Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

1. FC Kaiserslautern

 
Bayer 04 Leverkusen

1:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.09.1992 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   1. FC Kaiserslautern
BILANZ
2 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Härtels Elf schrammt an Sensation vorbei
Am Ende fehlte nicht viel und der Regionalligist 1. FC Magdeburg wäre in der nächsten Runde im DFB-Pokal. Das sich letztlich Bundesligist Bayer 04 Leverkusen durchsetzte lag an Keeper Bernd Leno, der gleich drei Strafstöße im entscheidenden Elfmeterschießen parierte. Nun geht es für die Elf von Chefcoach Jens Härtel am kommenden Sonntag (14 Uhr) mit dem Ligaalltag weiter. Die Magdeburger empfangen den Tabellendritten FC Carl Zeiss Jena.... [weiter]
 
FCM: Raus mit Applaus!
Das Lob stammte aus berufenem Mund. "Kompliment", bescheinigte Rudi Völler den Magdeburgern eine fantastische kämpferische Leistung nach dem Pokal-Krimi am Mittwochabend, der seine Pointe in einem dramatischen Elfmeterschießen hatte. Die Sensation war zum Greifen nahe, doch sie blieb aus. ... [weiter]
 
Magdeburg baut auf
Nach zuletzt fünf sieglosen Partien gelang dem 1. FC Magdeburg in der Regionalliga Nordost der erste Auswärtssieg der Saison und damit der ersehnte Befreiungsschlag. Die Negativserie beendet der FCM mit einem 6:0-Erfolg bei Budissa Bautzen. Das daraus gezogene Selbstvertrauen kann das Team von Trainer Jens Härtel mit in das Zweitrundenspiel des DFB-Pokal nehmen. Dort empfangen die Magdeburger heutigen Mittwoch (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) Bundesligist Bayer 04 Leverkusen.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Tagesschau-Moderatorin Judith Rakers und U-21-Nationalcoach Horst Hrubesch bescherten dem 1. FC Kaiserslautern im DFB-Pokal mit der Auswärtspartie bei Bayer Leverkusen zwar nicht das erhoffte Traumlos. Doch bereits in der letzten Saison siegten die Pfälzer bei der Werkelf und auch im Achtelfinale rechnen sie sich wieder Chancen aus. Denn der ausgeglichene Kader aus "jungen Wilden" sowie "dreckigen und erfahrenen Spielern" erweist sich als Trumpfkarte. ... [weiter]
 
Lakic spürt Doppelpacker Hofmann im Nacken
Der DFB-Pokal scheint zum Wettbewerb von Philipp Hofmann zu werden. Mit seinem ersten Doppelpack in einem Pflichtspiel für den 1. FC Kaiserslautern stellte er früh die Weichen für den hoch verdienten Einzug der Pfälzer ins Achtelfinale. Der 2:0-Erfolg vor 23.111 Zuschauern gegen den enttäuschenden Ligakonkurrenten SpVgg Greuther Fürth war von Hofmann und Co. souverän herausgespielt.... [weiter]
 
Hinrunde für Ring gelaufen - Demirbay hofft
Am Samstag musste Kaiserslauterns Alexander Ring beim 1:1 gegen Düsseldorf mit der Trage vom Platz gebracht werden, am Montag folgte die Diagnose: Innenbandriss im rechten Knie, die Hinrunde ist für den Finnen damit beendet. Nicht die einzige Personalie, die Trainer Kosta Runjaic Sorgen bereitet. Denn es droht auch ein längerfristiger Ausfall von Kerem Demirbay, hinter Kapitän Srdjan Lakic steht zumindest im Pokal gegen Greuther Fürth ein Fragezeichen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -