Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Lübeck

 - 

SC Freiburg

 
VfB Lübeck

1:0 (0:0)

SC Freiburg
Seite versenden

VfB Lübeck
SC Freiburg
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

Spielinfos

Anstoß: Mi. 03.12.2003 19:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Lohmühle, Lübeck
VfB Lübeck   SC Freiburg
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB LübeckVfB Lübeck - Vereinsnews

Steinfeldt erleidet Kreuzbandriss
Hiobsbotschaft für Sascha Steinfeldt und den VfB Lübeck: Die in der vergangenen Woche erlittene Trainingsverletzung stellte sich nach eingehender Untersuchung als Kreuzbandriss heraus. Ob der Abwehrmann in dieser Saison noch einmal die Fußballschuhe schnürt, bleibt nach dieser schwerwiegenden Verletzung abzuwarten. Ohne Steinfeldt und den gesperrten Aleksandar Nogovic schließt der Regionalliga-Aufsteiger das Jahr 2014 am kommenden Sonntag (14 Uhr) mit der Auswärtspartie beim abstiegsbedrohten Goslarer SC ab. ... [weiter]
 
Skwierczynski:
Dem VfB Lübeck gelang zum vierten mal in Folge kein Dreier vor heimischem Publikum. Cheftrainer Denny Skwierczynski und sein Team mussten sich in der Nord-Staffel auch dem VfR Neumünster geschlagen geben (1:2). Die Grün-Weißen, allen voran Kapitän Moritz Marheineke ist sich bewusst, dass sie nicht ihre beste Leistung abgerufen haben. Ein Grund für die Niederlage war wieder einmal die Offensivschwäche der VfB-Akteure, die den nötigen Abschlusswillen vor dem Tor vermissen ließen. ... [weiter]
 
VfB - mit klarem Plan zum Erfolg
Rasse, Klasse, Emotionen - dieser Freitagabend auf der Lübecker Lohmühle begeisterte. Es war Regionalliga-Fußball "at its best". Und Aufsteiger VfB Lübeck bewies einmal mehr, dass er zu Recht in der breit gefächerten Verfolgergruppe mitmischt. ... [weiter]

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Freiburgs Minutenschlaf ist für Streich unerklärlich
Fassungslosigkeit in Freiburg. Zum fünften Mal in dieser Saison verspielte der SC nach der 88. Minute einen sicher geglaubten Sieg. Zehn Punkte (!) gingen den Breisgauern auf diese Weise durch die Lappen. Die Konsequenz: Platz 18. Wie schon in Paderborn (1:1) erlaubte sich Schlussmann Roman Bürki gegen Hannover 96 (2:2) einen herben Aussetzer, nachdem zuvor Marc-Oliver Kempf die Niedersachsen durch einen Leichtsinnsfehler zurück ins Spiel gebracht hatte. ... [weiter]
 
Petersen geht, Öztunali kommt
Kurz vor Weihnachten wurde in Bremen das Personalkarussell angeworfen. So wird Nils Petersen die Hanseaten verlassen und in der Rückrunde auf Leihbasis beim SC Freiburg kicken. Auf der Gegenseite holten die Bremer U-19-Europameister Levin Öztunali an die Weser - ebenfalls ein Leihgeschäft. Darüber hinaus gibt es einen heißen Interessenten an Eljero Elia. ... [weiter]
 
Streich:
Beim SC Freiburg dauert der nächste Karriereschritt öfter einmal länger als anderswo. Wegen der taktischen Anforderungen an die Spieler und den Ansprüchen an ihr Auftreten außerhalb des Platzes. Besonders lange dauerte er bei Christopher Jullien. Knapp anderthalb Jahre nach seiner Ankunft gab er diese Woche sein Bundesligadebüt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -