Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Sportfreunde Siegen

 - 

VfL Wolfsburg

 

1:3 (1:2)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 02.12.1998 13:30, Viertelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Leimbachstadion, Siegen
Sportfreunde Siegen   VfL Wolfsburg
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Sportfreunde Siegen - Vereinsnews

Die Sportfreunde Siegen haben nach Markus Hayer einen weiteren Spieler aus dem U-23-Team Bayer Lerverkusens verpflichtet: Mathias Hartwig, dessen bisheriger Verein sich mit Ablauf der vergangenen Saison vom Spielbetrieb abmeldete, schließt sich den Siegerländern an. Der 20-Jährige unterschreibt einen Einjahresvertrag bis 2015. ... [weiter]
 
Die Sportfreunde Siegen wurden nochmals auf dem Transfermarkt aktiv und haben sich für die anstehende Saison in der Regionalliga West mit Abdullah Keseroglu verstärkt. Der 26-Jährige spielte zuletzt für den FC 08 Homburg, kann jedoch bereits auf einige Einsätze in der 3. Liga und der türkischen Süper Lig zurückblicken. Siegens Trainer Matthias Hagner erhofft sich viel von dem Transfer. ... [weiter]
 
Als "große Unbekannte" starten die Sportfreunde Siegen in die neue Saison in der Regionalliga West. Nach dem Aufstieg vor zwei Jahren gelang zwar zweimal Platz fünf. Doch der Rückzug von Mäzen Manfred Utsch bedingt einen Umbruch auch im Kader: Gerade acht Spieler des Vorjahres sind noch dabei. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Romelu Lukaku (21) hat sich entschieden - für den Fünften der Premier League statt den Fünften der Bundesliga: Der VfL Wolfsburg hat das Rennen um den belgischen Angreifer gegen den FC Everton endgültig verloren. Wie reagiert Manager Klaus Allofs auf die nächste Absage in der Stürmersuche? Womöglich wird jetzt Mattia Destro (23) wieder ein Thema. ... [weiter]
 
"Hier gehöre ich hin": Der FC Everton hat am Mittwochabend die dauerhafte Verpflichtung von Romelu Lukaku (21) perfekt gemacht. Der Belgier, Wunschstürmer des VfL Wolfsburg, verlässt den FC Chelsea endgültig und unterschrieb bei dem Klub, an den er schon vorige Saison ausgeliehen war, einen Fünfjahresvertrag. Die Ablösesumme ist ein neuer Rekord. ... [weiter]
 
Erst 21 Minuten waren im Finale des Telekom Cup gespielt, da war der Arbeitstag für Ivan Perisic auch schon wieder beendet. Mit schmerzverzerrtem Gesicht geleiteten die Mannschaftsärzte des VfL Wolfsburg den 25-Jährigen vom Feld. Gründliche Untersuchungen brachten am Dienstagvormittag Gewissheit: Fraktur in der linken Schulter. Die Personalmisere der Niedersachsen hält an. "Diese Verletzungen sind für uns sehr unglücklich", hadert Geschäftsführer Klaus Allofs. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -