Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Rot-Weiß Oberhausen

Rot-Weiß Oberhausen

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld


Spielinfos

Anstoß: Di. 05.11.2002 19:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion Niederrhein, Oberhausen
Rot-Weiß Oberhausen   Arminia Bielefeld
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

34 Spiele, 16 Tore, fünf Vorlagen - ein mehr als ordentliches Empfehlungsschreiben, was Güngor Kaya in dieser Spielzeit in der Regionalliga West für Wattenscheid 09 abgeliefert hat. In Oberhausen wurde der extrem gute Arbeitsnachweis registriert, der Torjäger wird ab der kommenden Saison für RWO stürmen, wie der Verein am Freitag mitteilte. ... [weiter]
 
Unterschriften in Oberhausen
Nach dem 2:0-Sieg beim Rivalen Rot-Weiß Essen ist die Stimmung in Oberhausen gut - die Mannschaft will mit zwei Siegen in den ausstehenden Spielen die laufende Saison in der Regionalliga West mit dem vierten Platz abschließen. Der Blick richtet sich aber auf die kommende Saison, denn dieser Tage kam das Personalkarussell der Kleeblätter bereits mächtig in Schwung: Gleich drei Abgänge verkündete der Verein offiziell, zwei weitere stehen bevor. Im Gegenzug wurden zwei Neuverpflichtungen und eine Vertragsverlängerung bekannt gegeben, außerdem laufen weitere Vertragsgespräche bei den Kleeblättern. Alle Personalien im Überblick. ... [weiter]
 
Scheelen verlängert
In der Regionalliga West ist die Saison für Rot-Weiß Oberhausen schon gelaufen. Nach oben wie unten geht für die Kleeblätter nichts mehr. Und so treibt der Verein die Planungen für die Zukunft voran und gab bekannt, dass Alexander Scheelen seinen Vertrag verlängert hat. ... [weiter]
 
RWO-Trainer Zimmermann sieht
Es war eine herbe Pleite, die Rot-Weiß Oberhausen am Wochenende einstecken musste. Mit 0:3 hat der ehemalige Zweitligist beim TuS Erndtebrück verloren. Nicht nur das Ergebnis, auch die Art und Weise des Zustandekommens sorgten nach Abpfiff für großen Frust. Während Trainer Andreas Zimmermann klare Worte fand und sich bei den Fans entschuldigte, entschied sich auch der Verein für eine Aktion zur Wiedergutmachung und schenkt den mitgereisten Fans nach Erndtebrück freien Eintritt für das nächste Heimspiel. ... [weiter]
 
Teens im Torrausch: Werner mischt mit
Teens im Torrausch: Werner mischt mit
Teens im Torrausch: Werner mischt mit
Teens im Torrausch: Werner mischt mit

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga

 
Ulm verlängert in Bielefeld
Zweitligist Arminia Bielefeld hat den Vertrag mit David Ulm verlängert. Der 31-Jährige Mittelfeldmann unterschrieb ein neues Arbeitspapier über zwei Spielzeiten bis 2018. "Ich freue mich sehr, dass ich den Weg mit dem DSC weiter gehen kann. Meine Familie und ich fühlen uns hier sehr wohl. Auch in der nächsten Saison möchte ich mich meinen Teil dazu beitragen, dass wir ein weiteres erfolgreiches Jahr haben werden", wird Ulm zitiert. Der Franzose steht seit September 2014 bei der Arminia unter Vertrag und lief bislang 67-mal für die Ostwestfalen auf. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bielefeld holt Holota aus Breslau
Arminia Bielefeld hat einen neuen Spieler für das Mittelfeld verpflichtet. Tomasz Holota wechselt von Slask Breslau zu den Ostwestfalen und unterschreibt auf der Alm einen Vertrag bis 2018. Der 25-Jährige ist die erste Neuverpflichtung zur neuen Spielzeit. ... [weiter]
 
Nöthe verdirbt Kauczinski den Abschied
Im letzten Heimspiel der Saison kam der Karlsruher SC gegen Arminia Bielefeld nicht über ein 1:1 hinaus, Sallahi und Nöthe hießen die Torschützen. Im Blickpunkt stand aber ohnehin Markus Kauczinski, der sein Abschiedsspiel bestritt und vom Verein und den Fans ebenso lautstark gefeiert wurde wie der eingewechselte Publikumsliebling Peitz, der zu Holstein Kiel wechseln wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.16