Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

FC St. Pauli

 
Werder Bremen

2:0 (2:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.11.1990 00:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   FC St. Pauli
BILANZ
4 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Geisterspiele: Profis vermissen die Fans
Kurioses Wochenende während der Vorbereitung in der Bundesliga: Drei Geisterspiele fanden eine Woche vor dem Rückrundenstart statt. Drei Beispiele, drei verschiedene Fälle in Hannover, Mainz und Hamburg. Die Moral von der ungewöhnlichen Geschichte: Selbst Profis wie die Bremer finden diese Art der Testläufe recht gewöhnungsbedürftig. Werders Nationalspieler Zlatko Junuzovic freut sich auf den "Bundesliga-Auftakt mit den Fans". ... [weiter]
 
Fritz sieht gute Ansätze - Casteels' blutige Nase
Den Härtetest bestanden: Werder siegte bei der Generalprobe im Bundesliga-Duell bei Hannover 96. Clemens Fritz, der Wortführer im Team der Bremer, fand lobende Worte nach dem geglückten Test-lauf, kritisierte indes auch die bekannten Defensivschwächen. ... [weiter]
 
Korkut schimpft, Zieler patzt, Werder zufrieden
Ein Geisterspiel als Generalprobe in Hannover: Im Duell der Bundesligisten ohne Zuschauer zeigten die Konkurrenten am Ende unterschiedliche Reaktionen. Die Bremer strahlten nach dem 3:2-Erfolg und sehen sich gut gerüstet für den Rückrunden-Auftakt am nächsten Wochenende, während die unterlegenen Hannoveraner über die offensichtlichen Fehler klagten, die zu dieser Niederlage geführt hatten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

0:2 gegen St. Pauli - doch Breitenreiter bleibt ruhig
Dem SC Paderborn ist die Generalprobe für den Rückrundenauftakt in einer Woche gegen Mainz misslungen: Gegen St. Pauli unterlag der Aufsteiger in einem wenig glanzvollen Spiel mit 0:2 - ein Resultat, das Andre Breitenreiter ob des kräftigen Schneefalls nicht überbewertet wissen wollte: "Die Bedingungen haben keinen Härtetest zugelassen." Positive Nachrichten gab es derweil von Marvin Ducksch. ... [weiter]
 
Sobota kommt aus Brügge - Lienen ist zufrieden
Der FC St. Pauli hatte nach zehn Tagen Trainingslager wieder Deutschen Boden unter den Füßen. Chefcoach Ewald Lienen war mit den Bedingungen im sonnigen Belek (Türkei) zufrieden und zog ein positives Zwischenfazit im Kampf um den Klassenerhalt. Dazu soll Waldemar Sobota beitragen, der leihweise vom belgischen Europa-League-Teilnehmer FC Brügge kommt. ... [weiter]
 
Kalla hat keine
Zehn Wochen lang musste Jan-Philipp Kalla zuschauen. Eine Knieverletzung hielt ihn fern vom grünen Rasen. Im türkischen Belek im Trainingslager des FC St. Pauli stand der 28-Jährige wieder auf dem Spielfeld - und zeigte bereits gute Ansätze. "Außer schweren Beinen habe ich keine Wehwehchen. Das war für mich nicht zu erwarten, dass ich so gut wieder reinkomme", sagte Kalla auf der Vereinswebseite. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -