Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hansa Rostock

 - 

SV Darmstadt 98

 
Hansa Rostock

3:1 (0:0)

SV Darmstadt 98
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.08.1991 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Ostseestadion, Rostock
Hansa Rostock   SV Darmstadt 98
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Schon wieder! Grupe fällt für lange Zeit aus
Richtig bitter: Hansa Rostocks Tommy Grupe hat sich beim Training schwer verletzt und sich erneut einen Kreuzbandriss zugezogen. Aber auch positive Nachrichten hat die Kogge zu vermelden: Die Rostocker leihen bis zum Ende der Saison den Bremer Nachwuchsstürmer Maik Lukowicz aus. ... [weiter]
 
Lukowicz wird Rostocker
Hansa Rostock hat sich auf Leihbasis die Dienste von Maik Lukowicz (20) gesichert. Der Stürmer kommt für ein Jahr von Werder Bremen II. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer

 
Kickers siegen und verlieren Klaus erneut
Sieben Gelbe Karten und zwei Platzverweise sind die Bilanz der rassigen Partie zwischen Hansa Rostock und den Stuttgarter Kickers, in der die Schwaben in doppelter Unterzahl ein knappes 1:0 über die Zeit retteten. Zwar holten die Schwaben damit den zweiten Dreier der neuen Spielzeit, müssen aber erneut auf ihren Keeper Klaus verzichten, der nach einer Notbremse mit Rot vom Platz flog. Rostock wehrte sich zwar gerade in der Schlussphase, musste aber dennoch die zweite Niederlage hinnehmen. ... [weiter]
 
Dorda-Knaller gibt Selbstvertrauen für Kickers-Spiel
"Es war kein ansehnliches Spiel", musste Tobias Jänicke nach dem 1:0-Sieg in Osnabrück einräumen. Zumindest so lange bis Rostocks Neuzugang Christian Dorda den Hammer auspackte und die mitgereisten Rostock-Fans verzückte. Mit seinem Traumtor aus knapp 30 Metern besiegelte er die zweite Niederlage des VfL. "Ein wichtiger Sieg zum Start in die englische Woche", weiß der Kapitän. Denn am Mittwoch (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erwartet die Rostocker im Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers "ein komplett anderes Spiel als gegen Osnabrück". ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Caldirola rettet Darmstadt einen Punkt
Darmstadt und Hoffenheim haben sich am Samstag in einer chancenarmen Partie 0:0 getrennt. Beide Teams warten damit weiter auf ihren ersten Sieg. Die Lilien dürften sich nach einer wahnsinnigen Rettungsaktion von Caldirola auf der Linie allerdings trotzdem über den einen Punkt freuen. ... [weiter]
 
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen
Hamburgs Dank, Dortmunds Paradigma und Vidals Wiedersehen

 
Gondorf:
Im Sommer 2013 war er der erste Spieler, den Trainer und Sportdirektor Dirk Schuster für die neue Drittliga-Saison zum SV Darmstadt 98 holte: Jerome Gondorf. Nicht ohne Grund war der Mittelfeldmann von Beginn an als Teil einer erfolgreicheren Zukunft - kurz zuvor waren die "Lilien" sportlich eigentlich in die Regionalliga abgestiegen - geplant, Schuster kannte ihn noch aus gemeinsamen Zeiten bei den Stuttgarter Kickers. Nun spricht Gondorf über sein Erstliga-Debüt, die Spielweise der "Lilien" und kahle Kabinen. ... [weiter]
 
Schuster:
Als Fußballfan braucht man viel Geduld. Nicht nur, wenn die eigene Mannschaft mal wieder eine wochenlange Durststrecke durchmacht oder man per Schönes-Wochenend-Ticket der Deutschen Bahn in Bummelbahnen durchs Land zu den Auswärtsspielen tingelt. Auch der Kauf einer Eintrittskarte kann gelegentlich die Nerven strapazieren. Diese Erfahrung machten in Darmstadt am Donnerstag zahlreiche Fans. ... [weiter]
 
Holland: Heißer Konkurrenzkampf mit Junior Diaz
Der Konkurrenzkampf auf der linken Abwehrseite bei Darmstadt 98 verschärft sich. Neuzugang Junior Diaz, der nach dem Gold Cup erst spät in der Vorbereitung zur Mannschaft stieß, ist auf gutem Weg, seine Rückstände aufzuholen und brennt auf seinen ersten Einsatz im Lilien-Dress. Grund zu wechseln gibt es für Trainer Dirk Schuster aber nicht unbedingt. Fabian Holland erledigte seinen Job gegen Hannover 96 und Schalke 04 solide. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -