Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Chemnitzer FC

 - 

Werder Bremen

 

n.V. 2:1

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 01.12.1992 19:30, Viertelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Stadion an der Gellertstraße, Chemnitz
Chemnitzer FC   Werder Bremen
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Chemnitzer FC - Vereinsnews

Die theoretische Chance auf den vierten Tabellenrang besteht, doch mit der befasst sich beim Chemnitzer FC keiner wirklich. Trainer Karsten Heine nennt dagegen "einen ordentlichen Saisonabschluss", der mit einem Sieg gegen Kiel beginnen soll, als aktuelles Ziel. Der DFB-Pokal soll über einen anderen Weg erreicht werden, doch Heine hat mit Personalsorgen zu kämpfen. ... [weiter]
 
Am Sonntag konnte Chemnitz erstmals seit 1999 wieder einen Sieg gegen Erfurt (4:0) feiern. Marcel Hofrath konnte zwei Tore dazu beisteuern, Anton Fink sogar zwei Tore und zwei Assists. Die Himmelblauen entfernen sich immer weiter von den Abstiegsplätzen und haben damit eine gute Chance auf ein weiteres Jahr in Liga 3. ... [weiter]
 
Wie der Chemnitzer FC am Montag auf seiner Website bekannt gab, erlitt Abwehrspieler Kevin Conrad im Spiel gegen Rot-Weiss Erfurt (4:0) einen Jochbeinbruch und fällt bis auf weiteres aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Die Zweitvertretung des SV Werder Bremen musste den Sieg im Nachholspiel gegen den SV Eichede (3:0) teuer bezahlen. Mittelfeldspieler Julian von Haacke musste bereits in der neunten Minute mit Verdacht auf Kreuzbandriss ausgewechselt werden. Diese Verletzung bestätigte sich am Dienstag. ... [weiter]
 
Die Elf des Tages am 31. Bundesliga-Spieltag... ... [weiter]
 
Die Freude über den 3:1-Heimsieg gegen Hoffenheim am Samstag wurde bei Werder Bremen durch eine ganz kuriose Spielszene getrübt. In der 62. Minute setzte Philipp Bargfrede gegen Sebastian Rudy die Sense an - holte aber nur seinen Kapitän Clemens Fritz von den Beinen. Kurz darauf musste der 33-Jährige verletzungsbedingt runter, er wird dem SVW wegen einer Knieverletzung voraussichtlich zwei Wochen fehlen. "Plötzlich habe ich nicht den Ball, sondern ihn weggeräumt. Das tut mir leid", bedauert Bargfrede. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -