treffen sie am heutigen Freitagabend an der Stamford Bridge aufeinander. Jürgen Klopp will dort etwas mitnehmen, warnt aber vor Sturmtank Diego Costa - und ist froh, dass er nicht gegen Antonio Conte spielen muss. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1860 München - Vereinsnews

Braunschweig vor der hohen Hürde Heidenheim
Der 8. Spieltag der Zweitliga-Saison bietet Spitzenspiel, Kellerduell und Nordderby: Primus Braunschweig will die hohe Hürde Heidenheim nehmen, Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei, und Verfolger Hannover bekommt Besuch aus St. Pauli. Am Freitag geht es los mit den formstarken "Eisernen" in Nürnberg, dem Duell Aue gegen Bochum und dem Dresdner Gastspiel in Sandhausen. ... [weiter]
 
1860 vor Verpflichtung von Liverpools CEO Ayre
Zweitligist 1860 München will hoch hinaus, wie man den Aussagen von Investor Hasan Ismaik im kicker vor Kurzem entnehmen konnte. Nun lässt der Jordanier den Worten Taten folgen: Nach kicker-Informationen stimmen Meldungen des "Münchner Merkur", dass die Löwen Liverpools CEO Ian Ayre als neuen Geschäftsführer an die Grünwalder Straße locken wollen. ... [weiter]
 
Runjaic ist
Nach drei sieglosen Spielen ist 1860 München wieder in die untere Tabellenhälfte der Zweiten Liga zurückgefallen. Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) geht es für die "Löwen" nach Würzburg zum starken Aufsteiger FWK. Und damit kommt es auch zu einem Wiedersehen an der Seitenlinie. ... [weiter]
 
Ismaik:
Investor Hasan Ismaik hat für die Zukunft große Pläne mit 1860 München - und nach eigener Aussage endlich auch vollstes Vertrauen in die handelnden Personen. "Unser aller Traum ist es in die Bundesliga aufzusteigen und eines Tages auch in der Champions League zu spielen", sagt Ismaik im großen kicker-Interview (Montagausgabe). "Wir sind auf dem richtigen Weg, aus 1860 einen der besten Vereine Europas zu machen." ... [weiter]
 
2:0! 96 dankt Harnik und der Standardstärke
Hannover 96 hat den nächsten Schritt bei der Mission Wiederaufstieg erfolgreich getätigt. Die Niedersachsen entführten am Sonntagnachmittag drei Punkte aus der bayerischen Landeshauptstadt, gewannen bei 1860 München aber auf Grund der mangelhaften Chancenverwertung "nur" mit 2:0. Am Ende konnte sich der Bundesliga-Absteiger einmal mehr auf seine größte Waffe und Joker Harnik verlassen. ... [weiter]