Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena

0
:
2

Halbzeitstand
0:1
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen


Spielinfos

Anstoß: Di. 01.12.1992 19:30, Viertelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Ernst-Abbe-Sportfeld, Jena
Carl Zeiss Jena   Bayer 04 Leverkusen
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Carl Zeiss Jena - Vereinsnews

Aufstiegsspiele gelost: West gegen Nordost
Am Samstag wurden im Rahmen der Partie zwischen Astoria Walldorf und Waldhof Mannheim die Aufstiegsspiele zur 3. Liga gelost. Wer gegen wen antritt, um den Sprung eine Klasse höher zu schaffen, lag dabei in den Händen von Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch. ... [weiter]
 
Slamar verlängert bei Carl Zeiss Jena
Carl Zeiss Jena hat eine Vertragsverlängerung zu vermelden. Die Thüringer einigten sich mit Innenverteidiger Dennis Slamar auf eine Verlängerung seines zum Saisonende auslaufenden Vertrages um zwei Jahre bis 2019. ... [weiter]
 
Entscheidung vertagt: Ziegenbein eröffnet Jagd auf Jena
Es wäre ein Riesenschritt in Richtung Aufstiegsrelegation gewesen. Letztendlich musste Carl Zeiss Jena sich aber im Spitzenspiel der Regionalliga Nordost mit 3:1 bei Energie Cottbus geschlagen geben. Die Cottbusser reduzierten den Abstand zum Tabellenführer aus Thüringen auf fünf Punkte, müssen aber weiterhin auf ein Abwehrtalent verzichten. ... [weiter]
 
Jena holt Big Points in Auerbach
Der FC Carl Zeiss Jena hat seine Tabellenführung in der Regionalliga Nordost weiter ausgebaut. Im Nachholspiel beim VfB Auerbach gelang den Thüringern ein knapper 1:0-Sieg, mit welchem der FCC den Verfolger Energie Cottbus weiterhin auf Abstand halten konnte. Trotz des Acht-Punkte-Vorsprungs wird vom Aufstieg jedoch noch nicht gesprochen. ... [weiter]
 
Dortmund gegen Underdogs: 15-mal ging's schief
Dortmund gegen Underdogs: 15-mal ging's schief
Dortmund gegen Underdogs: 15-mal ging's schief
Dortmund gegen Underdogs: 15-mal ging's schief

 
 
 
 
 

Bayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Kießling:
0:3 nach 18 Minuten, am Ende eine 1:4-Pleite. Danach eine Sitzblockade der Fans. Der Absturz von Bayer 04 geht weiter. Die Angst vor dem Abstieg geht um in Leverkusen. Mittelstürmer Stefan Kießling nimmt die Mannschaft in die Pflicht und Sportdirektor Rudi Völler schließt einen erneuten Trainerwechsel "absolut" aus. In Ömer Toprak droht der Werkself ein verletzungsbedingter Ausfall. ... [weiter]
 
Völler warnt:
Bayer Leverkusen hat es verpasst, die letzten Abstiegssorgen durch einen Heimsieg gegen Schalke abzulegen. Stattdessen kassierte die phasenweise desolate Werkself eine 1:4-Abreibung. Rudi Völler bemühte sich die Wogen zu glätten - und schloss einen erneuten Trainerwechsel für die verbleibenden drei Saisonspiele aus. ... [weiter]
 
Burgstaller, Höwedes und Schöpf leiten Schalkes Sieg ein
Der FC Schalke 04 hat sein Auswärtsspiel am 31. Spieltag bei Bayer Leverkusen mit 4:1 gewonnen und bleibt in Schlagdistanz zu den Europapokal-Plätzen. Die Königsblauen stellten dabei die Weichen schon früh auf Sieg: Nach 18 Minuten führten die Gäste bereits mit 3:0. Leverkusen dagegen erwischte in beiden Durchgängen zunächst einen Blitzstart, enttäuschte ansonsten aber offensiv wie defensiv auf ganzer Linie. ... [weiter]
 
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?

 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun