Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hansa Rostock

 - 

SV Darmstadt 98

 
Hansa Rostock

3:1 (0:0)

SV Darmstadt 98
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.08.1991 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Ostseestadion, Rostock
Hansa Rostock   SV Darmstadt 98
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Finanzspritze für Hansa
Am Sonntag stand in Rostock das "Spiel für die Lizenz" an. Dabei trat ein von Rapper Marteria, der einst als Jugendlicher für Rostock aktiv war, zusammengestelltes Team gegen eine Auswahl des ehemaligen Hansa-Profis und Nationalspielers Stefan Beinlich an. Das Ergebnis war nebensächlich, Geld sollte in die klammen Kassen des Klubs gespült worden - und das gelang. ... [weiter]
 
Hansa: Pokalfinale sicher, Stadion ausverkauft
Die ganze Region um Rostock freut sich auf den Sonntag: Wenn sich ab 13.30 Uhr die Teams von Stefan "Paule" Beinlich und "Marteria & Friends" zum Benefizspiel für den FC Hansa duellieren, füllen 27.000 Fans die DKB-Arena bis auf den letzten Platz. Da war es für die gute Stimmung im Vorfeld sicher auch zuträglich, dass die Drittliga-Mannschaft unter der Woche das Landespokal-Halbfinale gegen Anker Wismar knapp gewann. ... [weiter]
 
Das Abstiegsrennen bleibt weiterhin spannend: Mit 4:0 deklassierte Hansa Rostock den Aufsteiger aus Köln und feierte damit den dritten Heimsieg in Folge. Ruprecht und Bickel leiteten das Kölner-Debakel mit zwei Strafstößen ein. Dafür müssen die Rostocker in den kommenden Wochen wahrscheinlich auf ihren Topstürmer verzichten. ... [weiter]
 
Hansa-Benefizspiel ist ausverkauft
Erstmals seit dem Spiel gegen die Münchner Bayern vor zwei Jahren wird die Rostocker DKB-Arena Ende des Monats wieder ausverkauft sein. Unter dem Motto "Marteria & Friends vs. Paule & Friends - Das Spiel für die Lizenz" kommt es am 29. März um 13.30 Uhr zum Benefizspiel für den FC Hansa. ... [weiter]
 
Hansas Credo:
Die furiose Serie im Jahr 2015 ist beendet, doch unzufrieden war beim FC Hansa Rostock nach der ersten Pleite seit der Winterpause niemand. Bei Ligaprimus Arminia Bielefeld schrammte die Kogge - über 30 Minuten in Unterzahl - nur ganz knapp an einem Punktgewinn vorbei. Doch anschließend zeigten sich Spieler und Trainer vielmehr zufrieden als enttäuscht. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Aufgeben? Das ist für Darmstadts Firat keine Option
In dieser Runde hat Serkan Firat noch keine Rolle beim SV Darmstadt 98 gespielt. Der Abiturient lässt sich davon jedoch nicht entmutigen - und überzeugte zuletzt beim Testspiel gegen Mainz II. Der 20-Jährige macht Fortschritte und verstärkt den Konkurrenzkampf auf der Außenverteidigerposition. ... [weiter]
 
Darmstadts Ivana:
Durch eine 0:2-Pleite am vergangenen Samstag in Düsseldorf endete die Erfolgsserie von Zweitliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98. Zuvor blieben die Lilien 16 Partien in Folge ungeschlagen. Dabei rückte vor allem ein Akteur in den Blickpunkt: Milan Ivana. Nach einer durchwachsenen Hinrunde zählt der Mittelfeldspieler mittlerweile wieder zum Stammpersonal bei Trainer Dirk Schuster. Derweil nutzten die Darmstädter die Länderspielpause zu einem Testspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 II. ... [weiter]
 
Jungwirth und Co. sind sich einig: Kein Weltuntergang!
Für den SV Darmstadt 98 schloss sich ein Kreis: Nach der 1:4-Pleite im Hinspiel gegen Fortuna Düsseldorf setzten die Hessen zu einer imposanten Serie von 16 Partien ohne Niederlage an. Diese endete am Samstag beim 0:2 im Rückspiel gegen die Rheinländer. Hinterher sagte Trainer Dirk Schuster: "Ich glaube, wir haben 75 Minuten ein sehr ordentliches Spiel gemacht." Trotz der Pleite hat Darmstadt weiterhin alle Trümpfe in der Hand. Auch Florian Jungwirth wollte die Pleite nicht überbewertet wissen. ... [weiter]
 
Benschop erteilt Stroh-Engel Anschauungsunterricht
Der Kreis hat sich geschlossen. Düsseldorf brachte Darmstadt nach 16 ungeschlagenen Spielen und dem 4:1 aus dem Hinspiel wieder eine Niederlage bei. 2:0 hieß es nach 90 Minuten, ein etwas glücklicher Sieg der Fortuna. Der SV bestimmte Hälfte eins, vergab eine sogenannte hundertprozentige Chance und stellte sich defensiv kurz vor dem Wechsel naiv an. Den Schaden des Pausenrückstands konnten die Lilien nicht reparieren, kassierten vielmehr per Konter die Entscheidung. ... [weiter]
 
Schuster:
Nach dem 16. unbesiegten Spiel in Folge hat Darmstadt 98 am kommenden Spieltag die Chance auf Tabellenplatz eins. Am Samstag gastieren die "Lilien" bei Fortuna Düsseldorf (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de), die ihnen in der Hinrunde die bislang letzte Niederlage zufügte (1:4). Mit breiter Brust und einer Portion Selbstvertrauen will sich das Team von Dirk Schuster nun revanchieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -