Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Oldenburg

 - 

Hamburger SV

 
VfB Oldenburg

1:2 (1:1)

Hamburger SV
Seite versenden

VfB Oldenburg
Hamburger SV
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.07.2011 15:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion am Marschweg, Oldenburg
VfB Oldenburg   Hamburger SV
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB OldenburgVfB Oldenburg - Vereinsnews

Block verlässt die Oldenburger
Regionalligist VfB Oldenburg und Daniel Block einigten sich auf eine vorzeitige Vertragsauflösung. Damit ist der 24-jährige Mittelfeldmann nach Schlussmann Mansur Faqiryar bereits der zweite Akteur, der den Tabellenzwölften der Nord-Staffel in der Winterpause verlässt. Wohin Blocks Reise nun geht, ist derzeit noch völlig offen. ... [weiter]
 
Oldenburg trennt sich von Keeper Faqiryar
Der VfB Oldenburg und Torhüter Mansur Faqiryar gehen bald getrennte Wege. Der Vertrag mit dem afghanischen Nationalkeeper wird einvernehmlich zum 31. Dezember aufgelöst. Faqiryar konnte in dieser Saison wegen seiner Hüftverletzung lediglich zwei Spiele für den Nord-Regionalligisten absolvieren. Zwischen den Pfosten wird bis zur Winterpause weiterhin Torwarttrainer Christian Gropius stehen.... [weiter]
 
Trotz Knieverletzung: Oldenburg verlängert mit Tönnies
Nach dem gelungenen Debüt des neuen Cheftrainers Predrag Uzelac mit dem 3:1 bei Eintracht Braunschweig II stellt der VfB Oldenburg weitere personelle Weichen. Der Vertrag mit Thorsten Tönnies wurde verlängert - obwohl derzeit noch nicht absehbar ist, wie lange der 23-Jährige aufgrund seiner Knieverletzung ausfallen wird. Julian Lüttmann, sportlicher Leiter des VfB, will mit dem Vertragsabschluss auch ein Zeichen setzen. ... [weiter]
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Neue Chance für Tolgay Arslan
Ausgerechnet zum Jahresabschluss beim FC Schalke 04 am Samstagnachmittag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) kommt es für den ohnehin gebeutelten Hamburger SV knüppeldick. Trainer Joe Zinnbauer fehlt womöglich das komplette defensive Mittelfeld. Ein Rückblick auf die vorige Saison hilft vielleicht. ... [weiter]
 
HSV auf Schalke ohne Sorgenkind Lasogga
Überwintert der Hamburger SV auf einem Abstiegsplatz? Eine Frage, die nach dem 0:1 gegen den VfB Stuttgart und vor dem Gastspiel bei Schalke 04 erlaubt sein muss. Beim Hinrunden-Abschluss wird Angreifer Pierre-Michel Lasogga (23) nicht zur Verfügung stehen. ... [weiter]
 
HSV-Offensive verkümmert immer mehr
Woran es beim HSV in den Spielen vor allem hapert, zeigt sich bei einem zweiten Blick auf die Tabelle. Während mickrige 16 ergatterte Punkte aus 16 Spielen schon klar zu wenig sind, sind es neun (!) erzielte Tore allemal. Die zweitharmlosesten Angriffe der Liga, Dortmund und Freiburg, haben derlei immerhin schon 15. Am Dienstag beim 0:1 gegen Mitabstiegskonkurrent Stuttgart, das seinerseits die "Rote Laterne" abgab, konnte auch in langer Überzahl nichts erreicht werden. Heimserie adé! Auffällig außerdem: ein übermotivierter HSV-Kapitän. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -