Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Oldenburg

VfB Oldenburg

1
:
2

Halbzeitstand
1:1
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.07.2011 15:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion am Marschweg, Oldenburg
VfB Oldenburg   Hamburger SV
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Oldenburg - Vereinsnews

Nach Knie-OP: Oldenburgs Mäkijärvi fällt lange aus
Der VfB Oldenburg wird in den kommenden Monaten auf Antti Mäkijärvi verzichten müssen. Der 22-jährige Finne, der von Cheftrainer Dietmar Hirsch als Fixpunkt in der Vierer-Abwehrkette vorgesehen war, musste sich erneut einer Knie-Operation unterziehen und wird der Mannschaft für eine längere Zeit nicht mehr zur Verfügung stehen. ... [weiter]
 
Volkmer wechselt von Oldenburg an die Weser
Seit dem gelungenen Klassenerhalt am letzten Spieltag der Drittliga-Saison laufen bei der U-23-Abteilung des SV Werder Bremen die Vorbereitungen auf die kommende Spielzeit. Gut eine Woche vor dem Trainingsauftakt am kommenden Dienstag (21.06.) konnte man nun den 20-jährigen Defensivmann Dominic Volkmer verpflichten. ... [weiter]
 
Werder II verstärkt sich mit Volkmer
Dominic Volkmer kehrt zur kommenden Saison zum SV Werder Bremen zurück. Der 20-jährige Innenverteidiger kommt vom VfB Oldenburg, in der Jugend spielte er bereits für Werder. Bremen band Volkmer zunächst für drei Jahre. "Dominic ist ein junger Spieler, der in der abgelaufenen Saison mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat. Trotz mehrerer Angebote anderer Bundesligisten sind wir froh, ihn als Neuzugang präsentieren zu können", freut sich Tim Steidten, Sportlicher Leiter beim SV Werder. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Oldenburg verpflichtet zwei Perspektivspieler
Auf der Suche nach weiteren Verstärkungen für die Defensive ist der VfB Oldenburg gleich doppelt fündig geworden. Mit Leon Lingerski und Nicolas Eiter wechseln zwei Abwehrtalente zum niedersächsischen Regionalligisten. Beide Spieler unterschrieben beim VfB einen Kontrakt bis 2018. ... [weiter]
 
Osnabrück gibt Eiter ab
Nicolas Eiter verlässt den VfL Osnabrück und schließt sich Nord-Regionalligist VfB Oldenburg an. Der 20-jährige Innenverteidiger unterschrieb beim VfB einen Zweijahresvertrag. "Er hat sehr gute Anlagen, muss aber natürlich auch noch einiges lernen. Für uns ist entscheidend, dass Nicolas neben seinem vorhandenen Talent vor allem die richtige Einstellung mitbringt", meint Oldenburgs Sportdirektor Ralf Voigt. In Osnabrück gehörte der aus der VfL-Jugend hervorgegangene Eiter zwar zum Drittliga-Kader, kam aber nur in der Saison 2014/15 auf zwei Einwechslungen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Kostic genießt die Euphorie
Die Euphorie, die allein seine Verpflichtung ausgelöst hatte, bekam Filip Kostic am eigenen Leib zu spüren. Rund 800 Anhänger hatten sich Dienstagmorgen zur ersten Einheit des mit 14 Millionen Euro teuersten HSV-Einkaufs der Vereinsgeschichte am Trainingsplatz neben dem Volksparkstadion eingefunden, umlagerten den Serben danach für Foto-und Autogrammwünsche. ... [weiter]
 
Stieber zurück nach Ungarn?
Zoltan Stieber steht offenbar vor einer Rückkehr in seine Heimat. Ungarischen Medienberichten zufolge steht der dribbelstarke Offensivspieler vor einem Wechsel zu Ferencvaros Budapest. Er soll sich schon auf die Suche nach einer Wohnung in der Donaumetropole gemacht haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hamburg: Pure Vorfreude auf Kostic
Dass es am Ende mit der Unterschrift bis in den frühen Abend hinein dauerte, konnte der Vorfreude keinen Abbruch tun: Sonntagabend hatte Filip Kostic seinen Medizincheck bestanden, weil noch Kleinigkeiten zu klären waren, fand die Vertragsunterzeichnung aber erst Montag um kurz vor 17 Uhr statt. Seitdem ist es auch offiziell: Der Serbe wird mit 14 Millionen Euro Ablöse zum teuersten HSV-Profi aller Zeiten und bindet sich für fünf Jahre. ... [weiter]
 
Kostic-Poker beendet: Medizincheck beim HSV
Der VfL Wolfsburg und der Hamburger SV konkurrierten in den letzten Tagen um die Dienste von Stuttgarts Filip Kostic. Nun ist die Entscheidung gefallen. Der HSV erwartet den Serben noch am Sonntag zum Medizincheck. Der VfB darf sich über eine hohe Ablösesumme freuen. ... [weiter]
 
HSV verleiht Altintas zu Kasimpasa
HSV-Angreifer Batuhan Altintas wird in der kommenden Saison das Trikot von Kasimpasa tragen, der Klub aus Istanbul bestätigte eine einjährige Ausleihe. Der Türke war erst im Sommer 2015 von Bursaspor an die Alster gewechselt, kam aber nur auf ein Bundesligaspiel am letzten Spieltag beim FC Augsburg. Da nach DFL-Statuten eine Leihe mit nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit nicht erlaubt ist, dürfte der Stürmer sein bis 2017 datiertes Arbeitspapier bei den Hamburgern verlängert haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
26.07.16