Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen

Werder Bremen

3
:
1

Halbzeitstand
2:0
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.10.1992 15:30, 3. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   1. FSV Mainz 05
BILANZ
2 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

UEFA bestätigt neue Anstoßzeiten in der Champions League
Das UEFA-Exekutivkomitee hat in Nyon die Reform der Champions League verabschiedet. Eine interessante Neuigkeit: Ab der Saison 2018/19 werden die Anstoßzeiten geändert. In der Gruppenphase beginnen am Dienstag und Mittwoch zwei Partien jeweils um 19 Uhr, sechs Spiele um 21 Uhr. Zudem reagierte die UEFA auf die Kritik der kleineren Verbände mit einigen Zugeständnissen - und kritisierte die FIFA. ... [weiter]
 
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?
Hasenhüttls Rückkehr - Gnabrys Rekord?

 
Bartels: Der Anti-Star im Offensivquartett
Die Kollegen an seiner Seite in der Bremer Offensive tragen alle große Namen. Pizarro, Kruse, Gnabry - namhafte Könner von gestern und heute. Großer Glanz bei Werder, dagegen ist er ein relativ Namenloser: Fin Bartels, der Unscheinbare im Angriffsquartett, läuft indes momentan der Schar der prominenten Mitspieler den Rang ab. ... [weiter]
 
Drobny wieder fit - Junuzovic fraglich
Ein Stammspieler hat sich zurückgemeldet, ein anderer setzt ein dickes Fragezeichen. Werder kann wieder auf Torwart Jaroslav Drobny bauen, bei dem die Wadenverletzung abgeklungen ist. Dafür bereitet Zlatko Junuzovic ernsthafte Sorgen: Der Österreicher klagt über eine heftige Grippe, kann noch nicht trainieren und droht auszufallen beim Auswärtsspiel in Berlin. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
 
 
 
 

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Mainz in Gladbach: Partie mit Zündstoff
17 Punkte aus 13 Partien. Das ist für den 1. FSV Mainz 05 sehr ordentlich. Nichtsdestotrotz hat Martin Schmidt die Auswärtspartie bei Borussia Mönchengladbach als möglichen "Eckstein" der Saison festgemacht. Denn der Trainer weiß: "Beide brauchen den Sieg." Entsprechend "ist viel Zündstoff drin", betont Schmidt. ... [weiter]
 
UEFA bestätigt neue Anstoßzeiten in der Champions League
Das UEFA-Exekutivkomitee hat in Nyon die Reform der Champions League verabschiedet. Eine interessante Neuigkeit: Ab der Saison 2018/19 werden die Anstoßzeiten geändert. In der Gruppenphase beginnen am Dienstag und Mittwoch zwei Partien jeweils um 19 Uhr, sechs Spiele um 21 Uhr. Zudem reagierte die UEFA auf die Kritik der kleineren Verbände mit einigen Zugeständnissen - und kritisierte die FIFA. ... [weiter]
 
Versöhnlicher Abschluss für Mainz - Sow tut's wieder
Der 1. FSV Mainz 05 hat sich im sportlich bedeutungslosen letzten Heimspiel der Europa-League-Gruppenphase mit 2:0 gegen Qäbälä durchgesetzt. Mehr Tore wären möglich gewesen. In die Zwischenrunde eingezogen ist derweil Manchester United - dank Mkhitaryan und Ibrahimovic. Und während ein gewisser Sow einmal mehr sehenswert traf und mit "Spiderman" verglichen wurde, dürfte man bei Tel Aviv nicht gut auf St. Petersburg zu sprechen sein. ... [weiter]
 
Huth ist Schmidts Nummer fünf
Am Donnerstagmorgen, da schnappte sich Stephan Kuhnert Jannik Huth. "Du spielst heute", sagte der Torwarttrainer des 1. FSV Mainz 05 zum 22-Jährigen. So kam es. Beim 2:0 gegen FK Qäbälä feierte Huth sein Profi-Pflichtspieldebüt bei den Rheinhessen. Er ist der fünfte Mann, den Martin Schmidt aus dem eigenen U-Bereich nach oben gezogen hat. ... [weiter]
 
Mainzer Bilanz: Abschied aus Europa als Neuanfang
"Das", betonte Martin Schmidt, als er die Kabine betrat, "soll nicht euer letztes Spiel in Europa sein. Das soll der Anfang für euch sein." Der Trainer des 1. FSV Mainz 05 will nach dem Aus in der Europa League nun in der Liga punkten, punkten, punkten, um bald wieder international antreten zu dürfen. "Denn es hat Lust auf mehr gemacht", sagte der Schweizer nach dem 2:0 gegen FK Qäbälä am Donnerstagabend. Das war sie also, die Mainzer Europa-League-Saison. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun