Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

Hamburger SV

 

2:1 (1:0)

Seite versenden

VfB Stuttgart
Hamburger SV
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mi. 21.12.2011 20:30, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
VfB Stuttgart   Hamburger SV
BILANZ
4 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Rechnerisch ist es zwar noch ganz sicher, doch Hannover 96 hat den Klassenerhalt nach dem jüngsten 3:2 in Frankfurt bei acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz so gut wie erreicht. Planspiele für die neue Saison gibt es in Niedersachsen natürlich schon, sie betreffen in erster Linie den Angriff. Dort findet Trainer Tayfun Korkut gerade Gefallen an Didier Ya Konan. Bei HSV-Leihgabe Artjoms Rudnevs wartet 96 noch ab - was vielleicht an einem türkischen U-21-Nationalspieler liegt. ... [weiter]
 
Die Elf des Tages am 31. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
Nach sieben Liga-Spielen ohne Niederlage (fünf Siege, zwei Unentschieden) erwischte es Schalke 04 am Sonntag zum Abschluss des 31. Spieltages beim VfB Stuttgart (1:3) mit Ex-Coach Huub Stevens. "Nicht zwingend genug", sei sein Team gewesen, monierte Trainer Jens Keller, der sich eine Zitterpartie mit Blick auf Platz drei ersparen möchte. Manager Horst Heldt sieht dem angestrebten Ziel trotz der Pleite bei den Schwaben gelassen entgegen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Der Dino vor dem Absturz. Dem Hamburger SV, seit 1963 ununterbrochen in der Bundesliga am Start, droht erstmals die Zweitklassigkeit. Die sportliche Misere, das große Finanzloch - der Traditionsklub stand zweifellos schon mal besser da als heute. Jetzt wird bereits der Relegationsplatz als Ziel für die restlichen drei Spiele der Saison ausgeben. Oliver Kreuzer ist der Mann, der dieses Ziel ausgibt - und er nimmt im großen kicker-Interview Stellung. ... [weiter]
 
Acht Heimniederlagen, 18 Saisonpleiten - der Hamburger SV hat drei Spieltage vor Schluss schon neue Negativ-Rekorde aufgestellt. Der Relegationsplatz wird für den HSV wohl das Höchste der Gefühle sein. Das sieht auch Marcell Jansen so, der am Dienstag nach seiner Sprunggelenks-OP schneller als erwartet wieder ins Mannschaftstraining einstieg. ... [weiter]
 
Wer schafft es nach Europa? Und wer bleibt drin? Im Bundesliga-Endspurt kann auch das Restprogramm entscheidend sein. Wer noch gegen wen spielt - hier sehen Sie es auf einen Blick. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -