Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfB Lübeck

VfB Lübeck

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
SC Freiburg

SC Freiburg


Spielinfos

Anstoß: Mi. 03.12.2003 19:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Lohmühle, Lübeck
VfB Lübeck   SC Freiburg
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Lübeck - Vereinsnews

Lübecks Landerl:
Am vergangenen Wochenende musste sich der VfB Lübeck im Spitzenspiel beim Hamburger SV II mit 0:2 geschlagen geben. Cheftrainer Rolf Landerl räumte nach dem Schlusspfiff eine verdiente Niederlage ein, wollte diese allerdings nicht überbewerten. Ein besonderes Lob sprach der Österreicher der Bundesliga-Reserve des HSV aus. ... [weiter]
 
Persönliches Highlight: Haut freut sich auf Lübeck
Es ist angerichtet - für den Gipfel zwischen dem weiterhin ungeschlagenen HSV-Nachwuchs und dem Tabellenersten VfB Lübeck am nächsten Samstag (13 Uhr). Für einen Spieler wird die Partie "ein Saisonhighlight". ... [weiter]
 
Landerl:
Sieben Spiele, sechs Siege, Tabellenplatz eins: Der VfB Lübeck landete einen Blitzstart in die Saison der Regionalliga Nord. Durch den jüngsten Sieg gegen Eintracht Braunschweig II stürmte der VfB nun vorerst die Tabellenspitze. Ob es auch länger dabei bleiben wird, zeigt sich am Samstag: Im Spitzenspiel wartet die Zweitvertretung des Hamburger SV auf das Team von Coach Rolf Landerl. ... [weiter]
 
Schnoor peilt mit dem VfB Lübeck die 3. Liga an
Ende August hat Regionalligist VfB Lübeck seinen neuen Sportdirektor vorgestellt: Mit Stefan Schnoor verpflichtete der Klub einen erfahrenen Ex-Profi. Nun sprach der 46-Jährige über seine ersten Amtstage, Nachholbedarf beim VfB - und seine Ziele mit dem Viertligisten. ... [weiter]
 
Landerl:
Der 2:1-Erfolg am Montagabend gegen Altona 93 war der dritte Dreier in Folge für den VfB Lübeck. Insgesamt konnte die Mannschaft von VfB-Coach Rolf Landerl von fünf Saisonspielen vier für sich entscheiden (eine Niederlage). Der Trainer war zwar insgesamt zufrieden mit dem Auftritt seines Teams, kritisierte allerdings die Chancenverwertung. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SC Freiburg - Vereinsnews

Freiburger Frust - Streich macht sich Mut
Christian Streich war nach dem 1:1 gegen Hannover 96 niedergeschlagen, aber auch stolz, dass seine Freiburger nach der klaren Niederlage in Leverkusen eine Reaktion gezeigt hatte. "Die Mannschaft hat alles gegebenund taktisch sehr gut gespielt." Auch 96-Coach André Breitenreiter hatte "unglaublich agile und spielfreudige" Breisgauer gesehen. ... [zum Video]
 
Freiburg: Zwischen Joker-Glück und Elfer-Frust
Am Ende war es wieder nichts mit dem erhofften ersten Saisonsieg. Der SC Freiburg steckt auch nach dem 1:1 gegen Hannover 96 im Tabellenkeller fest und kann sich aktuell wohl nur auf eines wirklich verlassen: auf die Joker-Qualitäten von Nils Petersen. Während eben jener Petersen für seinen Treffer gefeiert wurde, avancierte Florian Niederlechner zum tragischen Helden der Partie. ... [weiter]
 
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1
Bundesliga-Joker: Petersen ist die Nummer 1

 
Kölner Horror-Serie - Dortmund und Hertha siegen
Teil zwei der Englischen Woche: Am Mittwoch ging es gleich mit einem richtungsweisenden Duell los - die weiterhin punktlosen Kölner verloren gegen die Eintracht aus Frankfurt mit 0:1. Am späteren Abend sicherte sich Borussia Dortmund durch ein klares 3:0 in Hamburg die Tabellenführung. Hannover kam in Freiburg zu einem 1:1 und konnte nicht mit dem BVB gleichziehen. Hertha schlug uninspirierte Leverkusener 2:1. Mainz brachte einen 2:0-Vorsprung gegen Hoffenheim nicht nach Hause - Uth vollstreckte in der Nachspielzeit zum 3:2-Auswärtssieg für die TSG. ... [weiter]
 
Joker Petersen rettet Freiburg einen Zähler
In einer spannenden Bundesligapartie, in der der SC Freiburg eigentlich über die komplette Spielzeit ein optisches Übergewicht hatte, entführte Hannover 96 einen Punkt aus dem Schwarzwald-Stadion und bleibt damit weiter ungeschlagen. Die Hausherren, die vor allem in der ersten Halbzeit diverse Chancen auf die Führung hatten, blieben im Abschluss zu unpräzise, warten weiter auf den ersten Saisonsieg und stecken vorerst im Tabellenkeller fest. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun