Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Rot-Weiss Essen

 - 

Energie Cottbus

 

i.E. 6:5

Seite versenden

Rot-Weiss Essen
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.







91.
105.

106.
120.


Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.08.2007 15:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   Energie Cottbus
BILANZ
1 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss Essen - Vereinsnews

Im Rahmen der Saisoneröffnung hatte der Karlsruher SC im heimische Wildparkstadion Hertha BSC zu Gast und kassierte vor 7.518 Zuschauern eine 0:1-Niederlage. Werder Bremen kam gegen Bilbao trotz langer Überzahl nur zu einem 2:2. Vizemeister Borussia Dortmund siegte standesgemäß bei RW Essen, die Frankfurter Eintracht jubelte über ein 1:0 beim SV Sandhausen. Am Abend trennte sich Bayer Leverkusen bei Alemannia Aachen 1:1. ... [weiter]
 
Wenn Familie Baier gemeinsam an einem Tisch sitzt, gibt es meist nur ein Thema: Fußball. Der jüngste Sohn Benjamin steht seit dem 1. Juli beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen unter Vertrag, sein älterer Bruder Daniel (30) ist aus der Bundesliga-Stammelf des FC Augsburg nicht mehr wegzudenken, und Vater Jürgen (56) kickte einst für Hannover 96 und Fortuna Köln in der 2. Bundesliga. "Na klar, bei uns wird sehr viel über Fußball gesprochen," so der Neu-Essener. ... [weiter]
 
Auch bei Rot-Weiss Essen hat die Saisonvorbereitung natürlich schon begonnen. Bereits beim ersten Treffen mit dem Team erklärte RWE-Trainer Marc Facher, dass der Kader in der Breite bewusst reduziert wurde. Unterdessen hat sich jedoch ein Testspieler hervorgetan, der noch unter Vertrag genommen werden soll. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Energie Cottbus - Vereinsnews

Am Sonntag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) steigt im Stadion der Freundschaft das Ost-Derby zwischen Cottbus und Dresden. Beide Zweitliga-Absteiger bestätigten am 1. Spieltag mit starken Leistungen bereits ihren Anspruch in Richtung der gewünschten Rückkehr ins Bundesliga-Unterhaus. Während Dynamo 2:1 gegen Stuttgart II gewann, siegte Energie mit Neu-Coach Stefan Krämer (Ex-Bielefeld) höchst souverän mit 3:1 gegen Osnabrück. Enorm gefährlich zeigte sich dabei die Offensive um Sven Michel (24, kicker-Note: 1,5). Einen Negativpunkt gab es dabei auch: die Rote Karte für Manuel Zeitz. ... [weiter]
 
Er kam, sah und suchte erfolgreich die Lücke: Neuzugang Zbynek Pospech steuerte gleich einen Treffer zum 3:1-Sieg beim VfL Osnabrück bei. "Zbynek weiß, wo das Tor steht. Diesen Riecher kann man nicht lernen", lobt Trainer Stefan Krämer den neuen Cottbuser Sturmführer. Sein Plan mit dem Stürmer ging gleich in der ersten Partie voll auf. Unterdessen muss Manuel Zeitz nach Roter Karte zwei Ligaspiele pausieren. ... [weiter]
 
Der Abstieg stellt eine extreme Zäsur für den FC Energie Cottbus dar. Beim Neuaufbau sollen alte Tugenden und neue Talente im Mittelpunkt stehen. Dazu bleibt den Lausitzern in Anbetracht des personellen Aderlasses auch keine andere Wahl. Schließlich verließen 23 Profis den Verein im Sommer, 15 neue Spieler kamen hinzu. Die restlichen Plätze müssen durch Nachwuchsspieler gefüllt werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -