Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers

4
:
3

nach Verlängerung
3:3 (2:3)
Hamburger SV

Hamburger SV


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.09.2006 15:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   Hamburger SV
BILANZ
1 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter Kickers - Vereinsnews

SCP hat Pfeiffer im Visier
Der SC Paderborn hat ein Auge auf Luca Pfeiffer von den Stuttgarter Kickers geworfen. Der 21-jährige Stürmer kuriert derzeit noch einen Kreuzbandriss aus. In der laufenden Saison gelangen dem Ex-Hoffenheimer in zehn Ligaspielen vier Tore. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die Stuttgarter Kickers haben auf den überraschenden Rücktritt von Trainer Paco Vaz reagiert und am Montag mit Jürgen Seeberger einen neuen Coach präsentiert. Der "breite Erfahrungsschatz" des 53-Jährigen habe den Ausschlag gegeben, ließ der Südwest-Regionalligist in einer Mitteilung wissen. ... [weiter]
 
Viktoria legt in Bonn vor und setzt den KFC unter Druck
In drei der fünf Regionalligen wurde am Freitag gespielt. Viktoria Köln legte im Fernduell um die Tabellenspitze mit dem KFC Uerdingen vor. Der Vorjahres-Meister gewann klar in Bonn. Parallel trennten sich der BVB II die Düsseldorfer Reserve remis. Im Südwesten holten die Stuttgarter Kickers nach dem überraschenden Trainerrücktritt einen Punkt gegen Elversberg. Der FCA II bezwang Buchbach. ... [weiter]
 
Paukenschlag: Vaz tritt als Kickers-Coach zurück
Die abstiegsbedrohten Stuttgarter Kickers müssen mit einem neuen Trainer in den Saison-Endspurt der Regionalliga Südwest gehen. Wie der Verein mitteilte, erklärte Chefcoach Paco Vaz vor dem Abschlusstraining des Teams in Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Elversberg am Freitagabend seinen Rücktritt. Der Schritt trifft die Vereinsverantwortlichen nach eigenen Angaben völlig unvorbereitet. ... [weiter]
 
Vaz nach Sieg über OFC:
Die Stuttgarter Kickers haben nach zwei Niederlagen in Folge wieder die Kurve gekriegt und am Wochenende sogar den Tabellenzweiten und Angstgegner Offenbacher Kickers mit 2:1 geschlagen. Das gibt neues Selbstvertrauen im Abstiegskampf. "Wir wollen in jedem Spiel punkten", hatte Trainer Francisco Vaz optimistisch verkündet. Gegen den Tabellenzweiten OFC ist dies eindrucksvoll gelungen, nun kommt am Dienstagabend der der Konkurrenz enteilte Klassenprimus Saarbrücken zum Nachholspiel ins Gazi-Stadion. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Titz' Motto: Freude statt Druck
Die Lockerheit wirkt nicht aufgesetzt. Christian Titz weiß natürlich um die Bedeutung, dass es für den Hamburger SV am Samstag in Wolfsburg um nicht weniger als alles oder nichts geht, doch der Trainer weiß auch, dass die Lage schon weitaus aussichtsloser war. "Wir freuen uns einfach darauf, dass wir nochmal die Chance auf so ein Spiel haben, auf die Möglichkeit nochmal richtig rankommen zu können." Wohlwissend, dass es nach einer Woche der Hoffnung an diesem Wochenende dennoch vorbei sein kann mit dem Leben als Dino. ... [weiter]
 
Titz hofft auf Hunt und lobt Wood
Seine Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings war für den Mittwoch geplant, doch Aaron Hunt fehlte ein weiteres Mal. Seit dem Kraftakt gegen Freiburg pausiert Hamburgs unter Christian Titz wieder unverzichtbar gewordener Routinier wegen Adduktorenproblemen. Eigentlich geht der Coach von einem Einsatz des Ex-Wolfsburgers an ehemaliger Wirkungsstätte aus - nur, wenn er auch Donnerstag noch fehlt, würde es knapp. ... [weiter]
 
So steigen Köln und der HSV am 32. Spieltag ab
Dem Tabellenvorletzten Hamburger SV und Liga-Schlusslicht 1. FC Köln droht wie bereits am vergangenen Wochenende auch am bevorstehenden 32. Spieltag der direkte Abstieg in die 2. Liga. Bei den Geißböcken geht die Rechnung ganz einfach, etwas komplizierter gestaltet sich das Szenario beim HSV. ... [weiter]
 
Hunt - sein Dank an Hollerbach
Die Heldenrolle war, anders als beim Heimsieg gegen Schalke zwei Wochen zuvor, am vergangenen Samstag nicht für Aaron Hunt reserviert - dennoch gehörte der Routinier auch bei Hamburgs 1:0 gegen Freiburg wieder zu den Besten. Und er verrät ein verblüffendes Fitness-Geheimnis: Sein Dank nämlich gilt Ex-Coach Bernd Hollerbach. ... [weiter]
 
Mai will eine echte Perspektive
Lars Lukas Mai feierte in Hannover sein Bundesliga-Debüt. spielt. "Er ist kopfballstark und hat eine relativ gute Spieleröffnung", lobt FCB-Trainer Jupp Heynckes den 18-Jährigen, der das Interesse des Hamburger SV auf sich gezogen hat. Mai hätte gerne eine Perspektive auf regelmäßige Einsatzzeit. Sein Vertrag läuft am Saisonende aus. Nach kicker-Informationen ist eine Entscheidung noch nicht gefallen, der Spieler ist für Gespräche mit den Bayern offen, will aber nicht enden wie Niklas Dorsch, Fabian Benko oder Felix Götze, die trotz Profivertrags ohne Perspektive sind. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine