Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Stuttgarter Kickers

 - 

Hamburger SV

 

n.V. 4:3

Seite versenden

Stuttgarter Kickers
Hamburger SV
1.
15.
30.
45.










46.
60.
75.
90.







91.
105.

106.
120.

Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.09.2006 15:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   Hamburger SV
BILANZ
1 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter Kickers - Vereinsnews

Das Ergebnis im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund war deutlicher als der Unterschied auf dem Rasen. Die Stuttgarter Kickers machten dem Deutschen Vizemeister beim 1:4 das Leben lange schwer. "Wir können das Selbstvertrauen mitnehmen", sagte Mittelfeldmann Gerrit Müller mit Blick auf das Spiel am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) gegen Halle. Derweil gab es auch abseits des Rasen positive Nachrichten für die Schwaben: Die Kickers sind nun ein offizielles Nachwuchsleistungszentrum. ... [weiter]
 
Die Stuttgarter Kickers kamen ganz passabel in die neue Runde der 3. Liga: vier Spiele, sieben Punkte. Einen nicht zu vernachlässigenden Anteil daran haben Fabian Baumgärtel und Fabio Leutenecker. Dass seine Außenverteidiger ihre Position so offensiv interpretieren, gefällt Kickers-Coach Horst Steffen. Am Samstag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) geht es für die Schwaben in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund. Wieder mit offensiven Abwehrspielern? ... [weiter]
 
Sieben Punkte in der englischen Woche: Nach dem 1:2 zum Auftakt gegen Wehen Wiesbaden trumpften die Stuttgarter Kickers zuletzt in der 3. Liga auf. Am Samstag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) steht für die Elf von Trainer Horst Steffen im DFB-Pokal das Spiel des Jahres an: Borussia Dortmund kommt. Nach dem 2:0 gegen Mainz 05 II sagte Mittelfeldmann Besar Halimi angriffslustig: "Es wird nicht einfach, aber wir versuchen, Dortmund ein bisschen zu kitzeln." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Im vergangenen Jahr vermied der Hamburger SV den erstmaligen Absturz in die zweite Liga in letzter Sekunde. In der Sommerpause investierte der Bundesliga-Dino kräftig in das Team, inklusive Cleber, der noch heute unterschreiben soll, belaufen sich die Transferausgaben auf 26 Millionen Euro. Nur Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen gaben mehr aus. Der neue Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer wagt dennoch keine konkrete Prognose für die am Samstag gegen den 1. FC Köln beginnende Spielzeit. ... [weiter]
 
Der HSV hat seinen Ersatz für Gojko Kacar gefunden - und profitiert vom Netzwerk des neuen Klubbosses Dietmar Beiersdorfer. Innenverteidiger Cleber (23) von Corinthians Sao Paulo ist im Anflug auf die Hansestadt und wird nach kicker-Informationen am morgigen Mittwoch zum Medizincheck im Universitätsklinikum Eppendorf erwartet. Im Anschluss daran soll er einen Vierjahresvertrag beim Bundesliga-Dino unterschreiben. ... [weiter]
 
Matthias Ostrzolek, Nicolai Müller, Zoltan Stieber - ein neuverpflichtetes Trio, das in das Anforderungsprofil von Mirko Slomka passt. Der Coach des Hamburger SV plant für die kommende Saison, sein Spielsystem umzustellen: Immer wieder übte er mit seinen Profis das Umschaltspiel. Bei der ersten Bewährungsprobe im Pokal am Montagabend bei Energie Cottbus (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) allerdings fehlen die beiden Offensivspieler verletzt. Und ob der Top-Torjäger aufläuft, ist auch nicht sicher. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -