Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Eintracht Braunschweig

 

2:0 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 27.03.1990 00:00, Halbfinale - DFB-Pokal
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Eintracht Braunschweig
BILANZ
3 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Toni Kroos sorgte zuletzt für die großen Schlagzeilen, erst Weltmeister mit der DFB-Elf, dann der Wechsel vom FC Bayern zu Real Madrid. Sein jüngerer Bruder Felix dagegen bäckt etwas kleinere Brötchen und setzt ganz nebenbei auf Kontinuität. Der 23-Jährige wird auch in Zukunft für den SV Werder Bremen auflaufen, der Vertrag des Mittelfeldspielers wurde vorzeitig verlängert. ... [weiter]
 
Die Vereine der ersten und zweiten Bundesliga gehen so langsam in die heiße Phase der Vorbereitung. Zum Abschluss belohnen sich die Klubs noch einmal selbst - und locken ihre Fans reihenweise mit namhaften Testspiel-Gegnern. Die Sommer-Kracher in Bildern... ... [weiter]
 
Ohne Anpassungsprobleme startet Neuzugang Fin Bartels, gekommen vom FC St. Pauli, bei den Bremern durch. Im Trainingslager im österreichischen Zell am Ziller gibt er sich zuversichtlich, dass es mit seinem neuen Klub keine erneute Zittersaison gibt. Das Minimalziel Klassenerhalt soll früh erreicht werden: "Wir haben gute Spieler. Ich denke, dass man eine ordentliche Saison spielen und das Ganze diesmal etwas eher klarmachen kann." Doch welche Rolle wird Bartels einnehmen? ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

Sehr reduziert und schnörkellos präsentieren sich die Zweitligisten in der Saison 2014/15. Klare Strukturen lautet das große Motto bei den neuen Trikots. Doch auch die alljährlichen Eyecatcher bleiben nicht komplett aus: So setzt Fürth auf ein dreifarbiges Streifenmuster und Kaiserslautern auf grelle Farbverläufe. Alle 18 Trikots zum Durchklicken ... ... [weiter]
 
Das Trainingslager in Leogang nutzte Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht für taktische Experimente und personelle Rochaden. In den vier Testspielen kredenzte der 40-Jährige Zahlensalat und probierte eine Reihe von Spielsystemen aus: 4-1-4-1, 4-4-2 oder 3-4-3? Für den Zweitliga-Saisonstart am 1. August (20.30 Uhr) in Düsseldorf hat der Löwen-Dompteur bereits einen klaren Favoriten. ... [weiter]
 
Ein neuer Tag steht in Deutschland derzeit stets für neue Testspiele - ob bei Vereinen in den Amateurligen oder aber vor allem bei den Profiklubs. Bei den Zweitligisten schnürten am Donnerstag der FC St. Pauli, die SpVgg Greuther Fürth und Absteiger Eintracht Braunschweig die Schuhe. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -