Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Saarbrücken

1. FC Saarbrücken

0
:
0

nach Verlängerung
0:0 (0:0)
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.1990 00:00, Achtelfinale - DFB-Pokal
Stadion: Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
1. FC Saarbrücken   Eintracht Frankfurt
BILANZ
0 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Aufstiegsexperte Dausch schließt sich Saarbrücken an
Der 1. FC Saarbrücken hat am Mittwoch seinen nächsten Neuzugang präsentiert: Martin Dausch kommt vom Drittliga-Aufsteiger MSV Duisburg ins Saarland. Mit dem FCS will er in die 3. Liga aufsteigen - und bringt dafür jede Mange Erfahrung mit. ... [weiter]
 
Offiziell: Dausch wechselt nach Saarbrücken
Am Dienstag wurde sein Abschied aus Duisburg verkündet, einen Tag später sein neuer Klub offiziell vermeldet: Martin Dausch wird ab Sommer für 1. FC Saarbrücken spielen, bei dem er eeinen Zweijahresvertrag unterschrieb. Saarbrückens Sportlicher Leiter Marcus Mann freut sich auf "einen gestanden Profi, der im Mittelfeld flexibel einsetzbar ist, gute Standards schlägt und permanent unterwegs ist". Dausch selbst sieht in dem Wechsel vom Zweitliga-Aufsteiger in die Regionalliga keinen Rückschritt, für ihn sei es "der Anfang einer reizvollen Aufgabe, mit dem FCS in die 3. Liga zurückzukehren". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Vertragsauflösung: Krause verlässt Großaspach
Marlon Krause bricht nach nur einem Jahr bei der SG Sonnenhof Großaspach seine Zelte ab und wechselt zur neuen Saison in die Regionalliga Südwest zum 1. FC Saarbrücken. Der defensive Mittelfeldspieler, der am Montag bei der SGS von seiner Option auf Vertragsauflösung Gebrauch gemacht hatte, unterzeichnete am selben Tag bei den Saarländern einen Kontrakt bis 2019. ... [weiter]
 
Krause verlässt Großaspach
Marlon Krause kehrt der SG Sonnenhof Großaspach zum Saisonende den Rücken. Der 26-jährige Defensivspieler teilte dem Verein am Montag mit, dass er seine Option auf Vertragsauflösung ziehen und sich künftig dem 1. FC Saarbrücken anschließen werde. Krause kam für die Schwaben in 32 Drittligapartien und zwei Pokalspielen zum Einsatz. Bei seinem neuen Klub unterzeichnete Krause einen Kontrakt bis 2019. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Saarbrücken bindet Steiner bis 2018
Mittelfeldspieler Jordan Steiner hat seinen auslaufenden Vertrag mit dem 1. FC Saarbrücken um eine weitere Saison verlängert. Der Mittelfeldspieler kam 2015 aus der Jugend der Saarländer zu den Profis und stand für diese in der Regionalliga Südwest 28-mal auf dem Platz. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Grindel pro Dortmund? DFB-Präsident klärt auf
Das Pokalfinale ist zwar schon zwei Tage her, dennoch halten die Nachwirkungen noch immer an. Im Fokus: DFB-Präsident Reinhard Grindel. Der 55-Jährige soll im Vorfeld des Spiels den Dortmundern den Sieg gewünscht haben, was dann zu Verstimmungen bei den Frankfurtern führte. Am Montag bemühte sich Grindel um Aufklärung und publizierte ein Video besagter Rede. ... [weiter]
 
Medojevic darf auf Verlängerung hoffen
Slobodan Medojevic (26) stand überraschend in Eintracht Frankfurts Startelf im DFB-Pokalfinale, es war sein erster Pflichtspieleinsatz seit dem 26. Spieltag 2015/16. Trainer Niko Kovac lobte den serbischen Sechser anschließend - der nun sogar auf eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrags hoffen darf. Eigentlich war ihm bereits im Dezember zu einem Wechsel geraten worden. "Medo ist ein absoluter Top-Profi, ein super Junge und guter Spieler", sagt Kovac. "Wir müssen gucken, ob das Sinn macht, und auch die Ärzte konsultieren." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Eintracht-Profis: Mit Stolz am Römer empfangen
Trotz des verlorenen DFB-Pokalfinals gegen Borussia Dortmund (1:2) haben am Sonntagnachmittag Tausende Fans die Spieler von Eintracht Frankfurt um "Fußball-Gott" Alex Meier und Trainer Niko Kovac auf dem Frankfurter Römer empfangen. ... [weiter]
 
Medojevic und die großen Gefühle
Viele trauten ihren Augen kaum, als sie den Namen Slobodan Medojevic auf dem Spielberichtsbogen in der ersten Elf entdeckten. Verletzungsbedingt stand Frankfurts Mittelfeldspieler über ein Jahr nicht mehr auf dem Platz - umso erstaunlicher war seine Nominierung im Spiel des Jahres. "Medo", wie er gerufen wird, rechtfertigte Niko Kovacs Vertrauen jedoch mit einer sehr ordentlichen Leistung. ... [weiter]
 
Wechselwirkung - Gründe der Eintracht-Niederlage
Nachdem die Eintracht 0:1 zurücklag, dachten viele im Stadion, es würde eine klare Angelegenheit werden. Doch das Team von Trainer Niko Kovac meldete sich eindrucksvoll zurück; agierte mutiger - trotz der Gefahr ausgekontert zu werden. Mit gutem Stellungsspiel, aggressiver Zweikampfführung und einem auffälligen Ante Rebic waren die Hessen nahe dran, die Partie zu kippen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun