Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen

Werder Bremen

3
:
1

Halbzeitstand
2:0
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.10.1992 15:30, 3. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   1. FSV Mainz 05
BILANZ
2 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Drobny pariert beim Werder-Sieg zwei Elfmeter
Der SV Werder nahm an diesem Wochenende am Dresden Cup teil. Nach dem 0:1 gegen Real Betis Sevilla am Samstag, bei dem die Grün-Weißen arg ideenlos dahergekommen waren, folgte am Sonntag der Auftritt gegen Gastgeber und Zweitligist Dynamo. Deutlich mehr Schwung hatte diese Partie, deutlich offensivfreudiger präsentierte sich der SVW. Am Ende stand trotzdem nur ein 1:1, sodass das Elfmeterschießen entscheiden musste. Dort glänzte der neue SVW-Torwart. ... [weiter]
 
Fehlende Lockerheit: Werder unterliegt Real Betis
Der SV Werder Bremen sammelt derzeit beim Dresden Cup, veranstaltet vom Zweitligisten Dynamo Dresden, weitere Eindrücke in der Vorbereitung. Im ersten Turnierspiel hieß der Gegner Real Betis Sevilla, Ex-Klub von Heiko Westermann. Nach 90 weitestgehend überschaubaren Minuten stand ein 0:1 für das Team von Trainer Viktor Skripnik zu Buche. Ein paar Erkenntnisse gab es dann aber doch. ... [weiter]
 
Fritz:
Seine definitiv letzte Sommervorbereitung als Bundesligaprofi? Darüber, sagt Clemens Fritz, "habe ich mir überhaupt noch keine Gedanken gemacht." Nach dem Rücktritt vom Rücktritt genießt der Werder-Kapitän regelrecht die Tage im Trainingslager in Zell am Ziller - auch wegen der Umgestaltung des Fitnessprogramms. "Wir arbeiten da jetzt viel fußballspezifischer", erklärt der 35-Jährige und prophezeit eine sorgenfreie Saison: "Ich sehe uns nicht als diejenigen, die gegen den Abstieg spielen." ... [weiter]
 
Galvez vor dem Absprung, Djilobodji kein Thema
Innenverteidiger Alejandro Galvez (Vertrag bis 2017) steht beim SV Werder vor dem Absprung. Wie Manager Frank Baumann am Mittwochmittag bestätigte, ist der Profi mit einem Wechselwunsch an den Klub herangetreten. Den Bremern liegt inzwischen auch ein konkretes Angebot aus Spanien vor, vermutlich von Galvez' Heimatklub FC Granada. Allerdings betont Baumann: "Wir werden Alex nicht verschenken. Bis jetzt entspricht das Angebot noch nicht dem, was wir uns vorstellen." ... [weiter]
 
Moisanders stabiles Debüt - Durchschlagskraft fehlt
Ohne die angeschlagenen Claudio Pizarro und Santiago Garcia, die jeweils wegen muskulärer Beschwerden aussetzten, trennte sich Werder Bremen am Dienstagabend in Zell am Ziller vom englischen Zweitligisten Huddersfield mit 0:0. Wie beim 1:2 gegen 1860 München fehlte dem Team von Trainer Viktor Skripnik dabei erneut die Durchschlagskraft, obwohl die Mannschaft diesmal deutlich spritziger wirkte als vergangenen Samstag. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Berggreen erleidet Kreuzbandriss
Emil Berggreen hat es richtig übel erwischt. Der Bundesliga-Profi vom 1. FSV Mainz 05 zog sich am Donnerstag einen Kreuzbandriss zu. Er fehlt den Rheinhessen somit sechs Monate. ... [weiter]
 
Schmidt: Bundesligatauglich?
Rund vier Wochen noch, dann ist es so weit. Bis zum Bundesliga-Auftakt bei Vizemeister Borussia Dortmund am 27. August erwartet den 1. FSV Mainz 05 ein intensives Vorbereitungsprogramm. Das ist auch nötig, strahlte Trainer Martin Schmidt nach der 0:1 (0:0)-Testspielniederlage gegen den FC Sevilla doch alles andere als Zufriedenheit aus. ... [weiter]
 
Beister fühlt sich bei den Lilien wohl
Probespieler Maximilian Beister kann sich gut vorstellen, mit dem SV Darmstadt 98 in die nächste Bundesligasaison zu gehen. Ob sich Trainer Norbert Meier für eine Verpflichtung ausspricht, ist noch offen, ebenso wie die finanziellen Modalitäten des Deals mit dem 1. FSV Mainz 05. ... [weiter]
 
Schmidt:
Europapokal im Bruchwegstadion - lang, lang ist's her. Am Donnerstagabend war es wieder so weit. Zumindest ließ darauf der Testspielgegner des 1. FSV Mainz 05 schließen. Die Rheinhessen durften sich mit dem amtierenden Europa-League-Sieger FC Sevilla messen - und mussten sich mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. ... [weiter]
 
Schmidt eröffnet den Konkurrenzkampf in Mainz
Jetzt geht es so richtig los in Mainz. Das Training wird intensiver, verfeinert, taktischer. Martin Schmidt, dem Coach, machen die Einheiten "wieder Spaß. Es geht um Tempo und Tore, es werden wieder Abläufe trainiert - mit Ball, ohne Ball." Nachdem am 30. Juni die Vorbereitung begann und die Spieler nach der Colorado-Reise vergangene Woche ein paar Tage relaxen durften, soll das Team nun wieder in den Bundesligatakt kommen - allen voran in Sachen Konkurrenzkampf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.07.16