Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Sportfreunde Siegen

 - 

VfL Wolfsburg

 
Sportfreunde Siegen

1:3 (1:2)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 02.12.1998 13:30, Viertelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Leimbachstadion, Siegen
Sportfreunde Siegen   VfL Wolfsburg
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Sportfreunde SiegenSportfreunde Siegen - Vereinsnews

Zeh kehrt an alte Wirkungsstätte zurück
Der Regionalligist Sportfreunde Siegen begrüßt einen alten Bekannten und reagiert somit auf den enttäuschenden Saisonverlauf. Zum 1. Januar 2015 kehrt Mark Zeh von den Sportfreunden Lotte an seine alte Wirkungsstätte zurück und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Bei Nichtabstieg verlängert sich das Engagement um ein weiteres Jahr und beinhaltet zudem eine Absichtserklärung für eine längerfristige Zusammenarbeit. ... [weiter]
 
Siegen stellt sich im Marketing neu auf
Die Sportfreunde Siegen haben die Zusammenarbeit mit einer professionellen Agentur beschlossen, um zusätzliche Sponsoring-Einnahmen zu erzielen und finanziell leistungsfähig zu bleiben. SFS-Geschäftsführer Ulrich Steiner gab bekannt, dass sich ab sofort der Sportmarketing-Dienstleister "msc sports" um die strategische Entwicklung und Vermarktung sowie auch um die Organisation des Vereins kümmern wird.... [weiter]
 
Saisonziel Klassenerhalt - Boris soll es in Siegen richten
Vergangenes Wochenende musste Trainer Matthias Hagner seinen Hut nehmen, stattdessen leitet Michael Boris wieder die Geschicke der Siegener Sportfreunde. Der Verein will mit dem neuen alten Fußballlehrer zurück in die Erfolgsspur. Das Saisonziel lautet nun "Klassenerhalt". Allerdings befindet sich Siegen in der West-Staffel derzeit fünf Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz. Die gilt es aufzuholen. Am Sonntag (14 Uhr) haben sie gegen Boris' Ex-Klub Sportfreunde Lotte die Möglichkeit den zweiten Dreier in Folge einzufahren.... [weiter]
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Hat Aaron Hunt gelogen? So deutlich wollten das Wolfsburgs Manager Klaus Allofs und Trainer Dieter Hecking einen Tag nach Hunts Vorwürfen nicht formulieren. Allofs' Aussage spricht aber für sich: Die Darstellung Hunts, er und Hecking hätten seit vier Monaten nicht mehr miteinander gesprochen, sei "absolut falsch", betonte Allofs. ... [weiter]
 
Hunts Sendepause contra Heckings
Aaron Hunt hat bei seinem neuen Arbeitgeber VfL Wolfsburg keinen einfachen Stand. Der Mittelfeldspieler, der im Sommer ablösefrei vom SV Werder Bremen zu den Niedersachsen wechselte, kam bei den Wölfen nicht über die Rolle eines Ergänzungsspielers hinaus. Offensichtlich scheint das Verhältnis des dreimaligen Nationalspielers zu VfL-Trainer Dieter Hecking nicht das allerbeste zu sein. "Ich habe mit ihm vier Monate nicht mehr gesprochen", sagt der 28-Jährige am Donnerstag gegenüber dem kicker. ... [weiter]
 
Stöger hofft auf
Die Halbzeit-Bilanz fällt beim 1. FC Köln schon jetzt positiv aus. Mit 19 Punkten sieht man sich voll im Soll und kann völlig entspannt nach Wolfsburg reisen. Und weil der FC nach den Bayern das stärkste Auswärtssteam ist, liebäugelt Coach Peter Stöger mit einer Überraschung. Der Ausfall von Vogt bereitet dem Österreicher dabei wenig Kopfzerbrechen, schon eher ein Spieler des VfL Wolfsburg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -