Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Rot-Weiß Oberhausen

 - 

VfB Stuttgart

 
Rot-Weiß Oberhausen

0:2 (0:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Rot-Weiß Oberhausen
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.09.2004 19:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion Niederrhein, Oberhausen
Rot-Weiß Oberhausen   VfB Stuttgart
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

Erneuter Kreuzbandriss für Nowak
Schlechte Nachrichten für den Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen: Das Verletzungspech schlug beim Tabellenvierten der West-Staffel wieder brutal zu. Nach einem Training in der vergangenen Woche klagte Jörn Nowak über starke Schmerzen im Knie. Nach einer MRT-Untersuchung dann die niederschmetternde Diagnose: Kreuzbandriss. Damit muss RWO am kommenden Montag (20.15 Uhr) bei den abstiegsbedrohten Sportfreunden aus Siegen ohne den Abwehrmann auskommen. ... [weiter]
 
RWO hält den Anschluss - auch dank Bauder
Durch einen 3:1-Erfolg über Aufsteiger SV Rödinghausen bleibt Rot-Weiß Oberhausen dem Spitzentrio der Regionalliga West dicht auf den Fersen und liegt nach vier Siegen aus den letzten fünf Spielen nun bereits auf Platz vier. Trainer Andreas Zimmermann zeigte sich anschließend besonders von der Spielweise seiner Mannschaft begeistert. Einziges Manko bleibt die Chancenverwertung. Spielmacher Patrick Bauder gab derweil ein eindrucksvolles Comeback. ... [weiter]
 
Oberhausens Weigelt:
Frank Kontny platzt in Oberhausen langsam der Kragen. Der Sportchef will nichts mehr über Krisen oder Chancen hören. Es geht darum oben mitzuspielen und derzeit gehört RWO als Fünfter mit lediglich vier Zählern Rückstand auf Tabellenführer Rot-Weiss Essen zur Spitzengruppe der Regionalliga West. Bis es soweit kam, musste das Team von Andreas Zimmermann bereits einige Höhen und Tiefen durchleben, die das Fußball-Leben so mit sich bringt. Aber mittlerweile scheint die Mannschaft um Kapitän Benjamin Weigelt wieder ihre Linie gefunden zu haben. ... [weiter]
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Klein: Dauerbrenner und Matchwinner
Er hat alle 16 Saisonspiele bestritten. Ob nun bei den wenigen Höhepunkten wie dem 5:4-Sieg in Frankfurt und dem jüngsten 1:0 in Hamburg oder den vielen Enttäuschungen wie den beiden 0:4-Heimniederlagen gegen Wolfsburg und Schalke - als einziger VfB-Profi neben Kapitän Christian Gentner stand Florian Klein stets auf dem Rasen. ... [weiter]
 
Ein Spiel Sperre: Niedermeier hat Winterpause
Der VfB Stuttgart muss im letzten Vorrundenspiel am kommenden Samstag gegen den SC Paderborn auf Georg Niedermeier verzichten. Der Verteidiger wurde nach seiner Roten Karte in der Partie am Dienstagabend beim Hamburger SV (1:0) am Mittwoch vom DFB-Sportgericht für ein Spiel gesperrt. Niedermeier kann somit vorzeitig die Winterpause antreten. ... [weiter]
 
HSV-Offensive verkümmert immer mehr
Woran es beim HSV in den Spielen vor allem hapert, zeigt sich bei einem zweiten Blick auf die Tabelle. Während mickrige 16 ergatterte Punkte aus 16 Spielen schon klar zu wenig sind, sind es neun (!) erzielte Tore allemal. Die zweitharmlosesten Angriffe der Liga, Dortmund und Freiburg, haben derlei immerhin schon 15. Am Dienstag beim 0:1 gegen Mitabstiegskonkurrent Stuttgart, das seinerseits die "Rote Laterne" abgab, konnte auch in langer Überzahl nichts erreicht werden. Heimserie adé! Auffällig außerdem: ein übermotivierter HSV-Kapitän. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
18.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -