Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Osnabrück

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
VfL Osnabrück

2:1 (1:1)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

VfL Osnabrück
Bor. Mönchengladbach
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.


Spielinfos

Anstoß: Mi. 25.10.2006 19:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Osnatel-Arena, Osnabrück
VfL Osnabrück   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
2 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL OsnabrückVfL Osnabrück - Vereinsnews

1:1 - Chahed und Amini fliegen beim Remis
Der VfL Osnabrück tritt weiter auf der Stelle: Zwar führten die Lila-Weißen verdient gegen Borussia Dortmund II, doch Chaheds Platzverweis stellte das Spiel auf den Kopf. Solgas Elfmeter besiegelte das 1:1. Auch der BVB II beendete nach Aminis Ampelkarte die Partie am Ende nur zu zehnt. ... [weiter]
 
Einsatz von Osnabrücks Pisot ungewiss
Der VfL Osnabrück rangiert mit 43 Zählern im Mittelfeld der Tabelle und kann die restlichen Partien ohne Druck bestreiten. Anders die Lage beim kommenden Gegner am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de): Für Borussia Dortmund II zählt im Kampf um den Klassenerhalt nur ein Dreier. Gegen den BVB II wird VfL-Coach Maik Walpurgis womöglich auf zahlreiche Spieler verzichten müssen. Derweil haben sich die Lila-Weißen durch den Einzug ins NFV-Pokalfinale bereits für die erste Runde des DFB-Pokalwettbewerbs der Spielzeit 2015/16 qualifiziert. ... [weiter]
 
Strebinger hält stark, Königs dagegen
Durch das 1:1 gegen Osnabrück verpasste Schlusslicht Regensburg die Möglichkeit, die Rote Laterne weiterzureichen. Doch letztlich konnten die Oberpfälzer an diesem Tag mit einem Punkt hochzufrieden sein. Die Gäste aus Niedersachsen erspielten sich ein eklatantes Chancenplus - doch nur Menga gab Jahn-Keeper Strebinger das Nachsehen. ... [weiter]
 
Iljutcenko heiß begehrt
Elf Tore, acht Assists: Mit solchen Zahlen weckt Osnabrücks Stürmer Stanislav Iljutcenko einige Begehrlichkeiten, auch in höheren Spielklassen. Mit großer Wahrscheinlichkeit verlässt der 24-Jährige den VfL Osnabrück im Sommer. Wohin seine Reise geht, ist noch unbekannt. An Interessenten dürfte es jedoch angesichts seiner Torquote kaum mangeln. ... [weiter]
 
Unterhaching kommt nicht aus dem Tabellenkeller! In einer zum großen Teil niveauarmen Partie zog die SpVgg beim VfL Osnabrück mit 0:1 den Kürzeren. Die Niedersachsen festigen damit ihren Platz im Tabellenmittelfeld. Die Gäste waren zwar in der zweiten Hälfte die aktivere Mannschaft, mussten nach zwei Platzverweisen in der Schlussphase aber die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Sommer macht das Dutzend voll
Das Dutzend ist seit Freitagabend voll. Zum 12. Mal in dieser Saison blieb Yann Sommer beim Gladbacher 0:0 bei Eintracht Frankfurt ohne Gegentreffer. Eine Klasse-Quote im 29. Einsatz für die Fohlen - und eine Notiz für die Geschichtsbücher. Denn nur ein einziger ausländischer Torhüter war schneller als Sommer. ... [weiter]
 
Das Trainerbeben erreicht Gladbach nicht
Nach vier Siegen in Folge musste Borussia Mönchengladbach am Freitagabend mit dem torlosen Remis in Frankfurt wieder einen Punktverlust hinnehmen - der allerdings nicht als solcher gedeutet wurde. Trainer Lucien Favre sah bei seinem Team Defizite in der Vorwärtsbewegung und äußerte sich zudem deutlich zu Gerüchten um einen bevorstehenden Wechsel auf die Bank von Borussia Dortmund. ... [weiter]
 
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten
Rekordjäger, Remiskönige und Kuriositäten

 
Frankfurt belohnt sich nicht - Serien bestehen
Borussia Mönchengladbach hat im Kampf um den sicheren Champions-League-Rang drei Federn gelassen: Bei der Frankfurter Eintracht erreichten die Fohlen nur ein 0:0. Die insgesamt etwas stärkeren Hessen verpassten dagegen ihrerseits ein Zeichen im Kampf um die Europa League. Zwei Serien blieben mit der Nullnummer immerhin aufrecht: Die Borussia ist seit neun Ligaspielen ungeschlagen, die SGE seit neun Heimspielen. ... [weiter]
 
Favre kein Thema beim BVB - Tuchel vor der Unterschrift
Borussia Dortmund wird den Nachfolger von Jürgen Klopp nicht vor dem Wochenende präsentieren. Dass Thomas Tuchel Favorit auf den Trainerposten bei den Westfalen ist und einen langfristigen Vertrag beim BVB unterschreiben soll, gilt als sicher. Gerüchte um Gladbach-Coach Lucien Favre, dessen Arbeit in Dortmund außerordentlich positiv bewertet wird, bewahrheiteten sich nach kicker-Informationen nicht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
20.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -