Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC 08 Homburg

FC 08 Homburg

1
:
3

im Elfmeterschiessen
0:0 (0:0,0:0)
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern


Spielinfos

Anstoß: Di. 03.09.1991 00:00, 3. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Waldstadion, Homburg/Saar
FC 08 Homburg   1. FC Kaiserslautern
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC 08 Homburg - Vereinsnews

Gentner, Özcan und Tashchy treffen - Terodde aber nicht
Die Ausgangslage war wie so häufig in der 1. Runde des DFB-Pokals mehr als klar: Der VfB Stuttgart war als Bundesliga-Absteiger klarer Favorit beim Regionalligisten FC 08 Homburg. Doch allzu viel Durchschlagskraft entwickelten die Schwaben vor allem in Abschnitt eins nicht. Am Ende stand dennoch ein solider 3:0-Erfolg, weil Stuttgart einige sich bietende Lücken eiskalt ausnutzte. Als Teil des Teams präsentierte sich bei allen Treffern Schlussmann Langerak, während Terodde etwas angesäuert wirkte. ... [weiter]
 
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga
Auer & Co.: Aus der Eliteklasse in die Regionalliga

 
Homburg holt Colak und Edwini-Bonsu
Nach der Verpflichtung von Keeper Niklas Jakusch zu Beginn der Woche hat der FC 08 Homburg nun noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen - und das gleich doppelt: Vom Ligakonkurrenten TSV Steinbach verpflichtet der Tabellensechste der zurückliegenden Spielzeit in der Regionalliga Südwest Innenverteidiger Jure Colak, und vom VfR Aalen kommt Außenbahnflitzer Randy Edwini-Bonsu zu den Grün-Weißen. ... [weiter]
 
Edwini-Bonsu geht nach Homburg
Der Vertrag in Aalen war kürzlich aufgelöst worden, nun besteht Klarheit über Randy Edwini-Bonsus neue sportliche Heimat: Regionalligist FC Homburg sicherte sich die Dienste des Offensivspielers. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

William trainiert beim FCK zur Probe
Der 1. FC Kaiserslautern hat seit Mittwoch einen Trainingsgast. William, der zuletzt beim israelischen Meister Hapoel Beer Sheva unter Vertrag stand und deshalb ablösefrei wäre, ist bis Samstag in der Pfalz und darf zeigen, ob er ins Team passt. Der FCK sucht dringend Verstärkung für die Innenverteidigung. William spielte seit Januar 2010 bei Hapoel Beer Sheva und hat in 202 Ligaspielen elf Tore erzielt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
FCK-Talent Wekesser trainiert in Schaffhausen
Erik Wekesser, Offensivtalent des 1. FC Kaiserslautern, soll auf Leihbasis Spielpraxis sammeln. Aus diesem Grund weilt der Stürmer bis Donnerstag beim schweizerischen Zweitligisten FC Schaffhausen zunächst zum Probetraining. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Klich: Stöver weiß vom Interesse anderer Klubs
Nachtrag zum Transferticker-Eintrag um 11:52 Uhr: Uwe Stöver weiß zwar vom Interesse anderer Klubs an Mateusz Klich. "Bei uns hat sich jedoch noch keiner gemeldet", sagte der Sportdirektor des 1. FC Kaiserslautern am Dienstag gegenüber dem kicker. Laut einem polnischen Fußball-Portal soll der FC Groningen an Klich interessiert sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bericht: Groningen will Klich
Laut einer Meldung des polnischen Internet-Portals "magiafutbolu.pl" soll der niederländische Erstligist FC Groningen an einer Verpflichtung von Mateusz Klich vom 1. FC Kaiserslautern interessiert sein. Der 26-jährige Offensivmann soll einem Wechsel generell nicht abgeneigt sein. Klich war in den ersten drei Pflichtspielen nicht zum Einsatz gekommen. ... [Alle Transfermeldungen]