Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Chemnitzer FC

 - 

Werder Bremen

 
Chemnitzer FC

n.V. 2:1

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 01.12.1992 19:30, Viertelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Stadion an der Gellertstraße, Chemnitz
Chemnitzer FC   Werder Bremen
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Chemnitzer FCChemnitzer FC - Vereinsnews

Chemnitz ab neuer Saison ohne U 23
Nach langen und intensiven Gesprächen kamen die Verantwortlichen des Chemnitzer FC zum Entschluss, dass es ab der Saison 2015/2016 keine U-23-Mannschaft mehr geben wird. Gleichzeitig reichte der Drittligist die erforderlichen Unterlagen zum Zulassungsverfahren für die kommende Spielzeit beim DFB ein. ... [weiter]
 
Der Chemnitzer FC hat gegen Borussia Dortmund II nach drei Spielen ohne Sieg in Folge wieder in die Erfolgsspur gefunden. Die Reserve des BVB ging zwar in Führung, doch der CFC ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und gewann am Ende verdient mit 3:1. Stürmer Anton Fink war Mann des Tages und an allen drei Treffern des Heimteams beteiligt. ... [weiter]
 
Heine:
Der Chemnitzer FC hat sich nach seiner Pleitenserie zum Abschluss des Jahres 2014 wieder gefangen. Im neuen Jahr musste sich die Mannschaft von Karsten Heine lediglich Aufstiegsanwärter MSV Duisburg (0:3) geschlagen geben. Ein Defizit bleibt aber weiterhin bestehen: Mit 24 erzielten Treffern stellen die Himmelblauen die harmloseste Offensive der gesamten Liga. Dies soll sich am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) im Heimspiel gegen die Bundesliga-Vertretung von Borussia Dortmund ändern. ... [weiter]
 
Gelingt Wagners Elf der erste Dreier 2015?
Drittligist Borussia Dortmund II wartet im Kalenderjahr 2015 noch auf den ersten Sieg - drei Unentschieden steht eine Niederlage gegenüber. Beim 1:1 gegen den Halleschen FC wurde zumindest wieder ein eigener Treffer erzielt. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) reist die U 23 nun zum Chemnitzer FC. Dabei können sich die Borussen womöglich etwas ausrechnen, da die Himmelblauen mit 24 Toren den schwächsten Angriff aller Drittliga-Klubs stellen. ... [weiter]
 
Der Chemnitzer FC hat es am Freitagabend bei der SpVgg Unterhaching nicht geschafft, aus seiner Überlegenheit Profit zu schlagen. Die Sachsen scheiterten ein ums andere Mal am Hachinger Schlussmann Marinovic, der mit dem 0:0 immerhin einen Punkt für sein Team festhielt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Di Santo vor Berufung in Nationalelf
Mit seinen elf Saisontoren für Werder Bremen hat sich Franco di Santo ins Visier der argentinischen Nationalmannschaft geschossen. Nach kicker-Informationen steht der 25-Jährige vor der Berufung in den Kader für die zwei nächsten Testspiele. ... [weiter]
 
Skripnik: Bei Bargfrede
Am Pokal-Aus gegen Drittliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld hatten sowohl Spieler als auch das Trainerteam auch am Tag danach noch zu knabbern. Coach Viktor Skripnik will das Spiel aber möglichst schnell abhaken: "Jeder Spieler hat seine Kritik bekommen. Wir müssen an unsere Stärken glauben, müssen cool sein." Beim SC Freiburg am Samstag erhofft er sich eine Reaktion. ... [weiter]
 
Werder Bremen ist im Achtelfinale des DFB-Pokals überraschend beim Drittligisten Arminia Bielefeld (1:3) gescheitert. "Der Trainerstab wollte mehr als die Mannschaft. Wir sind enttäuscht", resümierte Gästecoach Viktor Skripnik nach dem Spiel und forderte eine Reaktion seiner Spieler für das kommende Ligaspiel. Ex-Werderaner Norbert Meier war mit seinen Arminen natürlich zufrieden: "Wir sind nach dem 2:1 nicht eingebrochen. Riesenkompliment." ... [zum Video]
 
Viertelfinale! Junglas lässt die Alm beben
In Spielminute 32, als Schiedsrichter Bastian Dankert zur Halbzeit pfiff, in der 57. sowie der 84. Minute und nach dem Schlusspfiff tobte die Bielefelder Alm vor Freude. Auf der Anzeigentafel prangerte ein nicht unverdientes 3:1 gegen den klaren Favoriten Werder Bremen. Es war die erste Überraschung im DFB-Pokal-Achtelfinale 2015 - der Drittligist kegelte den Bundesligisten aus dem Rennen. ... [weiter]
 
Skripnik lässt die Torwartfrage offen
Überraschende Wende vor dem Ausflug auf die Bielefelder "Alm": Viktor Skripnik deutete am Dienstag an, dass es eventuell zu einem Wechsel im Tor bei Werder Bremen kommen könnte. Noch am Sonntag hatte der Trainer seinem Stammtorwart Raphael Wolf eine Arbeitsplatzgarantie ausgesprochen. Einen Tag vor dem Pokalspiel beim Tabellenführer der 3. Liga erneuerte der Ukrainer diese nicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -