Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Oldenburg

 - 

Hamburger SV

 
VfB Oldenburg

1:2 (1:1)

Hamburger SV
Seite versenden

VfB Oldenburg
Hamburger SV
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.07.2011 15:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion am Marschweg, Oldenburg
VfB Oldenburg   Hamburger SV
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB OldenburgVfB Oldenburg - Vereinsnews

Uzelac:
1:0 gegen Werder Bremen II und 3:0 gegen den VfL Wolfsburg II - der VfB Oldenburg hat in den vergangenen Wochen für Überraschungen gesorgt. "Die Jungs haben das super gemacht, es war ein perfektes Spiel von uns", freute sich VfB-Trainer Predrag Uzelac nach dem sonntäglichen Erfolg gegen die Bremer. Der Sieg war allerdings auch dringend nötig, denn der VfB steht nur zwei Punkte "über dem Strich" . ... [weiter]
 
Herrnberger wird Geschäftsführer in Oldenburg
Der VfB Oldenburg hat sich verstärkt: Philipp Herrnberger wird zum 1. Juli Geschäftsführer und Leiter der Marketingabteilung des Regionalligisten. Dies verkündete der Verein am Freitag auf seiner Homepage. Damit möchte der VfB seine internen Strukturen professionalisieren, um den "Ansprüchen von Sponsoren und Fans gerecht zu werden", so Präsident Wilfried Barysch. ... [weiter]
 
Oldenburg gibt bei Kifuta Entwarnug
Der VfB Oldenburg gab bei Offensivakteur Kifuta Makangu Entwarnung. Der Verdacht der Schultereckgelenksprengung hat sich nicht bestätigt. Die Verletzung stellte sich als starke Prellung heraus. Der Verein plant mit einer zeitigen Rückkehr des Mittelfeldspielers. ... [weiter]

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Schalke will die HSV-Uhr abstellen
Der FC Schalke 04 hat in den vergangenen Wochen alles andere als begeistert - am Samstag werden nun alle Augen in den Volkspark schauen, um zu sehen, wie sich das Team von Trainer Roberto di Matteo beim Hamburger SV schlägt. Siegt Schalke, war es das mit der Bundesliga für den HSV, der erste Abstieg der Hanseaten wäre perfekt. Rücksicht will Königsblau aber nicht nehmen, sondern vielmehr die Saison mit einem guten Auftritt beenden. ... [zum Video]
 
Labbadia will
Der Geist von Malente ist Hamburgs letzte Hoffnung vor dem Abstiegs-Finale am Samstag gegen Schalke, auf den guten Geist des HSV indes muss der Kader verzichten: Jaroslav Drobny, Ersatzkeeper und Stimmungskanone, verletzte sich am ersten Tag des Trainingslager in Schleswig-Holstein schwer und fällt mit Schultereckgelenksprenung etwa drei Monate aus. Trainer Bruno Labbadia ist dennoch bemüht, in sein Team "einen Schuss Lockerheit reinzubringen". ... [weiter]
 
HSV schottet sich ab -
In der Abgeschiedenheit von Malente will der Hamburger SV Kräfte sammeln für den letzten Bundesliga-Spieltag - nur bei einem Sieg gegen Schalke gibt es noch Hoffnung. Die HSV-Fans glauben offenbar weiter daran, dass die Uhr am Samstagabend immer noch in Betrieb sein wird. ... [zum Video]
 
Was wäre, wenn ...
Die Abstiegsfrage wurde am 33. Spieltag vertagt. Noch immer hängen fünf Mannschaften voll drin im Kampf um den Ligaerhalt, mit Herthas theoretischen Abstiegschancen sogar noch eine sechste. Das öffnet Tür und Tor für zahlreiche Rechenspielchen ... ... [weiter]
 
Lange Pause für Drobny - Brunst reist nach
Der Hamburger SV muss im Saisonfinale am Samstag gegen Schalke 04 (LIVE! ab 15.30 Uhr auf kicker.de) auf Jaroslav Drobny verzichten. Der Ersatztorhüter der Hanseaten muss wegen einer Schultereckgelenkssprengung insgesamt etwa zehn Wochen pausieren. Ins Kurztrainingslager nach Malente reiste nun Nachwuchskeeper Alexander Brunst nach. ... [weiter]
 
 
 
 
 
22.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -