Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

Hansa Rostock

 
Werder Bremen

3:2 (0:0)

Hansa Rostock
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 22.09.1998 19:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Hansa Rostock
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Junuzovic:
Wohin führt der Weg des SV Werder Bremen noch? Wenn am Ende der Saison tatsächlich die Qualifikation für die Europa League stünde, wäre das auch ein persönlicher Triumph für einen, der in schwierigen Zeiten voranging: Zlatko Junuzovic. ... [weiter]
 
Selke vermiest Schaaf die Rückkehr
Werder Bremen siegte im Verfolgerduell um die Europacup-Plätze gegen Eintracht Frankfurt knapp mit 1:0. Es war ein temporeiches, aber auch zerfahrenes Spiel an der Weser - der Siegtreffer durch Davie Selke fiel auch auf demzufolge bezeichnende Art und Weise und vermieste Thomas Schaaf so das Comeback an der alten Wirkungsstätte. ... [weiter]
 
Zurück im Wohnzimmer: Schaafs Rückkehr an die Weser
Zurück im Wohnzimmer: Schaafs Rückkehr an die Weser
Zurück im Wohnzimmer: Schaafs Rückkehr an die Weser
Zurück im Wohnzimmer: Schaafs Rückkehr an die Weser

 
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch
Von Petersens Quote bis Neuers Rekordversuch

 
Blitz-Comeback: Bartels im Werder-Kader
Test bestanden! Fin Bartels (28) steht überraschend im Kader des SV Werder Bremen für das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Damit hat Trainer Viktor Skripnik eine Sorge weniger. Hinten links aber herrscht weiter Notstand. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Hansa Rostock hat es nicht geschafft, sich der letzten Abstiegssorgen zu entledigen. Die Ostseestädter mussten beim VfL Osnabrück eine 0:1-Pleite quittieren, Alvarez brachte die Niedersachsen in einer abwechslungsreichen Partie früh in Front. Die Rostocker haben noch fünf Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz. ... [weiter]
 
Jakobs verlässt Rostock
Julian Jakobs verlässt Hansa Rostock zum Ende der Saison und wechselt zum hessischen TSV Steinbach. Sein neuer Klub ist derzeit Tabellenerster der Hessenliga und möchte in die Regionalliga aufsteigen. Als Grund für den Wechsel nennt der Mittelfeldspieler private und berufliche Gründe. ... [weiter]
 
Jakobs verlässt Rostock
Die Wege von Julian Jakobs und Hansa Rostock trennen sich. Der Mittelfeldspieler, der bislang 54 Drittliga-Partien für die Ostseestädter absolviert hat, verlässt den Drittligisten nach Ende der laufenden Saison. Familiäre und berufliche Gründe veranlassen den 25-Jährigen, kürzerzutreten. Er wird künftig für den TSV Steinbach, derzeit Tabellenführer der Hessenliga antreten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rostock will Profiabteilung ausgliedern
In einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz gab Michael Dahlmann, Vorstandsvorsitzender von Hansa Rostock, bekannt, dass der Verein plane, die Profiabteilung zum Ende des Jahres auszugliedern. Dadurch wäre es möglich, Gelder von strategischen Partnern zu erhalten und den gebeutelten Verein vor der Insolvenz zu bewahren. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 10. Mai soll über den Antrag des Vorstandes abgestimmt werden. ... [weiter]
 
Hansa Rostock glich im Heimspiel gegen Dortmund zweimal aus und markierte kurz vor Schluss in Person von Bickel sogar noch den 3:2-Siegtreffer. Somit sammelten die Hanseaten wichtige Punkte und können quasi schon für ein weiteres Jahr 3. Liga planen. Eng wird es indes für den BVB II, dessen Abstand auf Platz 17 aktuell vier Punkte beträgt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -