Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Sportfreunde Siegen

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Sportfreunde Siegen

0:2 (0:1)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Sportfreunde Siegen
Eintracht Frankfurt
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.09.2006 18:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Leimbachstadion, Siegen
Sportfreunde Siegen   Eintracht Frankfurt
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Sportfreunde SiegenSportfreunde Siegen - Vereinsnews

Siegen ohne Kapitän Zeh gegen RWO
Die Sportfreunde Siegen müssen im Nachholspiel gegen den Tabellen-15. aus Oberhausen auf ihren Kapitän Mark Zeh verzichten. Der Mittelfeldspieler fehlt aufgrund einer Gelb-Rot-Sperre, die er sich bei der 0:2-Heimniederlage gegen den SC Verl einhandelte. ... [weiter]
 
Verband verkürzt Sperre für Siegens Ibrahimaj
Nach einem Foul im Spiel bei der Zweitvertretung des FC Schalke 04 (1:1) am 22. Spieltag wurde Ali Ibrahimaj von den Sportfreunden Siegen mit einer Roten Karte des Feldes verwiesen. Der 23-jährige Dauerbrenner wurde daraufhin für drei Wochen, höchstens jedoch drei Pflichtspiele, gesperrt. Nachdem sein Verein mit Bildmaterial Beschwerde einlegte, wurde die Sperre verkürzt. ... [weiter]
 
Oberhausen gewinnt Duell der Rot-Weißen
Schalkes Reservemannschaft erreichte am Sonntagmittag in der Veltins-Arena ein Remis gegen die Sportfreunde Siegen. In Oberhausen gewann RWO das Traditionsduell gegen Rot-Weiss Essen. Im Norden verpasste der HSV II trotz Führung die Tabellenspitze und unterlag in Lüneburg 1:3. Im Nordosten kam Zwickau gegen Meuselwitz nur zu einem 1:1, Magdeburg eroberte mit einem klaren Sieg gegen Halberstadt die Tabellenspitze. ... [weiter]
 
Schalke II empfängt Siegen in der Veltins-Arena
Das ursprünglich für den kommenden Samstag angesetzte Regionalligaspiel zwischen der Schalker Reserve und den Sportfreunden aus Siegen wurde auf Sonntag verlegt. Die Partie der West-Staffel findet einen Tag später in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen statt. ... [weiter]
 
Pröll wird Torwarttrainer in Siegen
Ende 2011 hatte der ehemalige Bundesliga-Keeper des 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt, Markus Pröll, seine Karriere aufgrund von Folgen früherer Verletzungen beendet. Ab sofort wird der 35-Jährige Torwarttrainer bei den Sportfreunden aus Siegen. Die Schlussmänner Dominik Poremba, Daniel Duschner und Christoph Thies sollen von Prölls Erfahrung profitieren. ... [weiter]
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Djakpa steckt Comeback gut weg
Ein letztes Mal in dieser Woche musste Eintracht-Trainer Thomas Schaaf mit einem personell ausgedünnten Kader trainieren. Am Donnerstag stoßen die Nationalspieler hinzu. Derweil hat Constant Djakpa seinen ersten Testspieleinsatz nach seinem Kreuzbandriss gut überstanden. ... [weiter]
 
Retter Calhanoglu und Townsend - Oranje schlägt Spanien
Die japanische Nationalmannschaft, für die sechs Bundesliga-Legionäre im Einsatz waren, besiegte am Dienstagmittag Usbekistan im Freundschaftsspiel im Rahmen des JAL Challenge Cups 2015 mit 5:1. Derweil verabschiedete sich mit Du-Ri Cha beim 1:0 gegen Neuseeland ein großer Name von der Länderspielbühne Südkoreas, während sich PSG-Star Zlatan Ibrahimovic weiter torgierig zeigte und sich David Alaba verletzte. Am Abend standen einige hochkarätige Duelle in Europa an: Die Schweiz empfing die USA (1:1), Italien maß sich mit England (1:1) und die Niederlande verpasste Spanien den nächsten Dämpfer. ... [weiter]
 
Dreierpack für Kittel und Medojevic
Nach drei schweren Knie-Operationen sind die Ziele von Sonny Kittel bei Eintracht Frankfurt bescheiden. Auch Slobodan Medojevic muss derzeit in kleinen Schritten denken. Über die Testspiele versuchen beide, Praxis zu bekommen. Das ist beiden Akteuren am Dienstagabend beim 16:0 beim FC Germania 09 Niederrodenbach beim FC Germania 09 Niederrodenbach gelungen. ... [weiter]
 
Heynckes:
Hinterher ist man bekanntlich immer schlauer. Das war auch Jupp Heynckes (69), dessen Trainerengagement bei Eintracht Frankfurt sich einst als einziges Missverständnis entpuppte und vor genau 20 Jahren endete. Heynckes glaubte schaffen zu können, woran seine Vorgänger Stepanovic und Toppmöller gescheitert waren: eine launische Diva zum Meister zu formen. ... [weiter]
 
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss
Heynckes: Bewegte Karriere mit krönendem Abschluss

 
 
 
 
 
01.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -