Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers

0
:
2

Halbzeitstand
0:2
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Di. 01.11.1994 14:15, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Waldau-Stadion, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   Karlsruher SC
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter Kickers - Vereinsnews

Wenn Trainer ganz schnell wieder gehen (müssen)
Wenn Trainer ganz schnell wieder gehen (müssen)
Wenn Trainer ganz schnell wieder gehen (müssen)
Wenn Trainer ganz schnell wieder gehen (müssen)

 
Kickers verpflichten Abwehrspieler Döringer
Die Stuttgarter Kickers haben sich zweieinhalb Wochen vor dem Saisonstart in der Regionalliga Südwest noch einmal in der Defensive verstärkt. Vom 1. FC Saarbrücken wechselten Innenverteidiger Daniel Döringer zu den Schwaben. ... [weiter]
 
Thermann komplettiert die SG Sonnenhof
Die SG Sonnenhof Großaspach hat Testspieler Yannick Thermann unter Vertrag genommen. Der 23Jährige kommt von den Stuttgarter Kickers und konnte zuletzt im fast dreiwöchigen Probetraining überzeugen. "Yannick haben wir in den vergangenen Wochen sehr gut kennengelernt. Als Probespieler hast du immer Druck und Yannick hat diese Drucksituation gemeistert und seine Stärken im zentralen Mittelfeld in den Testspielen gezeigt", meinte Großaspachs Sportdirektor Joannis Koukoutrigas, der damit die Kaderplanungen für abgeschlossen erklärte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Chinas U 20 kommt, aber bleibt umstritten
Waldhof, Kickers Stuttgart und TuS Koblenz: Diese drei Traditionsvereine verzichten auf die Testspielrunde gegen die chinesische Olympiaauswahl, zudem hat sich der 1. FC Saarbrücken Bedenkzeit bis Mittwoch erbeten. Beim DFB und den Verantwortlichen Südwest war trotzdem Erleichterung spürbar, dass nach wochenlangen Diskussionen Klarheit eingetreten ist. ... [weiter]
 
China-Tests in abgespeckter Form
Chinas U 20 kommt in die Regionalliga Südwest - aber anders, als ursprünglich angedacht. Erst ab November, wenn die Rückrunde beginnt, wird das Nachwuchsteam einsteigen. So wurde es nach kicker-Informationen eben auf der Managertagung der Staffel beschlossen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Meister:
Nach den überzeugenden Leistungen zuletzt in der Liga (2:1-Sieg gegen Wiesbaden) und im Pokal (0:3 n.V. gegen Leverkusen) wollte der Karlsruher SC am Freitagabend bei Fortuna Köln nachlegen. Am Ende stand eine heftige 0:4-Klatsche für die Badener, die in der Domstadt vieles schuldig blieben. Trainer Marc-Patrick Meister zeigte sich angesichts der wechselhaften Auftritte seiner Mannschaft ratlos. ... [weiter]
 
4:0! Fortuna fertigt Karlsruhe ab
Der Höhenflug von Fortuna Köln hält an: Am Freitagabend siegten die Domstädter souverän mit 4:0 gegen Absteiger Karlsruhe. Ein Eigentor von Bülow brachte Köln früh in Front, Kyere Mensah und Kegel erhöhten später. In der Schlussphase wachte ein vorher völlig indisponierter KSC zwar auf, Bender setzte jedoch den Schlusspunkt. Während die Fortuna damit den vierten Sieg im fünften Spiel einfuhr, bleiben die Badener im hinteren Tabellenmittelfeld stecken. ... [weiter]
 
Pisot:
93 Minute lang hat der Karlsruher SC tapfer dem Erstligisten aus Leverkusen im DFB-Pokal getrotzt. Erst in der Verlängerung brach Bayers Dominik Kohr den Bann und brachte die Werkself in Führung. Seine starke Leistung weiß der KSC dennoch einzuschätzen und möchte nun in der 3. Liga daran anknüpfen. ... [weiter]
 
Gladbach rettet sich - Bayer hat Mühe
Zum Auftakt der 1. Runde im DFB-Pokal feierte Dynamo Dresden in Zwickau nach turbulenten 90 Minuten ein 3:2 über Koblenz. Am Abend kratzte Rot Weiss Essen gegen Borussia Mönchengladbach an einer Sensation, die jedoch ausblieb. Parallel düpierte Holstein Kiel im Duell der Liga-Rivalen Eintracht Braunschweig. In Karlsruhe musste Bayer Leverkusen in die Verlängerung, gewann dann aber doch deutlich. ... [weiter]
 
Kohr löst für Bayer beim KSC spät den Knoten
"Wir wollen ein ekliger Gegner sein und das Spiel so lange wie möglich offen gestalten", hatte KSC-Trainer Marc-Patrick Meister im Vorfeld der Pokal-Partie gegen Leverkusen betont - und der Drittligist war für den Bundesligisten ein ekliger Gegner. Die Werkself musste gegen den KSC in die Verlängerung, wo Kohr den Knoten löste und Bayer sich dann gnadenlos zeigte. Heiko Herrlich feierte somit ein gelungenes Pflichtspieldebüt auf der Bayer-Bank. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun