Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

1. FC Köln

 
Eintracht Frankfurt

n.V. 3:1

1. FC Köln
Seite versenden

Eintracht Frankfurt
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.







91.
105.


106.
120.




Spielinfos

Anstoß: Di. 19.12.2006 19:30, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Commerzbank-Arena, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   1. FC Köln
BILANZ
3 Siege 4
1 Unentschieden 1
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Eintracht-Trio plaudert aus dem Nähkästchen
Das ist die neue Erlebniswelt des kicker: Bei der Premiere von "Triff deine Legende" im Museum von Eintracht Frankfurt verlebten über 70 Leser einen unvergesslichen Abend, bei dem die Eintracht-Legenden Bernd Hölzenbein, Jürgen Grabowski und Willi Neuberger in 90 launigen Minuten aus dem Nähkästchen plauderten. Die begeisterten Zuschauer kamen danach noch in den Genuss einer nächtlichen Stadionführung. ... [zum Video]
 
Russ: Comeback im Testspiel
Am Dienstag absolvierte Felix Wiedwald nur Lauftraining. Der Dienstreise am Wochenende nach Bremen steht aber nichts im Wege. Verteidiger Marco Russ soll am frühen Abend im Testspiel gegen FCA Darmstadt sein Comeback geben. ... [weiter]
 
Valdez:
Um ihr Kernproblem redeten auch die Akteure von Eintracht Frankfurt nach dem 0:2 in Dortmund nicht herum. Die mangelnde Torgefahr der Elf von Thomas Schaaf trat in der Partie beim BVB besonders frappierend zutage. Das Fehlen der beiden besten Torschützen Alex Meier und Stefan Aigner ist die eine Ursache, es gibt jedoch auch andere Erklärungsansätze. ... [weiter]
 
Wird Veh Bruchhagens Nachfolger?
Seit Samstag ist klar, dass Wilhelm Bender nicht mehr für den Aufsichtsrat von Eintracht Frankfurt kandidieren wird. Sein Nachfolger soll Wolfgang Steubing werden. Wird dieser gewählt, spricht einiges für ein Comeback von Armin Veh - als Vorstandschef. ... [weiter]
 

 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Trainingspause für Horn
Torhüter Timo Horn vom 1. FC Köln muss verletzungsbedingt einige Tage kürzertreten. Ein Einsatz des 21-Jährigen, der sich im Derby gegen Bayer Leverkusen (1:1) verletzt hatte, im Auswärtsspiel in Augsburg soll aber nicht gefährdet sein. Horn hatte Köln beim 1:1 gegen Leverkusen mit einem gehaltenen Elfmeter im Spiel gehalten. ... [weiter]
 
Horn: Schneller als Schumacher und Illgner
Mit seinem gehaltenen Strafstoß war Timo Horn einer der Derby-Helden beim 1:1 gegen Bayer 04 Leverkusen. Eine Glanztat des 21-Jährigen, die nicht nur seiner Mannschaft weiterhilft. Er habe "instinktiv die Ecke ausgewählt", erklärte die Nummer eins des 1. FC Köln, der damit zwei namhafte ehemalige Schlussleute in der Statistik hinter sich ließ. ... [weiter]
 
Stöger erwägt Ausleihe von Finne
Bard Finne (20) erzielte am Samstag gegen Leverkusen (1:1) sein erstes Bundesliga-Tor. "Dass Bard auf Sicht Bundesliga spielen kann, ist klar", sagt Peter Stöger, sein Trainer beim 1. FC Köln. Doch kann der FC dem norwegischen Angreifer (Vertrag bis 2017) selbst die Zeit zur Weiterentwicklung geben? Stöger: "Für Bard ist es ganz wichtig, dass er zu Einsätzen kommt." Eine Ausleihe, wie schon im Winter angedacht, könnte im Sommer wieder Thema werden. "Ich würde Bard nicht verkaufen", sagt Stöger. "Und wenn wir eine Ausleihe machen, dann wäre es wichtig, dass wir den Zugriff auf ihn behalten und ihn zurückholen können." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schmadtke sieht rosige FC-Zukunft
Nach dem 1:1 gegen Champions-League-Anwärter Bayer Leverkusen ist Kölns Sportgeschäftsführer Jörg Schmadtke zwar noch nicht vollständig vom Klassenerhalt überzeugt. Beim Sport-1-Doppelpass sagte der 51-Jährige aber immerhin von einer "sehr hohen" Wahrscheinlichkeit, dass der FC auch in der kommenden Saison ein Teil der Bundesliga sein wird. Sieben Punkte haben die Kölner vier Spiele vor dem Saisonende Vorsprung auf den Relegationsplatz. Sollte der Klassenerhalt gelingen, sieht er die Zukunft seines Vereins rosig. ... [weiter]
 
Peter Neururer: Zwischen Feuerwehr und Real Madrid
Peter Neururer: Zwischen Feuerwehr und Real Madrid
Peter Neururer: Zwischen Feuerwehr und Real Madrid
Peter Neururer: Zwischen Feuerwehr und Real Madrid

 
 
 
 
 
28.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -