Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hamburger SV

Hamburger SV

1
:
3

im Elfmeterschiessen
1:1 (1:1,0:1)
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.04.2009 20:30, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: HSH-Nordbank-Arena, Hamburg
Hamburger SV   Werder Bremen
BILANZ
3 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Perfekt: Gisdol verlängert beim HSV
Markus Gisdol bleibt dem HSV über diese Spielzeit hinaus erhalten. Der Trainer der Hamburger verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis 2019, der sowohl für die Bundesliga als auch für die 2. Bundesliga Gültigkeit besitzt. Darüber hinaus wurden auch die Verträge mit dem Trainer-Funktionsteam um den gleichen Zeitraum verlängert. ... [weiter]
 
Todt:
Beim Hamburger SV geht es aktuell recht ruhig zu - und das liegt nicht nur daran, dass sich aktuell sieben Spieler auf Länderspielreisen befinden. Auch sportlich geht es beim Dino aufwärts, dennoch ist die tabellarische Situation bedrohlich. Auch Sportchef Jens Todt ist das bewusst, doch er sieht die Norddeutschen auf dem richtigen Weg. ... [weiter]
 
Rückkehr offen: HSV vorerst ohne Wood und Hunt
Die Länderspielpause kommt für den Hamburger SV nicht ungelegen: Mit Bobby Wood und Aaron Hunt müssen zwei Leistungsträger eine Zwangspause einlegen - Rückkehr offen. Auch ein Ex-Geißbock bangt noch um seinen Einsatz gegen Köln. ... [weiter]
 
HSV-Gespräche mit Gisdol mit kleinem Haken
Markus Gisdols Vertrag beim Hamburger SV läuft zum Saisonende aus, doch das sorgt weder beim Coach noch beim Klub für Unruhe. Beide Seiten wollen "ligaunabhängig verlängern", versichert HSV-Boss Heribert Bruchhagen, es gebe "intensive Gespräche" zwischen Jens Todt und dem Trainer. Kleiner Haken laut Bruchhagen: "Sollten wir wirklich absteigen, wissen wir nicht, ob die Bewertung, die wir heute vornehmen, noch aktuell ist." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wood sagt US-Trip ab - Druck für Sakai
Angesichts der aktuellen Verfassung seines Teams würde HSV-Coach Markus Gisdol die nun anstehende Länderspielpause "am liebsten verschieben". Andererseits, hält Sportchef Jens Todt dagegen, "darf die Mannschaft jetzt einmal durchpusten. Das hat sie sich auch verdient nach den richtig guten Leistungen der letzten Wochen." Für den Japaner Gotoku Sakai geht der Stress freilich erst so richtig los. Derweil hat Bobby Wood für die Länderspiele mit den USA wegen Rückenproblemen abgesagt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Werder feiert klaren Sieg gegen Nouris Ex-Klub
Wiedersehen macht Freude: Beim Testspielduell mit dem VfB Oldenburg durfte Cheftrainer Alexander Nouri einen klaren 6:0-Erfolg gegen seinen Ex-Klub feiern. Aron Johannsson und der zur Halbzeit eingewechselte Ousman Manneh trafen beim Nachbarschaftsduell doppelt. Einziger Wermutstropfen des Abends: Justin Eilers musste kurz vor Schluss nach einem heftigen Zusammenprall verletzt raus und konnte aufgrund einer Unterschenkelverletzung den Platz lediglich per Trage verlassen. ... [weiter]
 
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde

 
Gnabrys Einsatz ist in Gefahr
Nach zwei freien Tagen startete Werder Bremen in die Länderspielpause mit einer Hiobsbotschaft: Serge Gnabry ist schwerer verletzt als gedacht. Der Nationalspieler hat sich eine Muskelverletzung im Bereich der Adduktoren zugezogen. Nach Auskunft des Cheftrainers Alexander Nouri "entweder eine Zerrung oder ein Faserriss". Nouri befürchtet, dass der Stürmer beim nächsten Spiel in Freiburg ausfallen könnte. ... [weiter]
 
Baumann: Zeitplan mit Nouri bleibt
Der Aufwärtstrend ist unverkennbar: Werder Bremen im Aufwind, seit fünf Spielen ungeschlagen, mit nur zwei Gegentoren in diesen Partien. Auf die überragende Punktausbeute mit 13 von 15 möglichen Zählern weist Alexander Nouri berechtigterweise hin. Seine Schützlinge machten sich nach dem 3:0-Paukenschlag gegen RB Leipzig stark für den Coach. ... [weiter]
 
Neue Sorgen: Gnabry zur Untersuchung in München
Bei Werder Bremens 3:0-Sieg gegen RB Leipzig musste er passen, Serge Gnabry fiel wie auch Sturmpartner Max Kruse wegen muskulärer Probleme im Adduktorenbereich aus. Der Nationalspieler fuhr am Sonntag nach München, wo er untersucht werden soll. Es ist noch offen, ob er danach zur U 21 fährt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun