Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Karlsruher SC

 - 

VfL Wolfsburg

 
Karlsruher SC

3:4 (2:1)

VfL Wolfsburg
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 28.08.1998 18:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   VfL Wolfsburg
BILANZ
1 Siege 3
1 Unentschieden 1
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Ein besonderer Samstag für Blum und Valentini
Und plötzlich ist es ein Spitzenspiel: Der 1. FC Nürnberg kann bei seinem Heimauftritt am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den Abstand zu den Aufstiegsrängen gehörig reduzieren. Die Badener kommen jedoch mit der besten Auswärtsbilanz der Liga nach Franken - und mit einem waschechten Nürnberger im Gepäck. Auch beim Club steht ein Akteur im Blickpunkt, der besondere Gefühle für den Gegner hegt. ... [weiter]
 
Kauczinski hat die Qual der Wahl
Der Karlsruher SC liegt in der 2. Bundesliga weiterhin auf Kurs in Richtung Aufstieg. Zwar sprang gegen den VfL Bochum nur ein torloses Remis heraus, doch damit bleiben die Badener im Jahr 2015 ungeschlagen. Trainer Markus Kauczinski, der gegen den Revierklub auf verletztes Personal verzichten musste, kann am kommenden Wochenende wohl wieder aus dem Vollen schöpfen. ... [weiter]
 
Fall Orlishausen: Der KSC zwischen Hoffen und Bangen
Mit vier Punkten aus zwei Spielen darf der Karlsruher SC von einem geglückten Start in die Restrückrunde reden. Mit dem Heimspiel am Samstag gegen den VfL Bochum (13 Uhr, LIVE bei kicker.de) will die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski natürlich nachlegen, bangt allerdings um den Einsatz von Stammtorhüter Dirk Orlishausen. Der mögliche Ersatzmann genießt aber volles Vertrauen seines Trainers. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL WolfsburgVfL Wolfsburg - Vereinsnews

Achtelfinale: Wolfsburg trifft auf Inter Mailand
Namhafter Gegner für den VfL Wolfsburg: Die Niedersachsen bekommen es im Achtelfinale der Europa League mit Inter Mailand zu tun. Mario Gomez und der AC Florenz treffen in einem italienischen Duell auf den AS Rom. Die Serie A stellt mit fünf Teams die meisten Achtelfinalisten. Ein weiterer von ihnen, der SSC Neapel, bekommt es mit Kevin Kuranyi und Dynamo Moskau zu tun. Titelverteidiger und Gladbach-Bezwinger Sevilla muss gegen Villarreal ran. ... [weiter]
 
Dost:
Der VfL Wolfsburg kann sich auf seine Individualisten verlassen. Nach Torjäger Bas Dost, zuletzt in überragender Form, avancierte beim 0:0 bei Sporting Lissabon Torwart Diego Benaglio zum Machtwinner. Der Schweizer war der Garant dafür, dass die Niedersachsen ins Achtelfinale der Europa League einzogen.... [weiter]
 
Fakten & Zahlen: Derby im Pott, VfB in Angst
Der 23. Spieltag der Bundesliga steht voll im Zeichen des Revierderbys zwischen Dortmund und Schalke. Zudem kommt es zwischen dem SV Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg zum Aufeinandertreffen der Teams der Stunde, beide sind in der Rückrunde bislang noch ungeschlagen (vier Siege, ein Remis). Klicken sie sich durch die Fakten des 23. Spieltages... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.02.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -