Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SC Freiburg

 - 

FC Schalke 04

 
SC Freiburg

n.V. 7:3

FC Schalke 04
Seite versenden

SC Freiburg
FC Schalke 04
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

91.
105.
106.
120.

Spielinfos

Anstoß: Mi. 29.10.2003 19:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   FC Schalke 04
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Freiburg bezwingt Köln - Immobile kegelt Dynamo raus
Dortmund übersprang die Hürde Dresden mit viel Mühe und bangt zudem um Nationalspieler Reus, der mit einer Knieverletzung früh ausschied. Freiburg setzte sich gegen Köln mit 2:1 durch. Einen packenden Pokalfight über 120 Minuten lieferten sich Leverkusen und Kaiserslautern, anders als im Vorjahr hatte Bayer dieses Mal das bessere Ende für sich. Abgezockte Hoffenheimer setzten sich dank ihrer Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor bei Zweitligist Aalen durch. ... [weiter]
 
Stöger:
... [weiter]
 
Doping-Vorwurf: Allgöwer und Förster wehren sich
Es dürfte niemanden mehr überraschen, dass es im Radsport in der Vergangenheit flächendeckendes Doping gab. Allerdings gerät nun auch der Profi-Fußball in den Fokus. Die Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin, die sich mit der Doping-Vergangenheit an der dortigen Universität beschäftigt, hat Beweise für die Verabreichung von Anabolika beim VfB Stuttgart und SC Freiburg gefunden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Höger:
Auch drei Tage nach dem 0:3 in Dortmund schlägt die Derby-Schmach auf Schalke noch hohe Wellen. Für Wirbel sorgte unter anderem ein Transparent mit der Aufschrift "Versager", das Fans am trainingsfreien Montag am Vereinsgelände angebracht hatten. ... [weiter]
 
Hoffnungsträger Meyer, Rätsel Sam
Schalkes Defensiv-Taktik sorgte selbst dann für Diskussionen, als die Ergebnisse stimmten. Nach dem 0:3 in Dortmund ließ nun auch Trainer Roberto di Matteo durchblicken: Die Ausrichtung der Königsblauen müsse künftig wieder konstruktiver werden, um weiter ernsthaft um einen Champions-League-Platz mitmischen zu können. Freilich: Die personellen Alternativen bleiben relativ dünn gesät. ... [weiter]
 
Di Matteo: Aussprache am Sonntag
Am Samstagabend hatte Schalke noch offiziell vermeldet, trotz der 0:3-Blamage im Derby bei Borussia Dortmund den angekündigten Trainingsplan nicht zu verändern. Demnach hätte am Sonntag ein freier Tag angestanden, die nächste Einheit der Königsblauen am Montagnachmittag stattgefunden. Doch von wegen "business as usual" auf Schalke. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
04.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -