Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

3
:
4

im Elfmeterschiessen
0:0 (0:0,0:0)
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.09.1994 15:30, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   VfL Wolfsburg
BILANZ
2 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Bobic mit Humor:
Als Fredi Bobic wenige Minuten nach dem Schlusspfiff in die Stadion-Katakomben trat, war er noch sichtlich begeistert von den rasanten, nervenaufreibenden 90 Minuten. "Das ist ein überragendes Bundesligaspiel mit offenem Visier gewesen", schwärmte Frankfurts Sportvorstand. Er richtete aber auch kritische Worte an Schiedsrichter Robert Hartmann. ... [weiter]
 
Chandler erleidet Außenmeniskusriss
Eintracht Frankfurt muss länger auf Timothy Chandler verzichten. Der Außenverteidiger hat sich in der Partie gegen Borussia Dortmund (2:2) einen Riss den Außenmeniskus zugezogen und muss operiert werden. ... [weiter]
 
Wolf hat das letzte Wort - Hasebe heldenhaft
Auch ein zwischenzeitlicher Zwei-Tore-Vorsprung genügt Borussia Dortmund nicht, um bei Eintracht Frankfurt seine Schwächephase (drei Spiele ohne Sieg) zu beenden. Bei den Hessen kam der BVB nur zu einem 2:2. In Frankfurt lieferten sich die Kontrahenten ein echtes Chancenfestival mit etliche Möglichkeiten auf beiden Seiten - die letzte entschärfte Hasebe heldenhaft auf der Linie. ... [weiter]
 
Kovac verteidigt BVB-Coach Bosz
Auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund hat Eintracht-Coach Niko Kovac sein Unverständnis über die aufkommende Unruhe rund um den BVB geäußert und seinen Kollegen Peter Bosz verteidigt: "Jeder Trainer hat seine Idee. Ich muss ganz ehrlich sagen: Ich finde es nicht korrekt, dass man nach zwei Spielen anfängt, alles in Frage zu stellen. Mit diesem System ist Peter Bosz vergangene Saison im Europa-League-Endspiel gewesen - so schlecht kann das nicht gelaufen sein." ... [weiter]
 
Kevin-Prince Boateng: “Dann bin ich froh, mich auf die Couch zu legen”
Kevin-Prince Boateng ist mittlerweile aus den großen Schlagzeilen raus. Der Neuzugang der Frankfurter Eintracht äußert sich aber dennoch zu Themen auch außerhalb des Fußballs. Wie zum Beispiel zu den Protesten US-amerikanischer Sportler gegen Rassismus. "Das Thema ist noch da, wir dürfen nicht die Augen zumachen." ... [zum Video]
 
 
 
 
 

VfL Wolfsburg - Vereinsnews

Arnolds Dank an Uduokhai - Kopfwäsche für Kramaric
Mit 1:1 trennten sich der VfL Wolfsburg und 1899 Hoffenheim, die Partie hatte einige entscheidende Szenen zu bieten. Dementsprechend herrschte danach Redebedarf. Wolfsburgs Maximilian Arnold bedankte sich bei Felix Uduokhai und Hoffenheims Andrej Kramaric erhielt eine Kopfwäsche. ... [weiter]
 
Uduokhai rettet Wölfen das fünfte Remis unter Schmidt
Der VfL Wolfsburg bleibt unter Trainer Martin Schmidt ungeschlagen - wartet allerdings auch weiter auf den ersten Dreier. Mit dem 1:1 gegen 1899 Hoffenheim stellte Schmidt einen Bundesliga-Rekord ein. Die Wölfe waren in Durchgang eins die aktivere Mannschaft, ließen die sich bietenden Chancen aber liegen. Nach dem Seitenwechsel schaltete Hoffenheim einen Gang höher und ging in Führung, die Wolfsburg in der Schlussphase noch egalisieren konnte. ... [weiter]
 
Schmidt:
Vier Spiele, vier Unentschieden: Der VfL Wolfsburg versucht alles, die positiven Dinge seiner Unentschieden-Serie herauszuziehen. "Es ist gut, unbesiegbar zu sein", sagt Trainer Martin Schmidt. "Viermal nicht verloren, das hat in diesem Zeitraum sonst nur Bayern geschafft." Am Sonntag im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim soll nun der erste Sieg unter dem neuen Coach her. Die Statistik macht Mut. ... [weiter]
 
Tisserand soll lange in Wolfsburg bleiben
Er war die Reaktion auf den Ausfall von John Anthony Brooks: Im August verletzte sich der 20-Millionen-Euro-Neuzugang schwer am Oberschenkel, daraufhin wechselte Marcel Tisserand auf Leihbasis vom FC Ingolstadt zu den Niedersachsen. Nun steht Brooks wieder auf dem Trainingsplatz und hat mit seinem Ersatz ernsthafte Konkurrenz. Tisserand macht seine Sache ordentlich - und soll noch lange in Wolfsburg bleiben. ... [weiter]
 
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge

 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun