Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

1. FC Köln

 
Eintracht Frankfurt

n.V. 3:1

1. FC Köln
Seite versenden

Eintracht Frankfurt
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.







91.
105.


106.
120.




Spielinfos

Anstoß: Di. 19.12.2006 19:30, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Commerzbank-Arena, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   1. FC Köln
BILANZ
3 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Lanig mit drei Treffern bei Testspiel-Comeback
Unter Flutlicht, bei kühlen Temperaturen trat Eintracht Frankfurt zu einem Testspiel bei SG Rotweiss Frankfurt (Verbandsliga Hessen Süd) an. Es war eine Chance für die B-Garde. Mit gefühlten 95 Prozent Ballbesitz spielte die SGE auf ein Tor, erzielte dabei aber nur fünf Treffer. Mit dem 5:0 und vor allem dem Dreifach-Torschützen Martin Lanig (30) zeigte sich Trainer Thomas Schaaf zufrieden. ... [weiter]
 
Sechs Debütanten - zwei aus Frankfurt
Die Elf des Tages am 12. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
Paukenschlag sorgt für Erleichterung bei der Eintracht
Fünf Niederlagen am Stück, zehn Verletzte oder Erkrankte, nach fünf Minuten 0:1: Am Samstag um 15.35 Uhr deutete ganz wenig auf das Ende der Negativserie von Eintracht Frankfurt hin. Doch die Adlerträger trotzten allen widrigen Voraussetzungen und hatten 90 Minuten später als erste Mannschaft in dieser Saison den Borussia-Park erobert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Stöger ist nicht bereit zu jammern
Am Montag geisterte plötzlich der Name Zvezdjan Misimovic durch Köln. Die Rechnung schien einfach: Der bosnische Nationalspieler mit Regisseurfähigkeiten sucht nach einem durchwachsenen China-Abenteuer einen neuen Klub, der Aufsteiger fahndet wiederum nach einem Spieler, der das Kreativitäts-Defizit beheben kann. Das Problem: Der Name Misimovic spielt keine Rolle in den Planungen des FC. Trainer Peter Stöger erläutert dies detailliert. ... [weiter]
 
Gerhardts Karriere gerät ins Stocken
Der Start in den Profi-Fußball verlief wie gemalt. Yannick Gerhardt startete durch aus der eigenen U-19 und trumpfte vor allem in der ersten Halbserie der vorigen Saison ganz groß auf. Im Sommer lockte ihn sogar Benfica Lissabon. Doch inzwischen stockt die Karriere des Senkrechtstarters. Kölns Verantwortliche hoffen, dass der Knoten schnell wieder platzt. ... [weiter]
 
Mit Woelki auf Wolke sieben?
Auf Beistand von oben kann der 1.FC Köln im Heimspiel gegen Hertha BSC bauen. Rainer Maria Woelki wird am Samstag in seiner Funktion als neuer Erzbischof von Köln das Bundesligaspiel des FC besuchen. Trotz eines dreijährigen Berlin-Aufenthalts vor seinem Amtsantritt in der Domstadt sind die Sympathien des Kardinals eindeutig verteilt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -