Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV II

 - 

VfL Bochum

 
Hamburger SV II

2:3 (1:1)

VfL Bochum
Seite versenden

Hamburger SV II
VfL Bochum
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.


Spielinfos

Anstoß: Fr. 15.08.1997 19:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Hagenbeckstraße, Hamburg
Hamburger SV II   VfL Bochum
BILANZ
0 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV IIHamburger SV II - Vereinsnews

Mickel zurück beim HSV - in der U 23
Auch Tom Mickel (26) hatte sich Chancen ausgerechnet, die neue Nummer drei im HSV-Tor zu werden. Der Schlussmann, der schon von 2009 bis 2012 bei den Hanseaten spielte und zuletzt bei der SpVgg Greuther Fürth zwischen den Pfosten stand, erhält nach seinem Probetraining bei den Hamburgern zwar einen Vertrag, jedoch "nur" für die U 23. Die Unterschrift soll heute erfolgen, teilte der HSV via Twitter mit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zinnbauer bleibt beim HSV
Josef "Joe" Zinnbauer bleibt dem HSV erhalten. Der 45-Jährige wird wieder die U23 in der Regionalliga Nord übernehmen, wie vom kicker bereits in seiner Donnerstagausgabe berichtet, gab er den Norddeutschen seine Zusage. Nach der Trennung von Mirko Slomka hatte Zinnbauer ab dem 4. Spieltag das Bundesliga-Team übernommen, wurde jedoch nach der Heimniederlage gegen die Hertha freigestellt. Schon am Dienstag wird Zinnbauer die Saisonvorbereitung des HSV II beginnen. ... [weiter]
 
Zinnbauer bleibt dem HSV wohl erhalten
Nach seinem Aus als Bundesliga-Trainer beim Hamburger SV behielt der Kontrakt von Joe Zinnbauer für die Regionalliga Gültigkeit. Unklar war, ob er diesen erfüllen will, unter anderem äußerte Wolfsburg II Interesse. Nach Gesprächen mit Bruno Labbadia und Peter Knäbel aber scheint klar, dass Zinnbauer weitermacht. Bereits am Samstag wird die endgültige Zusage erwartet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ein spannender Kampf um die Regionalligameisterschaft steht am Samstag (14 Uhr) in der Nord-Staffel bevor: Mit Werder Bremen II, dem VfL Wolfsburg II und dem Hamburger SV II haben noch drei Mannschaften die Möglichkeiten, die Meisterschaft zu feiern und sich für die Aufstiegsrelegation zu qualifizieren. Die besten Karten dabei hat der aktuelle Tabellenerste aus Bremen. Werders Patrick Mainka zeigt sich optimistisch und kündigt an: "Keiner von uns will am Samstag schon in die Sommerpause." ... [weiter]
 
Nach der Derby-
Das Rennen um die Aufstiegsrelegation in der Regionalliga Nord bleibt weiter spannend. Am Mittwoch verlor Spitzenreiter Werder Bremen II im Nachholspiel des 23. Spieltages mit 0:1 gegen den direkten Verfolger aus Hamburg. An Spannung mangelte es dem Gipfeltreffen nicht: Gleich dreimal gab der Schiedsrichter einen Elfmeter, zudem sahen zwei Werder-Spieler die Rote Karte. ... [weiter]
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Bochum und Haberer: Start geglückt
Gertjan Verbeek setzte beim Saisonstart im Westfalen-Duell beim SC Paderborn gleich auf Neuzugang Janik Haberer, der aus Hoffenheim zum Revierklub gestoßen war. Eine goldrichtige Entscheidung, denn der 21-jährige Mittelfeldspieler avancierte nicht nur wegen seines entscheidenden Tores beim 1:0-Erfolg zum Spieler des Spiels. ... [weiter]
 
Debütant Haberer vermiest Gellhaus den Einstand
Im kampfbetonten Westfalen-Duell sicherte sich Bochum in Paderborn drei Punkte. Nach SCP-Anfangselan übernahm der VfL Zug um Zug das Kommando und reklamierte kurz vor der Pause vergeblich einen Elfmeter. Mit der etwas reiferen Spielanlage verdiente sich die Verbeek-Elf die Führung nach einer Stunde - gleichbedeutend mit dem ersten Sieg, weil die offensivschwachen 07er nicht mehr zurückkamen. ... [weiter]
 
VfL: Novikovas füllt die Gregoritsch-Lücke aus
Der Abgang von Michael Gregoritsch traf den VfL Bochum am Donnerstag alles andere als unerwartet, sportlich dennoch hart. Durch die längere Vorlaufzeit des Transfers hatten die Verantwortlichen hinter den Kulissen aber Zeit, an einer möglichen Nachfolgeoption zu feilen. Am Donnerstag trainierte diese bereits mit, bestand den Leistungs- und Medizincheck und heißt: Arvydas Novikovas. ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
Knäbel über Gregoritsch:
Seit dem Deal mit Albin Ekdal herrschte Stillstand, obwohl sich Pokerpartien bereits in der Endphase befanden, Donnerstag nun ging es Schlag auf Schlag. Wie erwartet fuhr am Nachmittag Michael Gregoritsch am Teamquartier "Klosterpforte" vor und trainierte beim öffentlichen Training am frühen Abend direkt mit. Und der Bochumer, knapp drei Millionen Euro teuer und mit einem Vierjahres-Vertrag ausgestattet, wird nicht der letzte Neuling bleiben: Von der TSG Hoffenheim soll Angreifer Sven Schipplock kommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -