Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

SG Wattenscheid 09

 
Eintracht Frankfurt

3:1 (2:0)

SG Wattenscheid 09
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.1991 00:00, Viertelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   SG Wattenscheid 09
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

507 Minuten musste der Hamburger SV warten, ehe Nicolai Müller die hanseatische Misere beendete und das erste Saisontor der Rothosen markierte. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Hamburger die bis dahin gültige Bestmarke von 474 Minuten, die 1979/80 der VfL Bochum aufgestellt hatte, längst pulverisiert. Kaufen kann sich der HSV davon aber nichts, denn auch gegen die Frankfurter stand der Bundesliga-Dino am Ende mit leeren Händen da. ... [weiter]
 
Schaaf vertraut Wiedwald und Anderson
In der Frankfurter Abwehr ist die Baustelle, die Eintracht-Trainer Thomas Schaaf am Sonntag in Hamburg (LIVE! ab 17.30 Uhr) beheben muss, wohl größer als befürchtet. Nach Stammtorwart Kevin Trapp (24), der am Donnerstag erfolgreich an der abgerissenen Syndesmose im linken Knöchel operiert wurde, fällt wahrscheinlich auch noch Deckungschef Carlos Zambrano aus. ... [weiter]
 
Nach Trapps Ausfall: Frankfurt holt Hildebrand
Eintracht Frankfurt hat auf den langfristigen Ausfall von Schlussmann Kevin Trapp reagiert: Der zuletzt vereinslose Timo Hildebrand hilft den Hessen kurzfristig. Der Ex-Nationaltorhüter trainierte am Donnerstagmorgen bereits beim Bundesligisten mit. "Ich habe noch Lust und Spaß am Fußball, auch nach dieser Saison sollte noch nicht Schluss sein", sagte der 35-Jährige, der bis zum Ende der Spielzeit unterschrieb, bei seiner Vorstellung am Mittag. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SG Wattenscheid 09SG Wattenscheid 09 - Vereinsnews

Klöpper:
Nach dem 9. Spieltag steckt die SG Wattenscheid 09 tief im Abstiegssumpf in der Regionalliga West. Der Rückstand auf den Bundesliga-Nachwuchs von Schalke 04 beträgt bereits vier Punkte. Auch Chefcoach Christoph Klöpper ist sich der prekären Lage bewusst und weiß, dass er Ergebnisse liefern muss. Am Sonntag (14 Uhr) tritt die SGW bei den ebenfalls sieglosen Sportfreunden in Siegen an. Mit einem Erfolg gegen den Vorletzten würde sich die Lage in Wattenscheid etwas verbessern. ... [weiter]
 
Schwadorf und Taskin an die Lohrheide
Zwei Tage vor dem ersten Ligaspiel in der Regionalliga West hat die SG Wattenscheid 09 doppelt auf dem Transfermarkt zugelangt: Jules Schwadorf und Eren Taskin werden künftig das Mittelfeld der Sportgemeinschaft verstärken. ... [weiter]
 
Bei der SG Wattenscheid 09 läuft die Vorbereitung auf die anstehende Saison in der Regionalliga West auf Hochtouren. Zwei weitere Neuzugänge wurden vorgestellt. Künftig verstärken Torwart Tim Boss von Fortuna Düsseldorf II und Sascha Tobor von der U 23 Borussia Mönchengladbachs das Team von Trainer Christoph Klöpper. Tobor ist Klöppers "absoluter Wunschspieler." ... [weiter]
 
01.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -