Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayern München

 - 

Werder Bremen

 
Bayern München

2:1 (1:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Bayern München
Werder Bremen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Di. 26.10.2010 20:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Allianz-Arena, München
Bayern München   Werder Bremen
BILANZ
6 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Wie im Training: Geisterspiele in der Champions League
Es kommt nicht oft vor, dass Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden, schon gar nicht in der Königsklasse. Heute Abend beim ZSKA Moskau ist der FC Bayern erst das zweite deutsche Team, das in dieser ungewohnten Atmosphäre antreten muss. Ein Rückblick auf alle Champions-League-Geisterspiele - und einen Geisterspiel-Experten... ... [weiter]
 
Vor
Es geht um Feuer, Hölle, Geister: Mit ungewöhnlichen Worten stimmt sich der FC Bayern nach ungewöhnlicher Vorbereitung auf ein ungewöhnliches Champions-League-Spiel bei ZSKA Moskau ein. Trainer Pep Guardiola hofft trotz außerplanmäßiger Sonntagabendgestaltung auf einen "kleinen, aber guten Schritt" nach vorne - in einem Spiel, das er so noch nie erlebt hat. ... [weiter]
 
Wer erreicht die K.o.-Phase? Rechnen Sie es durch!
Vier deutsche Klubs starten in der Champions League - doch wie viele überstehen die Gruppenphase? Rechnen Sie es im Tabellenrechner durch: Wer setzt sich in den acht Gruppen der Königsklasse durch und zieht ins Achtelfinale ein? ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Unantastbarer Dutt stichelt gegen Wolfsburg
Vor dem HSV steht Bremen in der Tabelle immer noch, sonst kommt da aber nichts mehr: Werder ist Vorletzter. Obwohl er drei Niederlagen binnen einer Woche zu verantworten hat, gibt es um Trainer Robin Dutt keine Diskussion an der Weser. Vielleicht aber in Wolfsburg. ... [weiter]
 
Olic schickt Werder auf einen Abstiegsplatz
Im Samstagabendspiel trafen der VfL Wolfsburg und Werder Bremen aufeinander. Bei den Wölfen setzte Trainer Dieter Hecking auf frische Kräfte: Im offensiven Mittelfeld durfte der Ex-Bremer Hunt ebenso in der Startelf wie der lange verletzte ausgefallene Perisic. Ganz vorne startete Olic, der zum Matchwinner avancierte. Werder bleibt sieglos und ist nach drei Pleiten hintereinander auf einem Abstiegsplatz angekommen. ... [weiter]
 
Dutt:
Mehr Ballbesitz, mehr gewonnene Zweikämpfe, aber beim 0:3 gegen den FC Schalke 04 ohne Torerfolg und auch ohne einen Punkt - Werder steckt nach dem schlechtesten Start seit 38 Jahren mit nur drei Zählern aus fünf Spielen in der Abstiegsregion fest. Unruhe will an der Weser aber zumindest bei den Verantwortlichen nicht aufkommen. "Ich fange jetzt noch nicht an, die Tabelle zu bewerten", lässt Geschäftsführer Thomas Eichin am Donnerstag ganz lapidar wissen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -