Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Rot Weiss Ahlen

Rot Weiss Ahlen

0
:
4

Halbzeitstand
0:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 14.08.2010 15:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Wersestadion, Ahlen
Rot Weiss Ahlen   Werder Bremen
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot Weiss Ahlen - Vereinsnews

Coach Antwerpen:
Marco Antwerpen, der neue Chef-Coach der Kölner Viktoria, blickt zuversichtlich auf die kommende Spielzeit in der Regionalliga-West. Ganz nach der Marschroute der Verantwortlichen verzichtet der 44-Jährige bei seiner Kaderplanung auf große Namen und sieht auch selbst in der Jugendarbeit der Kölner eine große Chance für die Zukunft. ... [weiter]
 
RL West eröffnet mit Wuppertal gegen Viktoria
Ab dem 29. Juli rollt in der Regionalliga West wieder der Ball. Ab 19 Uhr findet an diesem Freitag das Eröffnungsspiel der Saison 2016/17 statt: Aufsteiger Wuppertaler SV trifft auf Viktoria Köln. Einen Tag später finden die weiteren Begegnungen des 1. Spieltags statt. Dabei kommt es gleich zu zwei Duell von zweiten Mannschaften: Gladbach empfängt Schalke 04, der 1. FC Köln trifft auf Borussia Dortmund. ... [weiter]
 
Onisemiuc neuer Trainer in Ahlen
Mit dem 13. Tabellenplatz hat sich Aufsteiger Rot Weiss Ahlen den Klassenerhalt in der Regionalliga West gesichert. In der kommenden Saison wird es beim Viertligisten eine Neuerung auf der Trainerposition geben: Mircea Onisemiuc nimmt den Posten des scheidenden Coaches Marco Antwerpen ein. ... [weiter]
 
Anstatt Boykott: Ahlen schafft Klassenerhalt
Nach einem offenen Brief der Mannschaft an die Medien hatte Rot-Weiß Ahlen am Mittwochabend Trainer Marco Antwerpen und seinen Assistenten Uwe Peters gefeuert sowie Kapitän Felix Backszat bis auf weiteres suspendiert. Im entscheidenden letzten Saisonspiel saß daher U-19-Trainer Andree Kruphölter auf der Bank und konnte durch einen 2:1-Auswärtssieg gegen Borussia Mönchengladbach II den Klassenerhalt bejubeln. Der angedrohte Spielboykott der Mannschaft blieb somit aus. Jetzt bemüht sich der Verein, die Wogen wieder zu glätten. ... [weiter]
 
Nach offenem Brief: Chaos in Ahlen!
Mit dem letzten Saisonspiel gegen Borussia Mönchengladbach II und dem Westfalenpokalfinale gegen Wattenscheid 09 stehen für die weiterhin abstiegsgefährdeten Ahlener zwei wichtige Spiele unmittelbar bevor, doch ausgerechnet jetzt eskaliert der schon länger schwelende Konflikt zwischen dem Team und dem Vorstand des Vereins. Am Mittwoch wendete sich die Mannschaft mit einem offenen Brief an die Medien und erhob massive Vorwürfe gegen die Vereinsverantwortlichen. Die entließen daraufhin das Trainerteam und suspendierten den Mannschaftskapitän. ... [weiter]
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Galvez vor dem Absprung, Djilobodji kein Thema
Innenverteidiger Alejandro Galvez (Vertrag bis 2017) steht beim SV Werder vor dem Absprung. Wie Manager Frank Baumann am Mittwochmittag bestätigte, ist der Profi mit einem Wechselwunsch an den Klub herangetreten. Den Bremern liegt inzwischen auch ein konkretes Angebot aus Spanien vor, vermutlich von Galvez' Heimatklub FC Granada. Allerdings betont Baumann: "Wir werden Alex nicht verschenken. Bis jetzt entspricht das Angebot noch nicht dem, was wir uns vorstellen." ... [weiter]
 
Moisanders stabiles Debüt - Durchschlagskraft fehlt
Ohne die angeschlagenen Claudio Pizarro und Santiago Garcia, die jeweils wegen muskulärer Beschwerden aussetzten, trennte sich Werder Bremen am Dienstagabend in Zell am Ziller vom englischen Zweitligisten Huddersfield mit 0:0. Wie beim 1:2 gegen 1860 München fehlte dem Team von Trainer Viktor Skripnik dabei erneut die Durchschlagskraft, obwohl die Mannschaft diesmal deutlich spritziger wirkte als vergangenen Samstag. ... [weiter]
 
Schrecksekunde für Junuzovic
Dieser Ausfall hätte Werder extrem geschmerzt: Als Zlatko Junuzovic am Montagvormittag in Zell am Ziller nach einem Schlag aufs rechte Sprunggelenk lange liegenblieb und danach von den Physios vom Feld geführt wurde, waren die Sorgenfalten bei Trainer Viktor Skripnik und Manager Frank Baumann deutlich zu erkennen. ... [weiter]
 
Kainz: Ein Mann mit Star-Potenzial
Nach eigenem Bekunden sieht sich Florian Kainz noch "eher als jungen Spieler", der zu renommierten Kollegen wie Claudio Pizarro "aufschaut". Doch das hindert den 23-Jährigen nicht daran, unbequeme Wahrheiten auch öffentlich bemerkenswert konsequent anzusprechen. So übt Werders neuer Linksaußen, für 3,5 Millionen Euro von Rapid Wien losgeeist, an der Leistung in der Partie gegen 1860 München (1:2) unverblümt Kritik. ... [weiter]
 
Wiedwald verhindert Schlimmeres, Lichtblick Guwara
Zum "ersten echten Härtetest" hatte Manager Frank Baumann die Partie gegen 1860 München ausgerufen - bestanden hat ihn Werder am Samstagnachmittag im Trainingslager in Zell am Ziller nicht. Mit 1:2 unterlag der Bundesligist den klassentieferen Löwen, das Endresultat hatte bereits zur Pause Bestand. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.07.16