Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hamburger SV

Hamburger SV

1
:
3

im Elfmeterschiessen
1:1 (1:1,0:1)
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.04.2009 20:30, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: HSH-Nordbank-Arena, Hamburg
Hamburger SV   Werder Bremen
BILANZ
3 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

HSV-Test gegen Kiel muss verlegt werden
Das Testspiel des Hamburger SV gegen den Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel wird aus Sicherheitsgründen nicht wie geplant im Rendsburger Stadion Nobiskrug stattfinden. ... [weiter]
 
Decarli auf dem Zettel des Hamburger SV?
Am heutigen Montag startet Eintracht Braunschweig in die Vorbereitung für die kommende Saison. Mit dabei ist auch Defensivmann Saulo Decarli. Der 25-Jährige wird trotz noch laufendem Vertrag bis 2019 mit dem Hamburger SV in Verbindung gebracht. Eintracht-Manager Arnold betont allerdings: "Es hat sich niemand bei uns gemeldet, und es war auch kein Spieler von uns da, der wegwill." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hahn vor der Unterschrift beim HSV
Die fünf Millionen Euro, die der nahende Abgang von Michael Gregoritsch in die Kasse spülen wird, wird der Hamburger SV gleich reinvestieren: für André Hahn (26). Der viel umworbene Gladbacher hat sich früh auf den Klub festgelegt, bei dem er sich zwischen 2008 und 2010 im Nachwuchs nicht durchsetzen konnte. Jetzt wird der Transfer finalisiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nach Wood-Verlängerung kann Gregoritsch gehen
Mit der Vertragsverlängerung von Bobby Wood ist die Königspersonalie in der HSV-Offensive geklärt. Für Michael Gregoritsch naht deshalb der Abschied. Der Österreicher will sich im Sturmzentrum nicht weiter mit Joker-Minuten zufriedengeben. Unter anderem der 1. FC Köln interessiert sich für den 23-Jährigen, der bis zu fünf Millionen Euro kosten soll. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wie erwartet: USA ohne Pulisic und Wood beim Gold Cup
Die Nationalmannschaft der USA startet mit einer stark verjüngten Auswahl in den Gold Cup im eigenen Land (7. bis 26. Juli). Nationaltrainer Bruce Arena verzichtete in seinem 23er-Kader auf sämtliche Bundesliga-Legionäre und nominierte vor allem junge Talente aus der heimischen Profiliga MLS. Damit fehlten also auch Dortmunds Senkrechtstarter Christian Pulisic und HSV-Angreifer Bobby Wood. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Wiedwald auf dem Weg nach Leeds
Reichlich Bewegung ist in die Torwart-Wache bei Werder gekommen. Nachdem der Erstligist bestätigt hatte, dass mit Jiri Pavlenka der Wunschkandidat an die Weser kommt, nahmen die Gespräche mit dem bisherigen Stammtorwart Felix Wiedwald Fahrt auf. Am Nachmittag zeichnete sich eine Einigung ab: Der 27-Jährige wird Bremen verlassen. Nach kicker-Information wechselt Wiedwald zu Leeds United. ... [weiter]
 
Einigung: Pavlenka bei Werder im Anflug
Werder Bremen verstärkt sich auf der Torhüter-Position. Am Dienstag gaben die Hanseaten bekannt, dass der 25-jährige Jiri Pavlenka von Slavia Prag verpflichtet wird. Ende der Woche wird der Wechsel mit dem Medizincheck und der Unterschrift unter einen Vertrag finalisiert. ... [weiter]
 
Wiese, Maldini & Co.: Zweitkarrieren der Profisportler
Wiese, Maldini & Co.: Zweitkarrieren der Profisportler
Wiese, Maldini & Co.: Zweitkarrieren der Profisportler
Wiese, Maldini & Co.: Zweitkarrieren der Profisportler

 
Wiedwald fordert Freigabe - greift Nantes zu?
Bremens Torwart Felix Wiedwald plant seinen Abschied aus der Hansestadt. Der Schlussmann, der in der kompletten Bundesliga-Rückrunde das Werder-Gehäuse hütete, bat den Verein vehement um die Freigabe - er sieht unter Trainer Alexander Nouri keine echte Chance. Ein mögliches Ziel des 27-Jährigen wäre Frankreich, wo der FC Nantes starkes Interesse bekundet hat und derzeit als Favorit gilt. Aber auch etliche Klubs aus der zweiten englischen Liga haben wohl ein Auge auf Wiedwald geworfen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Garcia schließt sich Toluca an
Sein Abschied von Werder Bremen stand bereits seit geraumer Zeit fest, nun ist auch bekannt, wohin es Santiago Garcia zieht: Der Abwehrspieler heuert bei Deportivo Toluca in der mexikanischen Profiliga an. "Danke für vier emotionale Jahre und viel Erfolg für deine neue Herausforderung, Santi!", twitterte der SV Werder. "Bienvenido a nuestro equipo", "willkommen in unserem Team, Santiago Garcia", hieß es bei seinem neuen Arbeitgeber. Der Klub liegt ca. 65 Kilometer westlich von Mexico City in der Provinzhauptstadt Toluca. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun