Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

1. FC Kaiserslautern

 
Bayer 04 Leverkusen

1:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.09.1992 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   1. FC Kaiserslautern
BILANZ
2 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Son vs. Kruse -
Es ist das alte Lied. Gestern noch gemeinsam für ein Fotomotiv posiert, morgen dann die Grätsche ausgefahren. Doch wenn Freunde gegeneinander kicken, ist kein Platz für Sentimentalitäten: "Diese Freundschaft wird für mindestens 90 Minuten ruhen", sagt Heung-Min Son, der mit Südkorea die 16. Asienmeisterschaft gewinnen will, über das Duell mit seinem Leverkusener Teamkollegen Robbie Kruse, der ihm mit Australien den Erfolg streitig machen will. ... [weiter]
 
Bellarabi will noch mehr
Natürlich spielt das Rekordtor noch eine große Rolle für Karim Bellarabi: "Ich hoffe, dass diese neun Sekunden nicht so schnell übertroffen werden", sagt der Leverkusener, für den am ersten Spieltag gegen Borussia Dortmund eine Saison begann, die sein ganzes Leben auf den Kopf stellte. Aus dem Wackelkandidaten mit Ausleih-Perspektive wurde ein Nationalspieler, um dessen Dienste längst große Klubs im In- und Ausland buhlen. "Das schiebe ich weg, ich will mich ganz auf die Rückrunde konzentrieren", sagt Bellarabi. ... [weiter]
 
Bayer stolz auf Asien-Cup-Legionäre Son und Kruse
Am Dienstagvormittag, Ortszeit kurz vor 12, war das Finale des Asien-Cups perfekt und bei Bayer Leverkusen Gesprächsthema Nummer eins. "Egal, wie es ausgeht", freute sich Sportdirektor Rudi Völler mit Robbie Kruse und Heung-Min Son, "wir werden einen unserer Spieler als Asien-Meister ehren. Das ist eine schöne Sache." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Lauterns Stürmerkarussell nimmt Fahrt auf
Knapp eine Woche vor Ende der Wechselfrist mehren sich die Transferaktivitäten beim 1. FC Kaiserslautern. Zu den beiden bisher feststehenden Neuzugängen Erik Thommy und Mateusz Klich gesellte sich am Dienstagvormittag der erste Abgang. Stefan Mugosa wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende zum Ligarivalen Erzgebirge Aue. ... [weiter]
 
Mugosa soll Aues Sturm beleben
Zehn Tage hat sich Erzgebirge Aue im Trainingslager in Lara intensiv auf die restlichen Spiele in der 2. Bundesliga vorbereitet - ohne den anvisierten Sturmneuzugang. Den konnte das Zweitliga-Schlusslicht am Dienstag präsentieren: Stefan Mugosa soll die im Abstiegskampf nötigen Tore für die "Veilchen" schießen. Der Angreifer kommt auf Leihbasis bis zum Saisonende von Liga-Konkurrent Kaiserslautern. ... [weiter]
 
Lauterns Lakic vor dem Absprung
Der Aufstieg in die Bundesliga ist das große Ziel des 1. FC Kaiserslautern für den Mai 2015. Für Stürmer Srdjan Lakic kann der Sprung in der Belletage des deutschen Fußballs schon im Januar erfolgen. Der 31-jährige ist sich mit dem SC Paberborn 07 schon einig - nur die Vereine suchen noch nach einem gemeinsamen Nenner. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -