Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

1. FSV Mainz 05

 
Werder Bremen

3:1 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.10.1992 15:30, 3. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   1. FSV Mainz 05
BILANZ
2 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Petersen geht, Öztunali kommt
Kurz vor Weihnachten wurde in Bremen das Personalkarussell angeworfen. So wird Nils Petersen die Hanseaten verlassen und in der Rückrunde auf Leihbasis beim SC Freiburg kicken. Auf der Gegenseite holten die Bremer U-19-Europameister Levin Öztunali an die Weser - ebenfalls ein Leihgeschäft. Darüber hinaus gibt es einen heißen Interessenten an Eljero Elia. ... [weiter]
 
Von einem Dreier war im jahresabschließenden Spiel gegen Dortmund nicht auszugehen. Doch die Bremer bewiesen das Gegenteil. "Wir müssen dieses Spiel als Vorbild nehmen", empfand im Nachgang auch Werder-Coach Viktor Skripnik und lobte darüber hinaus besonders seinen aufstrebenden Jungstürmer Davie Selke: "Ich bin froh, dass wir ihn haben." ... [weiter]
 
Können es Skripniks Junge gegen den BVB richten?
Abstiegsduell an der Weser - obwohl das Spiel doch eher nach Kampf um Europa klingt: Der SV Werder Bremen empfängt Borussia Dortmund am Samstag (LIVE! bei kicker.de). Victor Skripnik hat dabei in Mittelfeld und Abwehr die Qual der Wahl, der zuletzt starke Zlatko Junuzovic steht zur Verfügung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

De Blasis' Stärke ist seine Schwäche
Es klingt nach einer komplexen Frage: Wie erzielt ein 1,64 Meter kleiner Argentinier namens Pablo De Blasis für den FSV Mainz 05 ein Kopfballtor gegen die Innenverteidigung des FC Bayern, die aus den Schränken Jerome Boateng (1,92 m) und Dante (1,89 m) besteht? "Er ist ein nicht lesbarer Spieler", sagt sein Trainer Kasper Hjulmand. FSV-Teammanager Axel Schuster hat noch eine andere Antwort parat. ... [weiter]
 
Kasper Hjulmand weiß, wie man gegen den FC Bayern spielen muss. Zwar blieb die klasse Leistung seines FSV Mainz 05 gegen den Herbstmeister am Freitagabend beim 1:2 (1:1) ungekrönt. Dennoch darf der Trainer die bitterste Niederlage als Teilerfolg verbuchen. Auch wenn sich die 05er an diesem Abend nicht belohnten, es ist ein deutliches Signal an die Liga, das da ausgestrahlt wurde. ... [weiter]
 
Bell fehlt, Noveski wackelt
Wie besteht man gegen den FC Bayern ohne die etatmäßige Innenverteidigung? Das ist die Frage, die sie sich beim FSV Mainz 05 vor dem Duell mit dem Branchenprimus am Freitag (20.30 Uhr, LIVE! Bei kicker.de) stellen. Denn neben dem bereits seit Wochen fehlenden Abwehrchef Niko Bungert (Hüft- und Rückenprobleme) fällt nun auch noch Stefan Bell aus. Christian Heidel will trotzdem keinesfalls "den Eindruck entstehen lassen, dass das ein Freundschaftsspiel wird." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -