Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayer 04 Leverkusen

 - 

1. FC Köln

 
Bayer 04 Leverkusen

n.V. 3:1

1. FC Köln
Seite versenden

Bayer 04 Leverkusen
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.












91.
105.


106.
120.

Spielinfos

Anstoß: Di. 05.03.2002 20:30, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: BayArena, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   1. FC Köln
BILANZ
2 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Kampl-Rückkehr zu Bayer ist fix
Bayer Leverkusen hat seinen ersten neuen Spieler und es ist ein alter Bekannter von Roger Schmidt: Kevin Kampl wechselt von Borussia Dortmund zum frisch gebackenen Champions-League-Teilnehmer. Kampl genoss bereits seine fußballerische Ausbildung bei Bayer, landete dann auf Umwegen bei Red Bull Salzburg, wo er zum Musterschüler von Schmidt avancierte. ... [weiter]
 
Bayer gegen Messi, Rüdiger und einen Bayern-Bezwinger
Bayer Leverkusen, das als letzter deutscher Klub den Einzug in die Gruppenphase dank eines 3:0 im Rückspiel gegen Lazio Rom am Mittwoch realisierte, erwischte bei der Auslosung am Donnerstag eine interessante Gruppe. Neben Titelverteidiger FC Barcelona muss Bayer erneut nach Rom reisen, nun aber zur stärker einzuschätzenden Roma. Deutlich machbarer wirkt da schon der dritte Gruppengegner, BATE Baryssau aus Weißrussland. ... [weiter]
 
Eberl:
"Da kann man nur sagen: 'Herzlich Willkommen in der Champions League'." Die vier Topligen Europas sind in Gladbachs Königsklassen-Gruppe vertreten, die Manager Max Eberl nicht von ungefähr als "sportlich unfassbar schwer" bezeichnet. Als "machbar" stuft Wolfsburgs Manager Klaus Allofs die Aufgabe seines VfL ein. Ein solche erwischte auch der FC Bayern, Jerome Boateng freut sich auf Hexenkessel in Piräus und Zagreb. Die Reaktionen auf die Champions-League-Auslosung. ... [weiter]
 
Die Champions-League-Gruppen im Überblick
Die Champions-League-Gruppen der Saison 2015/16 sind ausgelost: Während der FC Bayern sich über das sprichwörtliche Losglück freuen kann, hat Gladbach eine besonders schwere Gruppe erwischt. Leverkusen trifft auf Titelverteidiger Barça, Wolfsburg auf Manchester United mit Bastian Schweinsteiger. ... [weiter]
 
Losglück für Bayern - Hammergruppe für Gladbach
Der deutsche Rekordmeister FC Bayern trifft in der Gruppenphase der Champions League auf Arsenal, Piräus und Zagreb. Leverkusen muss sich mit dem Titelverteidiger FC Barcelona, der Roma sowie Baryssau herumschlagen. Gladbach erwischte eine ganz schwere Gruppe: Es warten Juventus, ManCity und Sevilla. Vize-Meister Wolfsburg kann durchaus hoffen: Der VfL trifft auf Eindhoven, ManUnited und ZSKA Moskau. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Stöger macht Jojic und Gerhardt Hoffnung
Der 1. FC Köln muss gegen den Hamburger SV erneut auf Yuya Osako verzichten. Entsprechend wenig wird Trainer Peter Stöger an seiner Startelf ändern. Auch Milos Jojic und Yannick Gerhardt droht erneut die Bank - doch Stöger macht dem Duo Hoffnung. ... [weiter]
 
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen

 
Derby in Köln? Gladbachs Fans sagen Nein
Als Folge der Ausschreitungen beim letzten Derby in Mönchengladbach, als Kölner Fans nach Schlusspfiff den Rasen gestürmt hatten, gelten für das rheinische Duell beim 1. FC Köln am 19. September besondere Sicherheitsmaßnahmen: Sämtliche Gladbach-Fans müssen sich beim Ticketkauf erstmals mit Name, Adresse und Geburtsdatum registrieren lassen. Für einen Großteil der Borussen-Anhänger ein Unding. Die Reaktion ist ein Boykott. ... [weiter]
 
Köln: Der Unterschied zwischen
Am Samstag steht für den 1. FC Köln das letzte Heimspiel vor der Länderspielpause auf dem Programm. Die Partie gegen den Hamburger SV (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kommt für Dominic Maroh und Mergim Mavraj noch zu früh. Bei den langzeitverletzten Abwehrspielern ist aber Licht am Ende des Tunnels zu erkennen. ... [weiter]
 
Schonung für Sörensen - Warten auf Osako
Die personell derzeit ohnehin nicht üppig besetzte Innenverteidigung des 1. FC Köln ist am Dienstag weiter geschrumpft. Der Däne Frederik Sörensen nahm nur eingeschränkt am Vormittags-Training teil. Weiterhin gar nicht dabei ist Yuya Osako. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -