Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayern München II

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.08.1995 15:30, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
Bayern München II   Werder Bremen
BILANZ
1 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern München II - Vereinsnews

Lucic verlässt Bayerns Amateure Richtung England
Die Amateure des FC Bayern München nutzen die durch die USA-Tour der Profis entstandene Ligapause für eine Testspielreihe. Zum Auftakt gab es gegen den spanischen Drittligisten Atletico Baleares eine 0:1-Niederlage. Nicht mehr mit dabei war da schon Torwart Ivan Lucic, der mit sofortiger Wirkung nach England zum Zweitligisten Bristol City FC wechselt. ... [weiter]
 
Wegen USA-Tour der Profis:
Am vergangenen Samstag fand der 2. Spieltag der Regionalliga Bayern statt, der FC Bayern München II gewann beim SV Seligenporten mit 2:1. Es wird für drei Wochen das letzte Ligaspiel der Zweitvertretung des deutschen Rekordmeisters gewesen sein. Grund ist die USA-Reise der Profis, für die etliche Spieler des Regionalliga-Teams abgestellt wurden. ... [weiter]
 
Bayern siegen dank Elfmerterkiller Rößl
Zweiter Sieg im zweiten Spiel der Regionalliga Bayern für die Amateure des FC Bayern München. FCB-Keeper Andreas Rößl war am Samstagabend der Mann des Spiels. Mit einigen Glanzparaden, aber vor allem mit dem gehaltenen Elfmeter in der 87. Minute sicherte er seiner Mannschaft beim 2:1-Sieg gegen den SV Seligenporten drei Punkte. ... [zum Video]
 
FCB II: Dorschs Kunstschuss sitzt
Wie schon 2015/16 startete der FC Bayern II auch in dieser Spielzeit gegen Illertissen. Diesmal gelang den kleinen Bayern aber ein Dreier zum Auftakt. Den leitete Dorsch mit einem sehenswerten Treffer ein. FCB-II-Coach Heiko Vogel sprach nach dem 2:1-Sieg von einem "harten Stück Arbeit" - hart, aber erfolgreich. ... [zum Video]
 
Auftakt in Bayern: Haching, Wacker - und wer noch?
Wenn am Donnerstag in der Regionalliga Bayern der Auftakt für die neue Saison 2016/17 mit der Partie zwischen Schalding-Heining und dem FC Schweinfurt (18.30 Uhr) erfolgt, ist die Frage nach den Favoriten auf die Meisterschaft schon geklärt. Unterhaching, das sich prominent verstärkt hat, und Vizemeister Wacker Burghausen stehen in der Gunst der Trainer ganz oben. Aber auch Bayern II ist ein Kandidat. Oder spielt gar Schweinfurt eine Rolle? ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Fritz:
Seine definitiv letzte Sommervorbereitung als Bundesligaprofi? Darüber, sagt Clemens Fritz, "habe ich mir überhaupt noch keine Gedanken gemacht." Nach dem Rücktritt vom Rücktritt genießt der Werder-Kapitän regelrecht die Tage im Trainingslager in Zell am Ziller - auch wegen der Umgestaltung des Fitnessprogramms. "Wir arbeiten da jetzt viel fußballspezifischer", erklärt der 35-Jährige und prophezeit eine sorgenfreie Saison: "Ich sehe uns nicht als diejenigen, die gegen den Abstieg spielen." ... [weiter]
 
Galvez vor dem Absprung, Djilobodji kein Thema
Innenverteidiger Alejandro Galvez (Vertrag bis 2017) steht beim SV Werder vor dem Absprung. Wie Manager Frank Baumann am Mittwochmittag bestätigte, ist der Profi mit einem Wechselwunsch an den Klub herangetreten. Den Bremern liegt inzwischen auch ein konkretes Angebot aus Spanien vor, vermutlich von Galvez' Heimatklub FC Granada. Allerdings betont Baumann: "Wir werden Alex nicht verschenken. Bis jetzt entspricht das Angebot noch nicht dem, was wir uns vorstellen." ... [weiter]
 
Moisanders stabiles Debüt - Durchschlagskraft fehlt
Ohne die angeschlagenen Claudio Pizarro und Santiago Garcia, die jeweils wegen muskulärer Beschwerden aussetzten, trennte sich Werder Bremen am Dienstagabend in Zell am Ziller vom englischen Zweitligisten Huddersfield mit 0:0. Wie beim 1:2 gegen 1860 München fehlte dem Team von Trainer Viktor Skripnik dabei erneut die Durchschlagskraft, obwohl die Mannschaft diesmal deutlich spritziger wirkte als vergangenen Samstag. ... [weiter]
 
Schrecksekunde für Junuzovic
Dieser Ausfall hätte Werder extrem geschmerzt: Als Zlatko Junuzovic am Montagvormittag in Zell am Ziller nach einem Schlag aufs rechte Sprunggelenk lange liegenblieb und danach von den Physios vom Feld geführt wurde, waren die Sorgenfalten bei Trainer Viktor Skripnik und Manager Frank Baumann deutlich zu erkennen. ... [weiter]
 
Kainz: Ein Mann mit Star-Potenzial
Nach eigenem Bekunden sieht sich Florian Kainz noch "eher als jungen Spieler", der zu renommierten Kollegen wie Claudio Pizarro "aufschaut". Doch das hindert den 23-Jährigen nicht daran, unbequeme Wahrheiten auch öffentlich bemerkenswert konsequent anzusprechen. So übt Werders neuer Linksaußen, für 3,5 Millionen Euro von Rapid Wien losgeeist, an der Leistung in der Partie gegen 1860 München (1:2) unverblümt Kritik. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.07.16